Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Wie kann ich ihn erobern?

Dandan87

Mitglied
Ich habe anfang juli einen zwilling-mann, nennen wir in X, kennengelernt. Wir haben uns gleich gut verstanden, seitdem haben wir kontakt über facebook. Es ist nicht so, dass wir dauernd kontakt hatten, aber immer wieder regelmäßig. Unser großes gemeinsames interesse ist die musik (er spielt in ner band & wir hören beide sehr gerne musik).

Vor paar tagen war ich bei einem auftritt von seiner band (er hatte mich vorher gefragt, ob ich komme). Dort haben wir uns zum 1. mal länger gesehen. Er hat sich total gefreut, dass ich gekommen bin, und war total lieb zu mir (teilte alles mit mir bier, zigaretten, sodass ich schon ein schlechtes gewissen bekam), gab mir ne gratis cd von der band und verhätschelte mich total. Er grinste mich immer total lieb an, was sogar für meine freunde nicht zu übersehen war.
Allerdings waren die gespräche leider nie von allzu langer dauer, weil er auch mit seinen freunden mal reden wollte. Kaum ist er bei mir quatscht er mich voll & bevor man so richtig ins gespräch kommt, ist er auch schon wieder weg. Ich als widder toleriere das nicht, dass ich mehr oder weniger stehengelassen werde & auf abruf da bin & so kam es, dass (als X wieder mit mir redetet) er auf einmal mit dem typen neben ihm zu reden anfing.
Darauf hab ich mit dem typen neben mir zu reden angefangen, mit dem ich mich gut und länger unterhielt. Nach einiger zeit wendete sich X wieder zu mir und wollte denke ich wieder mit mir reden, da sah er dann, dass ich bereits einen anderen gesprächspartner gefunden hatte und X sagte zu mir du hast eh eine unterhaltung oder? und ich so darauf ja und X ging weg.
Ich redete noch einige zeit mit dem typen, als dieser weg war, ging ich in richtung bar und kam bei X vorbei, der von mir nicht weit weggestanden hatte und rempelte mich liebevoll an, so auf die art hey, schau mal ich bin auch noch da! und lächelte mich total süß an, was ich erwiderte. Am ende des abends haben wir uns umarmt und er meinte zu mir, wir bleiben eh in kontakt.

Wie gesagt, er hat sich immer total lieb nach mir umgesehen und sich um mich gekümmert (mich gefragt, ob alles passt, ob ich eh noch da bin & ob ich mich eh nicht fadisiere) und mich lieb angelächelt, wenn wir geredet haben.
Beim reden fragte er öfters, ob er mich eh nicht langweilte. Er sagte auch, dass er total schüchtern sei und es für ihn eine große überwindung ist, ein mädel anzusprechen (es kam für mich rüber, als wolle er, dass ich das weis). Insgesamt hat er mir an diesem abend auf seine eigene weise gezeigt, dass er interesse an mir hat (hat sich kleinigkeiten gemerkt, die ich ihm im chat erzählt habe, sein verhalten,).

Ich habe versucht, mit ihm zu flirten, aber er kam mir dabei sehr hilflos vor.(er hätte doch nur darauf eingehen müssen!). Ich muss allerdings sagen, wenn ich einen typen will, dann leg ich mich ins zeug.
Das hab ich diesmal nicht gemacht, da ich ihn ja noch nicht wirklich kannte und ihn nur mal beschnuppern und kennernlernen wollte. Von dem her, ich glaube, er weis jetzt nicht, wie er bei mir dran ist

Ich habe ihm am nächsten tag eine sms geschrieben (ob er gut heekommen ist, und das es cool war mit ihm). Seitdem sind 3 tage vergangen und er hat sich nicht gemeldet. Jetzt, nach unserem treffen, wo mein interesse an ihm gewachsen ist, nervt mich das.
Ich überlege, ob ich ihn nicht nach einem treffen frage, andererseits denke ich, ist es noch zu früh, um uns zu treffen und möchte deshalb vorher mit ihm mehr kontakt aufbauen, bevor wir uns treffen. Ich glaube irgndwie, er wäre momentan noch zu unsicher, um mich nach nem treffen zu fragen geschweige denn, mich anzurufen, da er momentan in meinen augen nicht weis, ob ich interesse habe oder nicht.

Was soll ich also machen? Darauf warten, bis er sich wieder meldet oder soll ich mich wieder bei ihm melden und nach einem treffen fragen?
 

Anzeige(7)

F

Fuechsin

Gast
Ich als Stier, faend es komisch, dass er sich nicht meldet, wenn ihm ja angeblich so viel dran liegt. Wuerde wohl mal anrufen nur um sicher zu gehen, dass ich die Flinte nicht zu frueh ins Korn werfe, aber Spielchen lasse ich nicht gerne mit mir spielen.

Aber was mich nun doch noch brennend interessiert, welches Sternzeichen hat denn der zweite Mann im Bunde?:rolleyes:
 

Dandan87

Mitglied
Ja, ich finde es eben auch komisch, weil ich aufgrund seines verhaltens eigentlich schon ziemlich sicher bin, dass er sich für mich interessiert und mich auch noch besser kennenlernen möchte! Das ist ja das, was mich irgendwie verwirrt :(

Ich sage mal, ich weis, dass er immer vielbeschäftigt ist (spielt in 2 bands und hat deshalb auch ein paar mal in der woche probe, er hängt auch oft mit seinen freunden ab & hat schon öfters zu mir gemeint, dass er immer nen megastress hat). Aber ich sage mal, ne sms oder sowas - rein, dass man dem anderen zeigt, dass man mal kurz an ihn gedacht hat ... sowas ist doch nicht zu viel verlangt & lässt sich auch bei nem megastress kurz bewältigen, oder??!?

Ich hoffe, es hat sich nicht zickig angehört (denn so bin ich ganz & gar nicht, ganz im gegenteil!), als ich geschrieben habe
"Allerdings waren die gespräche leider nie von allzu langer dauer, weil er auch mit seinen freunden mal reden wollte. Kaum ist er bei mir quatscht er mich voll & bevor man so richtig ins gespräch kommt, ist er auch schon wieder weg. Ich als widder toleriere das nicht, dass ich mehr oder weniger stehengelassen werde & auf abruf da bin."
Aber ich habe wohl von unserem ersten richtigen treffen erwartet, dass er sich mehr ins zeug legt, um mich besser kennenzulernen (weil ich ja schon auch beim chatten gemerkt habe, dass er interesse an mir zeigt). Und von dem her war vielleicht meine erwartungshaltung etwas größer ... denn sonst habe ich echt absolut gar kein problem, wenn jeder auch mal mit jemand anderem redet, da ich ja selbst ein total offener mensch bin.

Ich weis ja auch noch nicht, ob ich ihn nun als partner in betracht ziehe oder nicht (aber ich denke, dass kann man ja nicht so schnell wissen, ich kenne ihn ja noch kaum), aber ich bin auf jeden fall an ihm interessiert & möchte ihn auch noch besser kennenlernen und dann mal sehen, was daraus wird ... nur könnte ich mir eben auch vorstellen, dass er viell. ein wenig verunsichert ist, da er ja nicht weis, wie er mich nun einschätzten soll (interessiert, oder nicht).

Aber denkst du nicht, es könnte etwas zu forsch rüberkommen, wenn ich jetzt die zügel in die hand nehme und ihm zeige, dass ich mich für ihn interessiere und mich mit ihm treffen möchte? Ich habe das gefühl, dass ich so schon einige typen vertrieben habe (und das ist ja bekannt, dass sich männer nicht gerne "erobern" lassen ...).

Der andere typ war ein krebs. Er war nett, ja - ne nette bekanntschaft eben, aber sonstiges interesse hab ich an ihm nicht gehegt :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Chantal.K hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Chantal.K hat den Raum betreten.

    Anzeige (2)

    Oben