Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Wie kann ich mich daran gewöhnen alleine zu sein?

ruhig

Mitglied
Hallo liebe Community,
ich bin 21 und als ich mit der zehnten Klasse fertig war, habe ich Abi gemacht, weil ich dachte, dass arbeiten schlimmer wäre. Während des Abiturs kamen dan Depressionen und Psychiatrieaufenthalte und ich hatte mich dann jedes Jahr zu spät für eine Ausbildung beworben, so dass ich das Abitur durchziehen musste, weil ich keine Alternative hatte. In der letzten Klasse dann musst du schnell eine Ausbildung her, weil ich damit zu kämpfen hatte überhaupt mein Abitur zu schaffen und gleichzeitig wusste dass ich keinem Studium gewachsen bin. Aufgrunddessen, dass ich von Geburt an körperbehindert und Rollstuhlfahrer bin, wurde ich nur bei einem einzigen Arbeitgeber angenommen, da ein Unternehmen immer sagen kann, dass der Bewerber nicht überzeugt hat. Dieser Arbeitgeber nimmt nur Leute mit Abitur oder Fachabitur an, damit er die Ausbildung um 1 Jahr verkürzen kann. Somit dauert meine Ausbildung anstatt 3 Jahre , nur zwei Jahre und der lernumfang ist trotzdem derselbe. Ich bin jetzt im zweiten Lehrjahr, also wäre es zu schade die Ausbildung abzubrechen. Wir bekommen in der Berufsschule so viele Aufgaben, dass wir diese am Wochenende machen müssen und nach der Arbeit bin ich zu kaputt,, da ich aufgrund meiner Depression, trotz Antidepressiva nicht so belastbar bin, wie andere. Außerdem habe ich Probleme damit, Kontakte mit Menschen zu knüpfen, also welche, die tiefer gehen, als nur auf der Arbeit, auch wegen den Depressionen, weil man da einfach anders drauf ist, als wenn man gesund und energiegeladen ist. Ich habe zwar eine große Familie, aber ich bin multikulturell aufgewachsen und die Ansichten der Familienmitglieder, die hier in Deutschland leben, teile ich nicht, mit meinen Eltern habe ich auch meine Probleme, weil ich nicht das Kind bin, was sie sich wünschen. mir bleibt also meine 16 jährige Schwester, mit der ich eine super Bindung habe, weil man bei ihr die Pubertät auch kaum merkt, sie weiß auch, dass sie die einzige ist, die ich habe, meine anderen Halbgeschwister sind noch zu jung, unter 2 Jahre alt. Ich habe also keine Zeit für soziale Kontakte und selbst wenn ich sie hätte, wäre es schwierig. ich habe jedoch Kontakte übers Internet, denen es ähnlich geht, wie mir. Z.b. habe ich jemanden über das Internet kennengelernt, der 20, also ein Jahr jünger ist als ich. Er sagt, dass er sich daran gewöhnt hat, alleine zu sein und ich wollte fragen, wie das geht, ob ich das auch irgendwie lernen kann.
 

Anzeige(7)

Old Flow

Aktives Mitglied
Ich schätze schon das man das " lernen " kann. Ob es aber sinnvoll ist ist die andere Frage.
Kann Dein Bekannter Dir nicht berichten wie er es gelernt hat?
Vieleicht in einem schönen Caffee, bei einem Treffen.
Ihr währt dann wenigsten schon mal gemeinsam alleine.
 

ruhig

Mitglied
Vielen Dank für die Antwort!
Er sagte nur er hätte sich dran gewöhnt, ich habe seit dem Abitur kaum Kontakte, das ist vier Jahre her und ich habe mich immer noch nicht dran gewöhnt.
Ein Treffen wäre nicht realisierbar, da er erstens zu weit weg wohnt und zweitens das Problem hat, dass er im persönlichen Kontakt mit Menschen kein Wort raus bekommt und sich unwohl fühlt.
 

Old Flow

Aktives Mitglied
Ein Treffen wäre nicht realisierbar, da er erstens zu weit weg wohnt und zweitens das Problem hat, dass er im persönlichen Kontakt mit Menschen kein Wort raus bekommt und sich unwohl fühlt.
Das ist schade.
Ich würde auch nicht versuchen mit dem allein sein klar zu kommen.
Ist das wirklich Dein Wunsch? Alleine zu sein?
Besser wäre es irgendwie unter Leute zu kommen.
Hier wäre ja schon mal eine Möglichkeit.
Auch könntest Du es in einer Gruppe mit Deinem Ineressen versuchen.
Ich weiß das ist jetzt alles einfach gesagt. Aber letztenendes ist das die einzige Möglichkeit.
Du kannst es alleine versuchen, oder auch mit hilfe eines Docs.

LG
Old Flow
 

Hr. Pinguin

Aktives Mitglied
Ans Alleinsein kann man sich gewöhnen, so wie an das zunehmende Unglücklichsein, die Depressivität und letztlich die Suizidgedanken. Ein erstrebenswerter Zustand ist das aber nicht.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Peter1968 hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben