Anzeige(1)

Wie findet ihr die Menschen? Hasst ihr sie genau so wie ich? -.-

kaela

Aktives Mitglied
Hallo Goth,

noch ein kleiner Nachtrag: Hier hat es ja auch ein paar Missverständnisse gegeben. Vor allem hast du am Anfang nicht gleich das bekommen, was dir wirklich wichtig war: Mehr Trost und Zuspruch und vielleicht auch zu wenig Mir-gings-mal-genauso-Beiträge. Vielleicht kannst du so einem Problem das nächste Mal damit vorbeugen, dass du deutlich schreibst, was du dir von den LeserInnen wünschst? Natürlich weiß man nie, was dann kommt, aber Wünsche äußern kann man auf jeden Fall.
Ich möchte nochmal betonen, dass ich die Sache mit den K. O.-Tropfen und auch das Mobbing-Beispiel aus der Schule wirklich schlimm, widerlich, schockierend finde. Sowas hat niemand verdient.

Alles Gute!
Kaela
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige(7)

Goth

Aktives Mitglied
Hallo Goth,

noch ein kleiner Nachtrag: Hier hat es ja auch ein paar Missverständnisse gegeben.
Ich möchte nochmal betonen, dass ich die Sache mit den K. O.-Tropfen und auch das Mobbing-Beispiel aus der Schule wirklich schlimm, widerlich, schockierend finde. Sowas hat niemand verdient.
Danke kaela, für deine Beiträge! Es stimmt, ich hätte wirklich andeuten sollen, was ich mit dem Thread bezwecke. Aber zu der Zeit wusste ich das noch nicht so genau… Erst danach ist mir klar geworden, was ich damit bezweckt habe.

ich kenne einen Mörder - super netter Typ der "nur" im affekt gehandelt hat,
was sicherlich schlimm ist, verurteilen?
Er hat sich gegen einen Mann gewehrt der seine 5Jährige Tochter begrabscht hat.
Soll ich jetzt alle Mörder verurteilen? Man muss immer beide Seiten sehen.
Genausogut kenne ich einen angeblichen Vergewaltiger.
Die Frau hat einmal auf die Tränendrüse gedrückt und schon wurd er bestraft.
Aber das die Frau hinterher im besoffenen Kopf gestanden hat, das er unschuldig ist,
sieht dann keiner mehr.

somebody
Hallo somebody. Deine Nachricht hat mich etwas stutzig gemacht :p Wenn jemand in Notwehr handelt, oder sogar GAR NICHT einer Tat SCHULDIG ist, wieso sollte ich ihn dann verurteilen? Wenn Frauen sowas erfinden gehen finde ich auch sehr schlimm. Das Gegenteil würde ich wirklich nicht Behaupten. Und wie man in Notwehr reagieren würde, kann man erst sagen, wenn man selber mal in dem Fall war. Da geht dann alles so schnell dass man nicht genau weiss was man tun wird (denk ich mal). lG

QUOTE=Melliplex;1992004]

Fakt ist, man kann nicht generalisieren, denn jeder Mensch ist einzigartig. Denn wenn Du generalsisierst, dann musst Du Dir auch selbst überlegen, in welche Schublade Du Dich einordnen müsstest. Vermutlich hast Du das auch schon etwas getan und dann ist es sehr schwer, aus so einer Schublade wieder raus zu kommen.

Das alles nur mal als Denkanstoß.

Liebe Grüße[/QUOTE]

Hallo Melliplex. Ja das stimmt! lG

Hallo,

bin mit den Antworten von Clarissaja, Dr. Rock und Melliplex voll einverstanden.

Was die allgegenwärtigen schlechten Nachrichten anbelangt: Ich hab immer mal wieder gehört, dass sich "gute" Nachrichten einfach zu schlecht verkaufen und deshalb in den Redaktionen sehr oft unter den Tisch fallen.
Das habe ich auch schon gehört. Finde das auch daneben! Man kriegt wirklich nur die schlechten Dinge mit :/ lG
Oh ja, das geht mir auch nicht ein. Aber wenn man was sagt, wie sich die Mädchen dem anpassen und halb nackig draußen rumlaufen, macht man sich unbeliebt .
Das ist wahr. Aber die jungen Dinger sehen halt nichts anderes, und wollen einfach so sein wie die andren. Wenn ich schon die ganzen Lady Gaga Fans (sorry falls hier fans dabei sein sollten) sehe und all die Hip Hop Gören wird mir auch klar wieso...
Ich bin noch in einer anderen Gesellschaft aufgewachsen, kann ich mal sagen. Ich hörte von Anfang an Rock, wo negative Sachen kritisiert wurden und Texte und Videoclips meistens sinnvoll waren. Meine Freunde ebenso. Währe ich auch schon mit 11 oder 12 so beeinflusst worden, kann ich aber nicht genau sagen wie ich heute so währe :confused:
Danke für den Beitrag. lG

merkwürdige Kommentare von einem Gast...
Ich geh in die Disco, wei ich die Licht-effekte mag, den Effekt der Laserlichter währenddem man tanzt und der Discokugel und weil ich mit meiner besten Freundin mir das gern mal gönne. Da kann man einfach mal abtanzen und alles drumrum für eine Weile hinter sich lassen.
Und dass ich mich schminke, das hat doch nicht mit aufreizend oder provozieren zu tun. Das wäre ja wohl nur der Fall wenn ich Dekollté oder Miniröcke tragen würde. ich will einfach nur passabel aussehen. Das ist was ganz anderes! Sowas zu behaupten ist echt eine Frechheit! „Die Frau war ja selber Schuld“? Sauerei -.-

Okay, wünsche Dir und Deinem Freund nen guten Valentinstag und gutes Gelingen beim Konzentrieren auf die GUTEN Seiten des Lebens und die GUTEN Beispiele für gelingendes menschliches Leben, sei es nun weiblich oder männlich!

LG, P.O.G.
Danke, hatte ich :)
 

PadraigOfGlencoe

Aktives Mitglied
..Danke, hatte ich :)
Hi Goth,

siehste! Die gibt´s eben auch, die schönen Seiten (muss ich mir immer mal wieder selber sagen, da ich mich zuweilen auch massiv auf den ganzen bullshit aussen rum konzentriere und dann echt aggro werde!)!

Wünsche Dir offene Augen für BEIDES - das Unrecht, Ungute, um sich dem entgegenzustellen, und für das Schöne, Gute, Angenehme, Wohltuende, um es wahrnehmen und (in vollen Zügen) geniessen zu können!!

Paddy

P.S. Die "vollen Züge" ham jetzt abba nix mit der DB zu tun, schon klar, oder?? :p;):p
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Kampfmaus hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben