Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Wie kann man etwas vermissen das man nie hatte?

Ikon

Mitglied
Ich hätte so gerne jemanden der sich freut wenn ich nach Hause komme,
Ich hätte so gern jemanden mit dem ich frei von der Seele reden kann,
Ich hätte so gerne jemanden für den ich ebenfalls da sein kann,
Ich hätte so gern jemanden mit dem ich abends auf der Couch kuscheln kann,
ich hätte so gerne jemanden mit dem ich die Nacht in inniger 2samkeit verbringen kann,
Ich hätte so gerne etwas auf das ich mich noch freuen könnte.
Aber am Ende ist es wohl so als ob man versucht einem blinden die Farben zu beschreiben.
Wenn man noch nie etwas davon erlebt hat dann ist die Vorstellung davon schöner als es
in der Realität wirklich ist. Je mehr man erwartet oder hofft, desto grösser ist am Ende die
Enttäuschung.
 

Weltkind

Aktives Mitglied
mittlerweile 41.
Hobbys und Sozialkontakte bilden mittlerweile eine Flatline.
die Tage sind immer gleich, Aufstehen, Arbeiten gehen, Nach hause kommen,
liegen gebliebene Hausarbeiten erledigen, schlafen gehen.
Alle beklagen sich so über die Einschränkungen während der Pandemie und der
einzige Unterschied den ich mitbekomme ist dass man beim einkaufen eine Maske
tragen muss.
Wie könnte so ein JEMAND, wie Du ihn Dir wünscht, in Dein Leben stolpern, wenn Du zwischen Job und Wohnung pendelst und das Leben draußen verpasst?

Was hast Du vor zu ändern, um jemanden kennenlernen zu können?
 

Binchy

Sehr aktives Mitglied
Hallo,

ich gebe @Weltkind recht. Man muss aktiv werden, um Menschen kennenzulernen, jetzt ist ja allmählich wieder einiges möglich.

Dating-Apps - Ehrenamt - Vereine - Wander-Community - Nebenan.de etc. etc. etc.

Es gibt viele Möglichkeiten, stöbere gerne mal in den Threads in meiner signatur.
 

Ikon

Mitglied
Warum es so ist, ist mir schon klar. 25 Jahre an Depressionen lassen einem kein
Platz mehr für Illusionen. Mir ist bewusst dass nur ich allein an meiner Situation
verantwortlich bin.
Ich frage mich nur wie es sein kann dass ich mich nach etwas sehne das ich
nie erfahren habe. Oder habe ich mich einfach in Vorstellung dessen, was ich
glaube wie es sein könnte, verliebt.
Vielleicht ist da auch eine Art unterbewusste Erkenntnis wie es sein sollte in
jedem Menschen verankert, vielleicht in der Seele oder so.
 

Binchy

Sehr aktives Mitglied
Wie es auch immer ist, vielleicht, weil Du andere Menschen gesehen hast, die in Zweisamkeit glücklich sind. Nimmst Du Antidepressiva, bist Du in Therapie?

Man muss Depressionen nicht erdulden, man kann zumindest versuchen, sie zu behandeln und wenn man dann wieder etwas mehr positive Gefühle hat, dann kann man auch eher etwas unternehmen, um einen Partner zu finden oder Freunde.
 

Schokoschnute

Aktives Mitglied
Hi Ikon;^^

Warum es so ist, ist mir schon klar. 25 Jahre an Depressionen lassen einem kein
Platz mehr für Illusionen. Mir ist bewusst dass nur ich allein an meiner Situation
verantwortlich bin.
Ich frage mich nur wie es sein kann dass ich mich nach etwas sehne das ich
nie erfahren habe. Oder habe ich mich einfach in Vorstellung dessen, was ich
glaube wie es sein könnte, verliebt.
Vielleicht ist da auch eine Art unterbewusste Erkenntnis wie es sein sollte in
jedem Menschen verankert, vielleicht in der Seele oder so.
Wenn ein Neugeborenes das erste mal an die Mutter getragen wird, es gehalten, gedrückt, umarmt, gewärmt und genährt wird, ist es tiefe LIEBE und Entzücken.
Das ist etwas was wir nie wieder verlieren oder vergessen und uns unser ganzes Leben treibt.
In jedem von uns steckt Liebe, auch wenn die Erlebnisse noch so Kurz waren.

Ich hätte so gerne jemanden der sich freut wenn ich nach Hause komme,
Ich hätte so gern jemanden mit dem ich frei von der Seele reden kann,
Ich hätte so gerne jemanden für den ich ebenfalls da sein kann,
Ich hätte so gern jemanden mit dem ich abends auf der Couch kuscheln kann,
ich hätte so gerne jemanden mit dem ich die Nacht in inniger 2samkeit verbringen kann,
Ich hätte so gerne etwas auf das ich mich noch freuen könnte.
Richtig so.^^
Das sind tiefe Gefühle und Wünsche, Glückwunsch^^..und du hast ein Recht darauf,brauchst es dir nicht verdienen.
Höre niemals auf daran zu GLAUBEN und zu suchen.
Alles was danach an deinen Aussagen kam, sind NUR GEDANKEN- Kontrukte-Zweifel und Anerzogenses.
WIR sind nicht nur das, was wir DENKEN.

Erst wenn alle Gedanken weg sind, sind wir wirklich. DU spürst es..
Und in dir stecken noch ne ganze menge Schätze und unendecktes, benutze alle Sinne, traue dich,
nur weiter so.
NUR denke nicht zuviel darüber nach,sondern erschaffe dir Visionen,Herzenswünsche,male dir in allen Facetten aus,wie du deine Liebe und dein Leben leben möchtest.
Damit erlaubst du es dir , machst dich liebestauglich und ziehst es automatisch auch an, wenn es Stark genug ist.
Und.. Glaube auch an Wunder 💫✨ gerade wenn es ohne Hoffnung erscheint.^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
C Wie kann ich solche Situationen in Zukunft vermeiden? Liebe 8
T Wie kann ich ihn an mich binden? Liebe 42
A Wie kann man respektvollen Umgang miteinander lernen? Liebe 13

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Regeln Hilfe Benutzer

Du bist keinem Raum beigetreten.

    Anzeige (2)

    Oben