Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Wie kann ich meine Ehe retten??

G

Gast

Gast
Hallo,

ich bin neu hier und brauche dringend hilfe!!!
Bin mit meinem Mann seit 7 Jahren zusammen und seit 5 Jahren verheiratet! Wir haben einen 6-jährigen Sohn! Mein Mann war immer ein absoluter Familienmensch!
Mit Ausgehen und als Paar was erleben hatte er immer wenig am Hut!
Jetzt studiert er seit sechs Monaten und wir führen eine Wochenend-Beziehung!
Er geniesst dass neue Leben aber leider hat er sich auch neu verliebt!
Er sagt, dass er sich einfach nicht entscheiden kann, da er für die andere Frau viele Gefühle hat, für mich aber auch, dass eine ist neu und aufregend, ich bin halt alles was wir in den letzten 7 Jahren hatten!!!!
Ich möchte so gerne meine Ehe retten, was kann ich nur tun????
 

Anzeige(7)

Werner

Sehr aktives Mitglied
Hallo Gast,
du kannst vor allem deinem Mann den Unterschied zwischen "lieben" und "verlieben" erklären. Und dann zwischen "lieben" und "mit jemand, den man liebt, zusammenleben und eine Familie gründen".

Ich denke, diese drei Dinge gehören zum Leben, sind prinzipiell okay und müssen sich nicht gegenseitig behindern. Die Frage ist halt, ob die "Betroffenen" (früher hätte man gesagt "die von Amors Pfeil Getroffenen") das auf die Reihe bekommen und vorschnelle Reaktionen vermeiden, die dann eine Eigendynamik entwickeln, die mit den ursprünglichen (und meist schönen) Gefühlen wenig zu tun haben.

An deiner Stelle ist wohl das Beste, sachlich und ruhig zu bleiben, auf das zu Vertrauen, was zwischen euch gewachsen und gut ist und deinem Mann sein Verliebtheitserlebnis zu gönnen. Offenbar geht es auch im Liebesleben nicht ohne Konkurrenz und am Ende wird hoffentlich eure Ehe das sein, was ihm wichtiger geworden ist. Indem du dich heraushältst verhinderst du zumindest, dass er anfängt, dich als Zielscheibe seines eigenen schlechten Gewissens zu machen, falls er in Versuchung ist, "zu weit" zu gehen und für eine neue Liebe eine alte zu opfern.

Alles Gute!
Werner
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Peter1968 hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben