Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Wie lernt man jemand kennen

nico468

Neues Mitglied
Hallo,
ich habe inzwischen mein Leben ganz gut in den Griff bekommen, habe immernoch mehr oder weniger ein Trauma wegen meiner Vergangenheit. Studium läuft ganz ok, habe dort auch ein paar Leute (wir sind so eine kleine Gruppe aus 5 Personen) kennen gelernt.
So richtige Freunde, mit denen man außerhalb der Schule/ Studium was macht hatte ich noch nie. Habe immer alleine mein Ding gemacht soweit dies möglich war. Vor 3 Wochen hatte ich rein aus Zufall eine kennen gelernt, ich dachte eigentlich das klappt. Ich habe sie in der kurzen Zeit wirklich gern gehabt, hat mich aber vor kurzem ohne Grund einfach stehen lassen.
Nun, das Ding ist jetzt das es so wahnsinnig toll war, nicht alleine zu sein. Abends mit jemand im Bett einzuschlafen, morgends zusammen auf zu wachen. Ich habe es Jahre lang alleine ausgehalten und klar es hat mich fertig gemacht aber man konnte das durchstehen. Jetzt wo ich mal erfahren habe wie es ist geht das nichtmehr. Ich habe jetzt bald Prüfungen und mache den ganzen Tag nichts außer Musik hören und im Bett liegen.
Versteht mich nicht falsch, ich habe keinen Liebeskummer oder so. Nur irgendwie fehlt jetzt etwas was vorher nie da war.
Meine hauptsächliche Frage ist ja eher, wie lernt man denn überhaupt jemanden kennen? Wie gesagt das war bei uns absoluter Zufall, wir wollten in unserer Gruppe mal was machen, dann haben alle kurzfristig abgesagt und waren dann zu zweit aus, was sich in ein Date entwickelt hat. Also aus dem nichts...
Nun, ich bin keiner der überhaupt Trinken geht, Disco, Hauspartys und co. kann ich auch nicht ab. Hobbys habe ich keine außer Zuhause trainieren.
Wie finden andere immer eine Freundin oder sowas? Mal abgesehen von Partys/Facebook oder so...
Ich meine ich seh auch alles andere als scheiße aus oder sowas, aber ich weiß einfach nicht wie! Dazu bin ich auch noch was Frauen angeht doppelt so unsicher wie allgemein Fremden gegenüber :(
 

Anzeige(7)

N

Nero1990

Gast
Moin Nico,

mir geht´s ähnlich wie dir. Mit meinen bald 26 Jahren habe ich erkannt, dass ich irgendwas ändern muss.

Ich glaube am wichtigsten ist es, dass man seine Komfortzone verlässt. Man muss aus den täglichen Mustern ausbrechen und was neues ausprobieren. Das kann z.B. ein Ehrenamt sein, ein Job, das Ausprobieren einer Sportart usw. Dabei sollte man anderen gegenüber immer offen sein und bereit sein den ersten Schritt zu machen. Sowas fällt mir selber auch schwer. Aber wenn ich mal so an meine vergangenen Praktika / Jobs zurückdenke, dann gab es eigentlich immer zumindest eine Person, mit der ich sicherlich auch Privat ausgekommen wäre. Da muss man dann halt dranbleiben.

In Bezug speziell auf die Frauen glaube ich, dass man es leichter hat, wenn man einen möglichst großen und breiten sozialen Kreis hat. Über die verschiedenen Leute kann man dann immer wieder neue Menschen kennenlernen, darunter sicherlich auch die ein oder andere Single-Dame.

Wenn du also sowieso schon eine kleine Truppe aus der Uni kennst, dann ergeben sich da bestimmt Möglichkeiten sich bei irgendwelchen Aktivitäten einzuklinken.
 
G

Gast

Gast
Geht es dir um soziale Kontakte oder mehr ums flirten?
Freundschaften sind wie Netzwerke, da muß sich was entwickeln, ich geb. was, es kommt was dazu von andern.
Das ist eine komplexe Struktur, kann man nicht lernen, man muß sich darauf einlassen.
Da kann es dann auch zu Enttäuschungen kommen, wie du es erlebt hast.
Diese Verluste auszuhalten, ist wichtig, da sind ja dann auch andere, es kommen welche dazu, es gehen welche.
Soziale Beziehungen – sind nur einer der fünf wichtigen Lebensbereiche des Daseins.
Kein Erfolg ist möglich, ohne die Hilfe der Mitmenschen um dich herum.
Wenn du dich für nichts anderes interessierst, als nur für dich selbst, dann wird man sich auch ganz allein um sich selbst kümmern müssen.
Andere werden mit hoher Wahrscheinlichkeit von dir sagen, daß du sehr eingebildet bist und kein Feingefühl hast.
Du kannst von anderen nur das erwarten, was du selbst bereit bist zu geben.
Sorge dafür, daß andere Menschen sich in deiner Gegenwart wohlfühlen.
Machen dir sich klar, daß du nicht der Mittelpunkt der Erde bist.
Nur wenn die anderen spüren, daß Sie von dir angenommen und verstanden werden, werden sie sich wohl fühlen in einer sozialen Beziehung mit dir.
Wer sich ehrlich für andere Menschen interessiert, wird eine Menge Freude darin finden soziale Beziehungen weiter auszubauen und zu festigen.
Wenn wir jedoch hauptsächlich damit beschäftigt sind, andere für uns zu interessieren, werden wir einen langen, langen Weg vor uns haben.....
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
M Bin zu viel alleine (wegen Hund), wie ändern? Freunde 2
FeuerLöwin Wie Kontakt zu Kumpel(?) abbrechen? Freunde 13
B Wie wird aus einer Bekanntschaft eine Freundschaft Freunde 9

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer

    Anzeige (2)

    Oben