Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Wie kann ich kostenlos meien IP verbergen?

Anzeige(7)

Invvo88

Aktives Mitglied
Hi,

ich denke hier muss ein bisschen was klar gestellt werden:

Unter Nutzung von Tor stehst du mit deiner IP-Adresse und den gesendeten Daten nicht mehr in einer Relation zum Empfänger, da Tor deine Anfragen an irgendwelche Webserver nimmt - zu anderen Tor-Rechnern schickt - und von dort aus zu den eigentlichen Webservern schickt.

Deine Internet-IP bleibt da (und wird auch immer) vorhanden und sichtbar sein - anonymisiert jedoch durchaus.

Faktisch ist es aber in der Tat so, dass deine Internet-IP eigentlich die selbe bleibt.

Umgekehrt dann mal die Frage: Vor wem genau willst du wie deine IP verschleiern?

Dann kann man vll besser Tipps geben.

LG

PS: Eine IP-Adresse ist Zwangsvorraussetzung des Internets - bzw. für Netzwerk auf IP-Basis überhaupt. Und die IP-Adresse für's Internet verteilt nun mal der Provider.
 

Hajooo

Sehr aktives Mitglied
Hab ich doch - aber meine IP war immer noch da.....:(
Du meinst in der Windows Konfiguration ?

Das geht nicht anders...

Die Kommunikation läuft über IP-Adressen.

So ungefähr,
wie soll ich dich anrufen, wenn ich deine Telefonnummer nicht kenne oder
es gibt jemand der die Nachricht übermittelt,
aber der muss die IP (Telefonnummer) kennen.

Gruß Hajooo
 
G

Gast

Gast
Hallo,
was meinst du damit zu erreichen?
Die meisten Provider vergeben feste IP`s, und speichern deine Verbindungsdaten 6 Monate.
Deine IP bleibt also auch bei Umleitungen über Tor oder andre DNS Server die selbe.
Die meisten Schadprogramme erreichenden PC nicht über die Internetseiten, sondern als Anhänge im e_mails, z:b. so:
Phishing-Mails: Kein Tag ohne Betrug - Verbraucherzentrale
Wichtiger ist der Umgang mit dem was du an ( persönlichen Daten ) preisgibst, nicht nur im Netz!
Wer meint 24 Stunden online und erreichbar sein zu müssen, sollte sich über die Konsequenzen im klaren sein.
Selbst Agenten wühlen heute nicht mehr in Mülltonnen, die schauen einfach bei Facebook und Konsorten rein.
Da erfahren die alles......
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Chantal.K hat den Raum betreten.
  • @ Chantal.K:
    Hallo?
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum betreten.
  • @ Rocco:
    hi
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum verlassen.
  • (Gast) dfgt:
    lol
    Zitat Link
  • (Gast) dfgt:
    wie sich hier immer jeder verpasst haha
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Chantal.K hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Chantal.K hat den Raum verlassen.
  • (Gast) dfgt:
    hey
    Zitat Link
  • (Gast) dfgt:
    ...
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben