Anzeige(1)

Wie komm ich damit klar? Hilfe

G

Gast

Gast
Also zu meinem Problem.. ich mag meinen Charakter und bin auch so zufrieden mit mir aber ich bin leider nur 1,71 groß ich komme nicht mehr damit klar...meine chancen bei mädchen sind gleich 0..oder seh ich einfach so schrecklich aus? Ich weiß nicht mehr ich möchte nicht mehr ich sein ich hasse es ich bin 18 und noch immer Jungfrau ich verzweifle schon total weil ich denke kein Mädchen möchte je was von mir bin 1,71 groß und habe 69 kg bin also etwas stärker aber ich weiß nicht mehr weiter...ich möchte mich komplett verändern weil mich so keiner mag und meine Größe kann ich nicht beeinflussen ich brauche rat..
 

Anzeige(7)

LadyTania

Aktives Mitglied
Ach, das hat doch nichts mit der Körpergröße zu tun ;) Es kommt viel mehr auf das Auftreten an.

Ich hatte mal einen Typen, der war etwa so groß wie du und somit kleiner als ich. Da hab ich mich nie wohl gefühlt, weil er immer so gebückt lief und einfach keinen Eindruck machte. So ist aus uns auch nichts geworden, weil mich eher selbstbewusste und starke Männer interessieren.

Mein jetziger Freund ist 1,70. Ich bin 4 cm größer, mit Schuhen also nen halben Kopf größer. Trotzdem war es nie ein großes Thema. Er tritt viel selbstbewusster auf, was man auch an seinem sicheren Gang merkt. Ich fühle mich trotzdem immer beschützt bei ihm und fühle mich zierlich, obwohl er ja kleiner ist :D Er strahlt eben trotzdem Kraft und Slbstsicherheit aus.

Vielleicht solltest du an deinem Auftreten arbeiten. Versuch diese ganzen Bedenken zu vergessen und fang an dich selbst zu mögen. Wie wärs zb. mit Sport? ;) Das macht selbstbewusster. Oder du meldest dich mal in einem Datingportal an und triffst ein paar Mädels. Vielleicht auch welche die nicht dein Typ sind um slbstbewusster zu werden. Mir hat das sehr geholfen :) Man lernt wie man auf andere wirkt ;)
wenn du nicht zufrieden bist musst du was ändern ;)
 

Zhelos

Mitglied
Ach, das hat doch nichts mit der Körpergröße zu tun ;) Es kommt viel mehr auf das Auftreten an.

Ich hatte mal einen Typen, der war etwa so groß wie du und somit kleiner als ich. Da hab ich mich nie wohl gefühlt, weil er immer so gebückt lief und einfach keinen Eindruck machte. So ist aus uns auch nichts geworden, weil mich eher selbstbewusste und starke Männer interessieren.

Mein jetziger Freund ist 1,70. Ich bin 4 cm größer, mit Schuhen also nen halben Kopf größer. Trotzdem war es nie ein großes Thema. Er tritt viel selbstbewusster auf, was man auch an seinem sicheren Gang merkt. Ich fühle mich trotzdem immer beschützt bei ihm und fühle mich zierlich, obwohl er ja kleiner ist :D Er strahlt eben trotzdem Kraft und Slbstsicherheit aus.

Vielleicht solltest du an deinem Auftreten arbeiten. Versuch diese ganzen Bedenken zu vergessen und fang an dich selbst zu mögen. Wie wärs zb. mit Sport? ;) Das macht selbstbewusster. Oder du meldest dich mal in einem Datingportal an und triffst ein paar Mädels. Vielleicht auch welche die nicht dein Typ sind um slbstbewusster zu werden. Mir hat das sehr geholfen :) Man lernt wie man auf andere wirkt ;)
wenn du nicht zufrieden bist musst du was ändern ;)
Klingt ein wenig grausam. Aber hey, jedem das seine. Ich persönlich finde liebessuchende Menschen als Dummys zu missbrauchen zeugt nicht unbedingt von Menschlichkeit oder Charakter.

Mein Rat an dich OP: Mit rund 1,71 bist du weiß Gott nicht klein. Es gibt eine riesige Menge von Männern die noch bedeutend kleiner sind als du. Und nicht nur das- es gibt auch eine riesige Menge von Männern die vermutlich noch sehr viel gravierendere physische Probleme in Hinsicht Optik haben. Damit ist dir vermutlich nicht geholfen- genau so wenig wie dem Depressiven dem gesagt wird das andere Menschen viel mehr Grund zum traurig-sein haben als er. Ich wollte es nur vorangesetzt haben, häufig ist es ja schon mal ganz nett Bezug zur Realität aufzunehmen. Hier ein entsprechender Artikel.

Wenn dich deine (absolut normale) Größe aber wirklich derart in die Knie zwingt das du ein Forum wie dieses aufsuchen musst, dann würde ich aus dem Blauen heraus vermuten das dein Problem ein wenig tiefer sitzt. Sollte sich deine Selbstkritik weiter und auch andersartig manifestieren würde ich dir professionelle Hilfe an's Herz legen. Solltest du keine Probleme damit haben würde ich auch den Rat meines Vorposters beherzigen (bis auf des Ausnutzen anderer Menschen, versteht sich). Sollte das Problem größtenteils an einer fehlenden Beziehung liegen: Charakter, Selbstbewusstsein, Respekt und vermutlich auch Erfahrung spielen eine große Rolle. Häufig ist Zeit aber auch eine Komponente die einer gesunden Beziehung vorausgehen sollte.

Ich hoffe du fühlst dich bald wohl in deinem Körper. Muss ja nich' jetzt sofort sein, genau wie eine Beziehung nicht jetzt sofort sein muss. Geb' dir und deiner Zukunft ein wenig mehr Raum und vielleicht legen sich deine Ängst ein wenig und machen Platz für das bisschen mehr Selbstbewusstsein.

In diesem Sinne, mach's gut und halt die Ohren steif.
 

LadyTania

Aktives Mitglied
Klingt ein wenig grausam. Aber hey, jedem das seine. Ich persönlich finde liebessuchende Menschen als Dummys zu missbrauchen zeugt nicht unbedingt von Menschlichkeit oder Charakter.
Oh, das habe ich ja blöd formuliert. Ich wollte eher ausdrücken, dass man anderen Menschen ganz unvoreingenommen gegenübertreten sollte. Wenn er also Körbe bekommt, sollte er einfach bei mehr Frauen mal nach einem Date fragen. Auch ein Mädel, welches erst nicht so interessant wirkt, kann bei einem Date dann plötzlich ganz toll sein.
Verzeihung, das war falsch formuliert. Natürlich nicht andere Menschen missbrauchen, um das Selbstbewustsein zu stärken. Viel mehr unvoreingenommen und locker Frauen kennenlernen, wobei der Fokus natürlich auf dem Kennenlernen liegt und der Gewinn an Selbstbewusstsein nur ein psitiver Nebeneffekt ist.
 
G

Gast

Gast
Mit 18 noch Jungfrau, also das geht nicht.
Mein Nachbar ist 65 ujnd noch Jungfrau, das geht!
Nein, jetzt mal Spaß beiseite.
Gibt viele Männer und Frauen die sich für den richtigen Partner da zurückhalten was das betrifft.
Die Größe von 1,71 ist etwas unter dem Durchschnitt, aber was heißt das?
Gibt auch Frauen die darunter sind, wenn das wichtig wäre für dich.
Was ist da noch, was dich davon abhält Frauen anzusprechen ?
Wenn du nur das siehst was ( deiner ) Meinung nach negativ bei dir ist, kommt das auch nach außen so rüber.
Sehe Flirten wie eine Bewerbung um eine Arbeitsstelle.
Schreibst du da auch rein was nicht geht bei dir,, oder beim Gespräch sagst du da: Ach, nehmen Sie mich besser nicht, ich bin zu klein, brauche immer eine Leiter um ...?
Sei authentisch, das heißt nicht das du alles und sofort von dir erzählen must.
Weist du wie man richtig flirtet?
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben