Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Wie gewinnt man Freunde?

Anzeige(7)

Kampfmaus

Aktives Mitglied
Ich würde zu aller erst mal etwas an deinem Ziel ändern. Darf ich?
Ich formuliere es mal ein bisschen um: Wie erreicht man das Ziel, von ein paar Leuten gemocht zu werden oder besser mit ein paar Leuten klar zu kommen?
Denn du wirst NIE von ALLEN gemocht werden. Das geht nicht, das schafft keiner und das sollte auch nicht dein Ziel sein, denn das wirst du nie erreichen. Dafür sind wir Menschen einfach zu unterschiedlich, was ja gut ist und was es auch bunt macht. Schaue was realistisch ist.
Wie viele Freunde hast du denn? Ich tendiere ja dazu, zu sagen, lieber weniger, dafür aber enger und somit wertvoller.
 

takita

Aktives Mitglied
Wie erreicht man das Ziel, von allen gemocht zu werden oder besser mit allen klar zu kommen?
Nein, das wäre die Definition von verkehrtem Wollen und davon abgesehen ein unmögliches Ziel.

Unmöglich deshalb... Erklärt in Farben und Muster, bzw. NICHTFARBEN und Muster...

Mögen manche schwarz, und Du bist schwarz, fällst Du vielleicht
in ihren Augen in Gefallen. Mögen manche weiß, und Du bist weiß, fällst Du vielleicht in ihren Augen in Gefallen.

Wie willst Du beiden Typen gefallen? Vielleicht weil Du dann schwarz und weiß bist. Ja, dann aber bist Du schwarzweiß und somit weder schwarz noch weiß.

Grüße Takita
 

Martin55841

Aktives Mitglied
Steh einfach zu dir selbst, mache dein eigenes Ding, rede Leuten nicht nach dem Mund, sondern stehe zu deiner Meinung. Die komplett gegenteilige Meinung zu etwas zu haben, muss nicht bedeuten, dass man deshalb abgelehnt wird. Im Gegenteil, es kann Respekt verschaffen.

Letztlich wirds nie so sein, dass dich jeder mag, aber das braucht es auch nicht. Du magst ja auch nicht jeden.
 

primechecker

Aktives Mitglied
Steh einfach zu dir selbst, mache dein eigenes Ding, rede Leuten nicht nach dem Mund, sondern stehe zu deiner Meinung. Die komplett gegenteilige Meinung zu etwas zu haben, muss nicht bedeuten, dass man deshalb abgelehnt wird. Im Gegenteil, es kann Respekt verschaffen.

Letztlich wirds nie so sein, dass dich jeder mag, aber das braucht es auch nicht. Du magst ja auch nicht jeden.
Das führt halt eher dazu, dass man gar keine "Freunde" hat, weil man dann zu "speziell" und "einzigartig" ist und sich der Gruppe nicht unterordnet oder Kompromisse macht.
 

CabMan

Aktives Mitglied
Sei einfach Du selber. Versuche nicht, anderen zu gefallen, in dem Du Dich verstellst oder verbiegst. @Kampfmaus hat es bereits auf den Punkt gebracht. Es wird immer jemanden geben, der Dich nicht mag aus welchen Gründen auch immer.
 
G

Gelöscht 118529

Gast
Das führt halt eher dazu, dass man gar keine "Freunde" hat, weil man dann zu "speziell" und "einzigartig" ist und sich der Gruppe nicht unterordnet oder Kompromisse macht.
Naja dazu muss man in diese Gruppe erst Mal hineinkommen.... Und sowas wie eine Ablehnung schlägt mir ja schon so entgegen. Da nützt es halt auch nichts mehr, offen durch die Welt zu gehen. Das Problem überhaupt keine Freunde zu haben, nicht mal enge Freunde, kenne ich bei mir zu genüge. Irgendwie ergibt sich da auch nichts, das ist schon die letzten Jahre so gelaufen. Aber jetzt in dieser Corona Zeit mit all den Kontaktsperren und der Panik und dem ganzen Zeugs, läuft da eh nicht mehr viel weil man draußen niemanden mehr kennenlernen kann, zumindest ist das bei mir so. Somit also schon über ein Jahr isoliert.
 

Kampfmaus

Aktives Mitglied
Naja dazu muss man in diese Gruppe erst Mal hineinkommen.... Und sowas wie eine Ablehnung schlägt mir ja schon so entgegen. Da nützt es halt auch nichts mehr, offen durch die Welt zu gehen. Das Problem überhaupt keine Freunde zu haben, nicht mal enge Freunde, kenne ich bei mir zu genüge. Irgendwie ergibt sich da auch nichts, das ist schon die letzten Jahre so gelaufen. Aber jetzt in dieser Corona Zeit mit all den Kontaktsperren und der Panik und dem ganzen Zeugs, läuft da eh nicht mehr viel weil man draußen niemanden mehr kennenlernen kann, zumindest ist das bei mir so. Somit also schon über ein Jahr isoliert.
Ich bin gerade verwirrt... Bist du der Gast, der das Thema erstellt hat? Sry.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben