Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Wie geht es Weiter (Game Designer) ?

Aladrion

Mitglied
Hallo,
Ich möchte meinen Traumberuf als Game Designer nicht aufgeben. Ich habe die Hauptschule erfolgreich abgeschlossen und habe die Berufsfachschule I erfolgreich abgeschlossen jedoch bei der II gescheitert (Informationsverarbeitung und Medien). Derzeit bin ich 19 wusste 1 Jahr nicht was ich tun soll, ich war Arbeitslos und versuchte tagtäglich etwas sinnvolles zu machen am Computer "Photoshop, 3ds Max, Zbrush" etc... dadurch habe ich mit diesen Programmen sehr viel Erfahrung gesammelt jedoch bringt mir das ohne guten Abschluss nichts. Ich habe mir überlegt das zweite Jahr nachzuholen und anschließend auf die Games Academy in Frankfurt zu gehen.
Oder reicht es auch, wenn ich ein gutes Spiel Konzept habe, Programm Kenntnisse besitze und es ihnen Präsentiere ?
Ich weiß nicht wie es weiter gehen soll :mad:
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
Du könntest versuchen auf einer Spielemesse Kontakte zu knüpfen. Ich kann mir gut vorstellen, dass kleinere Unternehmen Quereinsteigern eine Chance geben oder zumindest einen Praktikumsplatz. Mangelnde Abschlüsse könntest du mit einer guten Präsentation deiner Arbeit wettmachen. Eine sehr gute, kreative Mappe macht bestimmt mehr her als ein Abschluss, zumal sie am besten deine Fähigkeiten widerspiegelt.
Eine weitere Möglichkeit ist, dass du selbst kleine Spiele programmierst (Apps, Browsergames etc.), so dass du bereits fertige Projekte vorweisen kannst. Oder nur Probelevel.
Wie steht es mit deinen Programmierfähigkeiten? Je nach dem wie gut du in diesem Gebiet bist, kannst du auch erst dort anfangen, um in einem Unternehmen Fuß zu fassen und dann auf dein eigentliches Ziel hinarbeiten.
 

Brauni

Mitglied
Hallo!

Das was du gemacht hast erinnert mich eher an einen Art Designer. Hast du dich da schon mal umgesehen?

Eine Arbeitsprobe ist immer sinnvoll. Hast du denn etwas zum vorzeigen?

Vielleicht kannst du ja auch als Freelancer reinrutschen :)
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben