Anzeige(1)

wie "geht man feiern"

KosmischerKerl

Aktives Mitglied
in meinem Umfeld meinen einige ich solle "mal feiern gehen" ohne genaueres zu sagen. die letzte feier, auf der ich war ist jetzt ca 8 jahre her (es war die abschlussfeier der berufsschule, wobei ich nach dem offizellem teil sofort weg war) ich will die leute, die mir dazu raten jetzt auch nicht direkt frahten was sie meinen, weil die frage ist ja "nicht normal". Habe für mich jetzt erst mal 2 arten des feierns fest machen können und zwar

das "Sauf-feier"; Man bildet eine gruppe und betrinkt isch bei meist lauter musik
das "Fußball-feiern": Man bildet eine gruppe und jubelt idolen zu, die meist irgendwelchen sport treiben und staunt gemeinsam über deren leistungen. das ganze tut man ach meist unter alkoholeinfluss

gibt es noch andere arten, oder sehe ich da was falsch?
 

Anzeige(7)

M

Mondtatze

Gast
Ich konnte nicht anders als dir zu antworten, als ich dein Profilbild gesehen habe. Und ich als "junger Mensch" sollte eigentlich wissen wie man feiert. Auch wenn ich dir jetzt keinen Rat geben kann, will ich dir einen Erfahrungsbericht schreiben. Immer wenn meine Altersgenossen sagen, sie gehen feiern meinen sie genau das was du beschrieben hast. Nämlich sich volltrunken auf einer Tanzfläche zu rekeln. Mir persönlich ist das zu viel.
Nicht das ich viel Erfahrung damit hätte, aber ein Ereignis an das man sich selbst kaum erinnern kann, ist die Zeit nicht wert. Also wenn ich mir was aussuchen würde, dann mit ein paar Freunden in eine kleine Bar zu gehen.
Ich war vor kurzen, durch Zufall, in einer Jazz-Bar mit Themenabenden und da schienen die Leute sehr viel Spaß zu haben. Vielleicht ist das was für dich.

P.S.: Komischerweise wurde diese Bar von einen alten Italiener geleitet, was wirklich eine seltsame Kombination war.
 

Anrori

Mitglied
Ich glaube die heutige Definition beinhaltet eigentlich immer einen regen Alkoholfluß.
Was ich eigentlich schade finde.
Ohne "Vorglühen" und (fast) Komasaufen geht heute doch irgendwie nichts mehr. Ich glaube so etwas meinten auch Deine Bekannten.

Diese kleinen Paradiese, wie Tatze es beschrieb, findet man kaum noch.
Ich erinnere mich auch noch an so ein Kleinod. Ein echt uriges Cafe mit dem Namen Katzenstube.
Alle Möbel wie aus Omas Wohnzimmer. Und die Wände waren mit Katzenbildern (Bilder, nicht plumpe Fotos!) regelrecht gepflastert. So richtig kitschig, aber urgemütlich. Und statt Alkohol wurde fast ausschließlich Tee verkauft. Gerade im Winter war das richtig toll und Spaß hat es immer gemacht in so einer Atmosphäre mit netten Menschen zu "feiern".
Heute ist das Cafe zwar noch unter dem Namen vorhanden, hat aber, nach einem oder mehreren Besitzerwechseln, alles vom alten Charme verloren, leider.
 
G

Gelöscht 58773

Gast
Ich glaube die heutige Definition beinhaltet eigentlich immer einen regen Alkoholfluß.
Was ich eigentlich schade finde.
Ohne "Vorglühen" und (fast) Komasaufen geht heute doch irgendwie nichts mehr. Ich glaube so etwas meinten auch Deine Bekannten.
Ja natürlich, ich seh hier jeden Samstag immer wieder die Leute in der Ecke liegen und auf den Krankenwagen warten.

Man kanns auch echt übertreiben
 

Landkaffee

Urgestein
Ich gehe nächste Woche feiern.
Ein Bekannter hat eingeladen und es treffen sich einige nette Menschen in einem etwas kleineren Rahmen und machen Musik, quatschen hier und da. Zwar gibt es auch alkolische Getränke, aber die sind wirklich Nebensache.
Auch so kann es gehen..... .

Aufmunternde Grüße!
Landkaffee
 
G

Gast

Gast
Ein Bekannter hat eingeladen und es treffen sich einige nette Menschen in einem etwas kleineren Rahmen und machen Musik, quatschen hier und da. Zwar gibt es auch alkolische Getränke, aber die sind wirklich Nebensache.
Das ist auch meine Art zu feiern. Ich gehe auch noch in Discos, treffe Freunde und Bekannte, quatsche mit denen, tanze... Aber sinnlose Besäufnisse gehören zu meinen Feiern definitiv NICHT dazu.
 
L

Leopardin

Gast
Dieses Feiern im total alkoholisierten Zustand mag ich auch nicht und mochte ich auch noch nie. ;)

Es ist absolut in Ordnung, Dinge auch für sich abzulehnen und sich klar zu positionieren. :)

Sucht Euch Leute, die es ähnlich handhaben und gut ist. :)
 

Landkaffee

Urgestein
Feiern geht oft mit ritualisierten Handlungen einher.... .

Vielleicht geht es Dir darum?

- Und derer kann es ja viele geben.



Wieder andere Menschen, die finden es schön, spontan zu sein... .


LG
Landkaffee
 

KosmischerKerl

Aktives Mitglied
Das Problem ist, dass ich mich so gut wie nirgends passend fühle.

Hatte neulich zwei ausnahmen, aber diese Art von Veranstaltungen. Sind sehr selten..
Nennen sich nerd nite, sience slam und pecha kucha night.
Wenn wer weiß, wo ich ähnliches finde soll es bitte schreiben... :eek:
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben