Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Wie kann ich meinem Sohn helfen?

G

Gast

Gast
Lass ich Dein Sohn so entwickeln wie er es will. Halte Dich da einfach nur raus. Sei ihm ein Vater, der ihm zuhört, wenn Dein Sohn es möchte aber hänge Dich nicht in das Leben von Deinem Sohn.

Wenn er mit seinem Leben unzufrieden/unglücklich ist, liegt es in der Hand Deines Sohnes, sein Leben zu ändern. Du weißt im Grunde genommen nichts, Du vermutest nur etwas.

Lass ihn, er ist 28 Jahre alt und kann selbst entscheiden, was er für sein Leben richtig hält. Ich habe mit 28 Jahren auch keine Ratschläge angenommen, die in meinen Augen für mich nicht wichtig waren.

Ich würde aufhören mir Gedanken zu machen. Dein Sohn ist alt genug und wenn er in der finanziellen Lage ist, einen ruhigen zu machen, dann ist das so und dann gefällt es ihm momentan ja auch. Wenn ihm langweilig wird, wird er schon etwas tun und verändern. Im Moment will er es einfach nicht und das solltest Du einfach nur akzeptieren.

Lass ihn sein Leben leben, so wie auch Du Dein Leben gelebt hast, wie Du es damals für richtig hielst.
 

Anzeige(7)

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • E
  • M (Gast) melidavid
  • M (Gast) meliidavid

    Anzeige (2)

    Oben