Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Wie geht man mit Fetischen um mit denen man nichts anfangen kann?

G

Gast

Gast
Hallo,

inzwischen habe ich gelernt, dass viele Menschen, oder zumindest viele Menschen auf die ICH treffe, recht ungewöhnliche Fetische haben. Prinzipiell habe ich damit auch kein Problem und ich verurteile niemanden.

Nur, wie geht man damit um, wenn man in einer Beziehung steckt und mit dem Fetisch seines Partners partout nichts anfangen kann und kein Interesse daran hat teilzuhaben? Und damit meine ich nicht Scheu oder Ekel, sondern schlichtweg: Macht mich nicht an oder stört mich.

Liebe Grüße!
 

Anzeige(7)

Tine

Sehr aktives Mitglied
Mir ist ess völlig egal wenn jemand eine Fetisch hat solange niemand dabei zu etwas gezwungen wird sicherlich gibt es einige die ich eklig finde oder lächerlich .

Wenn ich zb. einen Partner hätte der zb. auf Füsse steht dann würde ich glaube ich beim Sex anfangen zu lachen bei anderen Fetischen würde ich kotzen müssen.

Darum denke ich wenn ich in einer Beziehung wäre in der mein Partner einen Fetisch hätte den er unbedingt ausleben will und mit dem ich nichts anfangen kann das ich mich dann halt trennen würde.
 
S

stefffan

Gast
Mann sollte sich glücklich schätzen das mann Sex haben kann. Einige haben nicht dieses Glück, weil wir nicht gut genug sind mehr. Mann sollte alle Fetische machen und ausprobieren. Egal ob es einen gefällt, hauptsache mann macht es. Das ist wichtig im Leben.
 

Violetta Valerie

Moderator
Teammitglied
Ein sehr heikles Thema. Ein Fetisch kann eine Beziehung enorm belasten. Denn leider geht meist mit dem Fetisch auch eine totale Uneinsichtigkeit einher: Der Fetischist will auf keinen Fall erkennen, dass andere das ganze langeweilig oder nervig, oder sogar belastend empfinden und klammert weiter daran fest.
Also ob so eine Partnerschaft gelingen kann hängt zu einem ganz großen Teil davon ab, in wie weit der Fetischist Einsicht zeigt und wie sehr er den Fetisch braucht.
Ist es nur eine Spielerei: ein Abwechlung, so kann der Fetischist ja auch mal "ohne" und der andere Partner kann es dem Fetischisten zuliebe ja mal mitmachen. Ist es jedoch ein Zwang und/oder für den anderen eine Belastung, so wirds schwer...
 

Biddi

Sehr aktives Mitglied
Mann sollte sich glücklich schätzen das mann Sex haben kann. Einige haben nicht dieses Glück, weil wir nicht gut genug sind mehr.
Dann haben sie eben Pech gehabt oder sind zu spät (oder nie...) erwachsen geworden.

So wie Du auf sex fixiert bist, wird das nie was. Such dir nen guten Therapeuten oder ein preiswertes Bordell....
 
S

stefffan

Gast
Wie kann das wichtig sein? Warum sollte ich Dinge praktizieren, die ich nicht mag?
Weil mann es muss, weil es die Medien vorschreiben und sich die Geselschaft weiter entwickelt. Du musst auch die Schule machen um Normal zu sein. Genauso ist es mit Sex und alles ausprobieren in der Jugend. In der Vergangenheit war das vieleicht nicht der Fall. Da waren 2-3 Partner genug. Heute muss mann alles ausprobieren um ein gutes Leben gehabt zu haben.
 
G

Gast

Gast
Mann sollte alle Fetische machen und ausprobieren. Egal ob es einen gefällt, hauptsache mann macht es. Das ist wichtig im Leben.
Ich finde es viel wichtiger, "nein" sagen zu können. Man muss nicht alles machen, auch wenn es einem nicht gefällt. Es macht etwas mit der Seele, wenn man ständig Dinge tut, die einem zuwider sind, nur weil man "es machen muss".

Gerade hinsichtlich der sexuellen Selbstbestimmung finde ich Deine Aussage schlimm.
 
G

Gast

Gast
Wie kann das wichtig sein? Warum sollte ich Dinge praktizieren, die ich nicht mag?
Weil man seinem Partner zuliebe ja auch mal was anderes machen kann. Warum sollte man ihm nicht auch mal einen Gefallen tun und etwas mitmachen, was einen nicht so interessiert? Damit meine ich, aber auch mal und nicht immer. Wenn der Partner sonst auch mal ws mir zuliebe tut, kann ich das ja auch mal für ihn tun. So wie die TE schreibt, es ist ihr gleichgültig und ekelt sie nicht an, dann kann man doch mal mitmachen.
Wenn der Partner aber nur auf seinen Fetisch reduziert ist und nichts anderes gelten lässt, dann hat die Beziehung natürlich so keinen Sinn.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
G Wie Sex initiieren als Frau? Sexualität 15
M Wie findet Frau in Zeiten von Corona eine Affäre? Sexualität 4
K Wie merkt man dass man lesbisch ist? Sexualität 3

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 1) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    chaoskrieger hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben