Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Wie ich es schon wieder hasse...

Clausi

Mitglied
Heute ist schon wieder so ein Tag,

Ich bin ofters in einem ziemlich gereiztem Zustand, ich erzäle euch jetzt mal was darüber und ihr schreibt mir bitte ob ich etwas übertreibe mit meinen Auffassungen oder nicht, denn manchmal bin ich mir da selbst nicht mehr so sicher.

Erstmal vorweg, ich hab's mit manchen Mädels nicht so, woran liegt das?
Ich meine es ist weil die meisten sowas von unzuverlässig und hinterlistig sind das ich
bei manchen innerlich am liebsten ausrasten würde.

Nun zum betreffenden Ereignis, meistens wenn mich jemand um etwas bittet
bin ich recht spendenfreundlich oder teile auch gerne. Ich habe so das Gefühl
das das bei männlichen Personen kein Problem ist, da bekommt man alles Original
schnellstmöglich zurrück (bei Geldsummen) und bekommt meist auch noch was obendrauf spendiert bei Fuselabenden.^^
Bei mädels scheint das ganz anderst zu sein, scheinbar muss man förmlich darum betteln das man das zurrück bekommt was man einer geliehen hat. Und das finde ich ist unterste Schublade. Oder noch besser, sie versprechen irgendwas, ich könnte kotzen...
Also ich hab auch mal den Test gemacht, gar nichts zu sagen und abzuwarten anstatt ihen irgendwann den Rücken zu kehren (zwei mal getestet) beim ersten Mal wurde ich später regelrecht ignoriert und sie haute ab... sie hatte ja was sie wollte.
Beim zweiten Mal hab ich selbst nach 2 Jahren nichts gesehen und das Miststück (sorry, muss aber sein) nimmt sich auch noch die Frechheit heraus mich als böse zu bezeichnen... solche Sachen bringen mich manchmal sowas von auf die Palme >.<

Nun, ich war mal wieder so doof und hab einer 40 Cents geliehen, ich weiß das ist zwar nicht viel aber mir geht es um das Prinzip. Ich meine es ist doch eigentlich selbstverständlich das man etwas auch wieder zurrück gibt wenn man es sich leiht, und das unaufgefordert oder nicht? Ich würde mich in grund un Boden schämen es nicht zu tun.

Wie gesagt, diesmal hab ich's nicht auf mir sitzen lassen und etwas Druck gemacht... sie hat's bisher trotsdem nicht gemacht... dann kommt sowas wie "Ja morgen kriegst'es schnuggie" allein beim letztem Wort muss ich mich schon zusammenreißen...

Ist das bei euch auch so... ist das eigentlich normal das Mädels unzuverlässig sind
und manche einen krampfhaft versuchen auszubeuten? Ist doch kein Wunder das
bei sowas manche Kerle frauenfeindlich werden...
 

Anzeige(7)

Hexe46

Aktives Mitglied
Hallo Clausi,

wenn du doch den Eindruck hast, das die Mädels unzuverlässig sind, warum leihst du ihnen dann was?
Du kannst doch einfach "nein" sagen.
Wegen so einer lächerlichen Summe zum Prinzipienreiter zu werden finde ich maßlos übertrieben.
Bei größeren Summen und eindeutigen Abmachungen gebe ich dir allerdings recht.
Da halte ich es auch für selbstverständlich diese unaufgefordert zurückzugeben.

l.g. Hexe
 

Clausi

Mitglied
Das frage ich mich auch manchmal... aber ich denke mal es wäre sowieso Zeit endlich mal
damit aufzuhören... da muss ich die recht geben.

"Wegen einer so lächerlichen Summe"
Wie darf ich das verstehen... soll etwa heißen "alles unter 5€" muss nicht zurrückerstattet werden... ich hoffe ich habe das falsch verstanden.

Egal welche Summe... wenn ich jemandem etwas verspreche, dann ist es doch egal um welche Summe oder was auch immer es geht oder nicht?
 
G

Gast

Gast
Wahrscheinlich hat sich deine "Spendenfreundlichkeit" bereits rumgesprochen und wird dementsprechend ausgenützt. Wenn du das Geld nie zurückbekommst, bist du doch selbst schuld wenn du immer wieder welches verleihst. Außerdem bekommst du von den Männern doch Zinsen (die du offenbar freudig annimmst), also dürfte es sich somit wieder relativieren.
 

Mystic Prophecy

Aktives Mitglied
Sry, ich kenn's von beiden Geschlechtern gleichermaßen...

Und ich gehöre definitiv nicht zu denen, die etwas nicht zurück geben, wenn sie sich etwas leihen. Das gehört für mich zu Anstand dazu, dass man da selbst daran denkt.
 
G

Gast

Gast
tja, da muss ich dich enttäuschen. leider ist das geschlechterunabhänig ... bekomme noch immer 30000 von meinem ex. die werde ich niemals sehen ...

aber du hast schon recht, versprochen ist versprochen ...

wenn ich mir was leihe, ist es eine selbstverständlichkeit, dass ich es unaufgefordert zurück gebe. zumindest habe ich es so beigebracht bekommen und lebe auch danach.

ok, das mit deinen 40 cent ist ein wenig arg übertrieben, aber dir gehts ja um die sache, also das verprechen. ich würde da jetzt auch keinen aufstand machen, wegen 40 cent. das wäre mir persönlich zu lächerlich.

sieh zu, dass du einfach kein geld mehr verleihst, zumindest nicht einfach so ...
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
K Wie ruhe ich mehr in mir? Ich 11
W Wie soll es nur weiter gehen Ich 6
A Wie findet ihr Menschen die sich übers schielen lustig machen? Ich 36

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben