Anzeige(1)

Wie geht ihm mit unerwiderten Gefühlen um?

G

Gast

Gast
Hallo,
Ich hab momentan sehr starken Liebeskummer aufgrund von unerwiderten Gefühlen. Der junge Mann weiß nichts von meinem Gefühlen, aber ich hab erfahren,dass er in ein anderes Mädchen verliebt ist und diese auch ihn auch mag denk ich, dh es ist nur eine Frage der Zeit bis sie zusammenkomm.
Nun beeinflusst der Liebeskummer mein ganzes Leben. Ich hab echt körperliche Schmerzen, Magenschmerzen, herzrasen kann gar nicht mehr lachen, Freude und Glück empfinden oder mich auf ein studium konzentrieren. Und dazu muss ich so tun, als ob alles okay ist, damit meine Eltern nichts mitbekommen. Auch meine Freunde wissen davon nicht Bescheid, weil es mir peinlich ist.
Wie geht ihr mit überwiderten Gefühlen ?
 

Anzeige(7)

K

Käferin

Gast
Das ist ein ganz normales Stück Leben. Du musst lernen, solche Situationen zu akzeptieren, es wird dir noch oft so gehen. Such dir Dinge, die dir Freude machen und dich ablenken und dich unter andere Menschen bringen. Glaube mir, das dauert nicht lange, und du wirst diese Geschichte nur noch belächeln können.

Du wirst auch die umgekehrte Erfahrung machen: Jemand macht sich was aus dir, aber du kannst die Gefühle nicht erwidern, in dir ist nichts. Auch das muss man akzeptieren und damit leben lernen. Wenn man jung ist, ist das alles noch schwer und belastend. So spielt einfach das Leben. Wir reifen daran.
 

Nichts123

Aktives Mitglied
Der junge Mann weiß nichts von meinem Gefühlen, aber ich hab erfahren,dass er in ein anderes Mädchen verliebt ist und diese auch ihn auch mag denk ich, dh es ist nur eine Frage der Zeit bis sie zusammenkomm.
Betrachte die Liebe mal als so eine Art von bestimmter Krankheit, über die du unbedingt (direkt oder indirekt) reden musst um sie besser zu verarbeiten, egal wie absurd die Lage gerade auch sein mag. Also kannst du ruhig etwas aktiver werden, egal ob es ein anderes Mädchen geben könnte und du musst dabei auch keine Angst haben als ein leichtes Mädchen gesehen zu werden oder so.
 
Zuletzt bearbeitet:

°°°abendtau°°°

Sehr aktives Mitglied
Hm... das ist nicht verwunderlich, denn Dein Lebensmittelpunkt dreht sich nur um ihn. Jedoch ist und bleibt er unereichbar für Dich. Wenn Du so weiter machst, bist Du das auch = Unereichbar für das/Dein Leben. Damit verschenkst Du DEIN Leben an eine Illusion. Das weißte doch selber. Oder etwa nicht?
Du bist momentan wie (s)ein Satelit. Das ist ohne Eigenleben, nur eine fruchtlose Koexistenz.
Wenn er davon wüßte, würde er es bestimmt nicht wollen.

Wie geht ihr mit unerwiderten Gefühlen um? Betreffenden loslassen. Versuche es! So schwer es auch fällt. Andernfalls verliert man sich im Nichts!


LG
abendtau
 
G

Gast

Gast
Ich denke die ganz Zeit daran, ob ich ihm einfach mitteilen soll, dass ich ihn mag. Denn er weiß niht, dass ich ihn mag, er hat die Signale nicht verstanden. Ich werde diesen Job eh bald kündigen, ach ich weiß auch nicht...:-(
 

Nichts123

Aktives Mitglied
Ich denke die ganz Zeit daran, ob ich ihm einfach mitteilen soll, dass ich ihn mag. Denn er weiß niht, dass ich ihn mag, er hat die Signale nicht verstanden. Ich werde diesen Job eh bald kündigen, ach ich weiß auch nicht...:-(
Warum nicht versuchen? Oder du kannst auch mal eine Verabredung oder dergleichen vorschlagen.
 
G

Gast

Gast
er hat die Signale nicht verstanden
Er will dich nicht, mehr ist da nicht.
Was willst du erreichen, sein Glück zu deinem Unglück machen?
Seine Partnerschaft so zerstören, wenn er mich nicht liebt dann....
Das wäre : Eifersucht ist das beste Mittel, die Liebe des anderen zu verlieren.
Und die hattest du ja nicht mal!
Eifersüchtig sind nur die Schwachen, die Starken sind sich der Liebe des anderen sicher.
 

Nichts123

Aktives Mitglied
er hat die Signale nicht verstanden
Na und? Kann man ändern.

Was willst du erreichen, sein Glück zu deinem Unglück machen?
Um sinnleere Worte wie Glück oder Unglück geht es hier nicht. Er entscheidet letztendlich und selbst wenn nichts funktioniert, gibt es eben das Altbekannte zu verbuchen:

"Man hat es jedenfalls versucht."

Seine Partnerschaft so zerstören, wenn er mich nicht liebt dann....
Wenn man richtig liest, dann sieht es so aus, dass er noch keine hat.

Eifersüchtig sind nur die Schwachen, die Starken sind sich der Liebe des anderen sicher.
Zu absolut gedacht, daher Quatsch.
 

°°°abendtau°°°

Sehr aktives Mitglied
Ich denke die ganz Zeit daran, ob ich ihm einfach mitteilen soll, dass ich ihn mag. Denn er weiß niht, dass ich ihn mag, er hat die Signale nicht verstanden. Ich werde diesen Job eh bald kündigen, ach ich weiß auch nicht...:-(
Ist es nicht immer ein gewisses Wagnis jemanden seine Gefühle einzugestehen?

Wenn ich das Gefühl habe ich mach mich dabei zum Affen, lass ich es. Denn dann stimmt etwas anderes nicht.
( Affe...Meint aber nicht, dass man sich dabei unwohl fühlt. Das dürfte normal sein.)

Was hast Du denn zu verlieren, wenn Du Dich outest? Gewissheit ist doch das Ziel. Selbst wenn nichts aus Euch wird. Die Ungewissheit bringt Dich doch genau dahin wo Du nicht hin willst.
 
G

Gelöscht 60940

Gast
Unerwiderte Gefühle. Was denn für Gefühle? Hast du ihm denn GESAGT "Ich find dich echt knorke, lass doch mal zusammen was trinken gehen, quatschen. Ich würd dich gerne kennen lernen."? Anscheinend ja nicht. Deswegen, worauf soll er denn reagiert haben, wenn von dir nur diese "Ich verschachtel meine Gefühle in Gesten und will dass er von sich aus auf mich zukommt." Meistens sind Männer auch verunsichert, ob etwas so oder so gemeint ist.

Jeder ist ein Mensch, jeder hat sein eigenes Leben mit eigenen Gedanken, wieso also immer dieses herumdrucksen und mal hier und da aushorchen auf wen er steht.
Ich hab das schon zu oft gemacht und ich bin es einfach Leid. Wenn ich jemanden mag, dann sag ich es ihm. Hat er Interesse an jemand anderem, dann ist das so. Das ist nicht meine Schuld oder irgendwessen Schuld, so spielt das Leben nun mal. Ich bin ein bisschen geknickt und traurig. Natürlich. Aber davon vereinnahmen lassen? Wozu? Das kann ich immernoch haben, wenn ich mal richtig verknallt bin.

Aber auch wenn er ein Mädchen mag, so what? Kann man immernoch mal fragen ob man was trinken geht zusammen, ihm trotzdem sagen "Hey, deine Art, dies das, ich find das super." oder auch mal "Jo, wenn ich dich seh werd ich total nervös." "Warum?" "Weil ich dich mag und mich dann wunder ob du mich auch mögen könntest."

Ehrlichkeit ist sowas, das kriegt man wohl nicht mehr hin. Leben ist zu schnell, alles geht ziemlich schnell an einem vorbei. Nutz die Gelegenheiten, die sich dir bieten und sei auch mal ein bisschen forsch, sag was dich beschäftigt und nimm dich selber nicht allzu ernst. Klar kann man sich in eine peinliche Situation bringen, aber lieber etwas peinliches gelebt haben, als sich Träume auszumalen. (Und ja, ich krieg auch einen Herzkasper, wenn ich jemandem sage, dass ich ihn mag. Und ich hab auch schon ein paar Mal einen Korb bekommen. So what? Mir's davon kein Arm abgefallen.)
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben