Anzeige(1)

Wie gehts weiter?

G

Gast

Gast
Also ich weiß nicht so genau wo ich anfangen soll. Ähm mal ganz von vorne also mein Mann und ich sind drei Jahre ein paar seid Oktober verheiratet und haben eine Tochter einen Sohn hab ich schon mitgebracht. Jetzt haben wir seid Wochen Probleme in unserer ehe und heute morgen sagte mein Mann mir das er mich nicht mehr liebt. Und nur geblieben ist aus Angst alles (Tochter, Stiefsohn Wohnung und und und-) zu verlieren. Also hab ich ihm gesagt das wir nicht wollen das er aus Pflichtgefühl bei uns bleibt. Viel weiter konnten wir nicht sprechen da er dann zur Arbeit musste. Jetzt würde ich gerne wissen wie es nach der Trennung weiter geht. Scheidung, Kinder und auch finanziell denn ich habe kein Einkommen und lebe auf seine Kosten. Ab August kommt meine Tochter in die Kita da kann ich dann arbeiten gehen bis dahin bring ich nur Kindergeld unterhalt und gehörlosenbeihilfe von den Kindern ein. Davon kann ich mit den beiden unmöglich leben ebenso frage ich mich wie es mit der Wohnung aussieht wegen dem Auszug denn keiner von uns kann die miete allein tragen. Hat da jemand Erfahrung und kann mich vllt ein bisschen beruhigen. Ich weiß auch nicht wie ich alleine mit den beiden Kindern umgehen soll und wie ich ihnen das begreiflich machen soll.
Liebe Grüße und vielen Dank M.
 

Anzeige(7)

Waldluft

Mitglied
Dein Mann wird dich finanziell unterstützen müssen, solange du aufgrund der Kids nicht arbeiten gehen kannst.

Auch später wird er für eure gemeinsame Tochter monatlich einen bestimmten Betrag zahlen müssen. Schließlich ist die Kleine auch sein Kind.

An deiner Stelle würde ich mich mal an die zuständigen Ämter wenden, die können dich beraten.
 

Querdenker

Aktives Mitglied
Hallo M,

zunächst mal: es geht immer weiter und es gibt immer einen Weg (auch wenn der manchmal nicht gleich auf anhieb zu erkennen ist).

Auch sind das so viele Themen auf einmal, das sieht natürlich auf den ersten Blick völlig unmöglich zu schaffen aus. Von daher musst du vielleicht erstmal sortieren, d.h. das Themenwollknäuel auseinander sortieren. Und vielleicht wäre es eine gute Idee, wenn du das nicht alleine machst.

Danach kannst du dann Schritt für Schritt an die Sache rangehen und behälst so auch den Überblick. Und es ist keine Frage, da warten ne ganze Menge auf Abarbeitung. Und auch hier wäre Hilfe sicher von Vorteil. Also guck mal, wer da in Frage kommt.

Alles Gute!
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben