Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Wie gute ist Paul Mitchell Shampoo vom Friseur?

Hy,

habe neulich überlegt, ein Shampoo vom Friseur zu kaufen, weil ich doch täglich meine Haare waschen muss!

Wie gut sind Paul Mitchell Produkte? SInd die wirklich so toll und deshalb so "teuer" oder zahlt man nur mal wieder für den Namen?

Meine Friseurin meinte, in den normalen Shampoos sind Silikone die sich im Haar ablagern! Außerdem bleibt bei einem Preis von 2 oder 3 euro nicht mehr viel wert für das Produkt selber übrig, da ja Verpackung und Transport usw. mit drin sind!
Ich wäre bereit, das Geld auszugeben wenn es wirklich gut ist...aber wenn ich nur den Namen zahle, seh ich das nicht ein.
Noch ne Frage: Habe gehört, das Shampoos von Schwarzkopf gut sind=? Wisst ihr da was dazu? weil sonst tuns ja die Schwarzkopf produkte auch....


Danke für die Antworten.
 

Anzeige(7)

Mizi

Sehr aktives Mitglied
Deine Friseurin hat comedy-Talent:
Es gibt auch silikonfreie Shampoos, Spülungen z. B. bei "dm" zu kaufen für kleines Geld.
Ein Friseurladen verkauft fürs Extrageschäft Produkte, dort kannst du recht teure Produkte kaufen
oder eben günstiger woanders und dazu auch silikonfrei.
Man zahlt immer den Namen mit, logo.
Mein erklärtes Lieblingsshampoo ist seit vielen Monaten das Repair-Shampoo von
F. Provost,silikonfrei, 750 ml bei -dm- um die schlappe 3,30 EUR.
Ich liiiieeebe den Duft, der ist Hammer. :herz:
 
G

Gast

Gast
wenn es dir nur um die silikone geht, dann musst du nicht das teure shampoo beim friseur kaufen. tatsächlich hat auch schwarzkopf einige shampoos, die frei davon sind. musst nur auf die beschreibung auf der packung achten, denn es gilt nicht für alle sorten (aber z.b. die dunkelgrüne schauma-flasche ist frei, benutze das seit einiger zeit, haare sind viel besser geworden, und es ist wirklich günstig). natürlich bezahlst du bei den markenprodukten vom friseur auch den namen mit, ist nicht anders wie bei klamotten oder parfums... deine friseurin wird dir wahrscheinlich was anderes erzählen - klar, die will ja auch verkaufen ;-) aber eine freundin von mir, die friseurin ist, hat mir erzählt, dass in den markenartikeln auch nichts anderes drin ist, als in den drogerie-produkten. wichtig ist eben nur silikonfrei, nicht übertreiben mit spülungen und kuren, föhnschaum und -spray, haar spray etc. eben nix, was die haare ständig zukleistert.
 
S

Samtpfötchen

Gast
Hallo,

in den Mitchell-Produkten sind, wie ich es mir schon dachte, ebenfalls Silikone drin. Ist bei Redken etc. pp. auch so.

(¯`·.¸HairWeb.de • Infos & Produkte: Paul Mitchell - Shops - Bezugsquellen | Gewinnspiele | Gratisproben Tests firma mitarbeiter shop shampoos erfahrungen

Hab mal gegoogelt. Friseure erzählen gern mal Mist, wenn es ums Verkaufen geht oder aber sie haben schlichtweg keine Ahnung. Guck dir mal die Inhaltsstoffe an auf der oben genannten Seite. Da steht was von Dimethiconen und das sind Silikone. Außerdem beinhalten viele Shampoos auch Erdöl, was auch nicht gerade "lecker" für Haar und Haut ist.

Ich selbst benutze Naturkosmetik aus dem Bioladen. Ich habe keine starken Schuppen inklusive trockener Kopfhaut mehr, was ich vorher immer hatte. Mittlerweile muss ich meine Haare nicht mehr alle 2-3 Tage waschen, sondern kann mir ne Woche Zeit lassen.

Fazit: Kauf das Zeug besser nicht, es trocknet dir nur alles aus und macht daher "süchtig".
 
G

Gast 123

Gast
Die Friseure wollen nicht alle verkaufen. Sie müssen. Einige Friseure Friseurketten schreiben sogar vor,
wieviel man verkaufen soll/muß.

Mir geht es auch gewaltig auf den Keks,
wenn man mir, mit einer schönen Geschichte beim Friseur was verkaufen will.
 

Mariee

Aktives Mitglied
Also ich finde Paul Mitchell Produkte schon sehr gut.

Im Prinzip sind sie auch nicht teurer als Shampoos aus dem dm, da man sehr viel weniger davon braucht.
So eine Flasche haelt ewig.
Ausserdem werden fuer Paul Mitchell keine Tierversuche durchgefuehrt. Was wie ich finde auch nochmal ein dickes Plus ist.
 
P

Pierre-Adrian

Gast
Hy,

habe neulich überlegt, ein Shampoo vom Friseur zu kaufen, weil ich doch täglich meine Haare waschen muss!

Wie gut sind Paul Mitchell Produkte? SInd die wirklich so toll und deshalb so "teuer" oder zahlt man nur mal wieder für den Namen?

Meine Friseurin meinte, in den normalen Shampoos sind Silikone die sich im Haar ablagern! Außerdem bleibt bei einem Preis von 2 oder 3 euro nicht mehr viel wert für das Produkt selber übrig, da ja Verpackung und Transport usw. mit drin sind!
Ich wäre bereit, das Geld auszugeben wenn es wirklich gut ist...aber wenn ich nur den Namen zahle, seh ich das nicht ein.
Noch ne Frage: Habe gehört, das Shampoos von Schwarzkopf gut sind=? Wisst ihr da was dazu? weil sonst tuns ja die Schwarzkopf produkte auch....


Danke für die Antworten.
Hallo!
Wenn Du auf's Kleingedruckte - die Zutatenliste - schaust, ist ersichtlich, daß beim Friseur käufliche Shampoos keine Wundermittelchen sind. Ohne Tierversuche und ohne jedwede künstlichen Stoffe sind bspw. Shampoos von "Weleda" - und außerdem preisgünstiger als Friseurshampoo.
 
P

Panthi

Gast
Besser wäre es, wenn viele Shampoos ohne diese Laureth Sulfate auskämen. In meinem Babyshampoo von Bübchen sind die mal ausnahmsweise nicht drin, sodass die Haare auch davon nicht ganz so trocken sind... :) Allerdings hängen die von dem Shampoo leider auch ziemlich. ;( Bei Isana ist eher das Problem, dass die Haare zwar noch Stand haben, aber dafür nach ein paar Wochen recht schön trocken ausschauen, obwohl die keine Silis in den Ingredients aufweisen. O_O Bei Provost, Syoss usw. habe ich leider das Problem der Austrocknung der Haare ebenso. Zu den Friseurshampoos kann ich nicht viel sagen, außer dass ich immer wieder bei med1 lese, dass die auch nicht unbedingt besser sein sollen.
Shampoos aus der NK habe ich auch schon probiert. Auf die reagiere ich noch allergischer als auch Chemiekeule-Shampoos. :/ Bisher fahre ich mit nem Mix aus Bübchen und Isana am besten - ich vertrage halt leider keine anderen Shampoos. (und ich habe auch mittlerweile keine Böcke mehr, noch irgendwas zu probieren).
Wobei ich leider auch von Isana nur 2 Shampoos ab kann.
 
G

Gast

Gast
Also ich muss sagen das paul mitchell produkte echt gut sind! Zum einen silikon frei. Mit vielen pflegestoffen und was ich auch toll finde Tierversuche frei ! :) ich benutze selbst paul mitchell! Arbeite als friseurin mit paul mitchell produkten.. klar sind diese nicht gerade die billigsten aber wen man bedenkt das es sehr gute produkte sind und das man nur kleine mengen braucht da es konzentate sind kann man mit dem preis nicht meckern :) also mein fazit nur zu empfehlen ;)
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Regeln Hilfe Benutzer

Du bist keinem Raum beigetreten.

    Anzeige (2)

    Oben