Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Wie finde ich einen Feedback-Geber?

HalliGalliSuperstar

Aktives Mitglied
Hallo,

ich suche eine Person, die mir hilft, an meinen sozialen Fähigkeiten zu arbeiten, v.a. indem sie mir meine Schwächen sagt, die ich im Umgang mit Dritten zeige. D.h. diese Person soll mit mir zu z.B. Treffen irgendwelcher Gruppen gehen (keine Selbsthilfegruppen / Therapiegruppen, sondern z.B. Verein oder Stammtisch) gehen und mir sagen, wie ich wirkte und wie sie einzelne Situationen bewertet. Ich bin bereit, diese Person dafür zu bezahlen. Wo finde ich so jemand? Es müsste eine Person sein, die gewisse Kriterien erfüllt wie Beobachtungsgabe, Intelligenz, soziale Kompetenz etc., und die Chemie zwischen uns müsste auch stimmen.

(Anmerkung 1: Die Treffen, die ich gerne besuchen würde, werden auch von jungen Erwachsenen besucht, es kämen also Student/innen infrage.)

(Anmerkung 2: Ich bin in einer Psychotherapie, aber mein Therapeut weigert sich, dies zu tun. Außerdem bin ich mir nicht sicher, ob er der Richtige für diese Aufgabe wäre.)
 

Anzeige(7)

CompletelyLost

Mitglied
Dürfte nicht leicht sein, jemanden zu finden. Nie gehört von so einer Dienstleistung.

Wenn du irgendjemanden nimmst, einen Studenten etwa, den du dafür bezahlst, kannst du niemals sicher sein, wie gewissenhaft, verlässlich, etc. er das macht. Der kann sich theoretisch innerlich kaputt lachen, oder es fehlt die Auffassungsgabe. Also müsst es ein ausgebildeter Psychologe sein. Aber solchen Außendienst machen die nicht.

Nicht vergessen solltest du auch, dass du beobachtet wirst. Unterbewusst weiß dein Gehirn das. Mindestens. Du wirst dich also womöglich nicht natürlich verhalten. Das würde die Analyse arg verfälschen.
 

HalliGalliSuperstar

Aktives Mitglied
Der kann sich theoretisch innerlich kaputt lachen, oder es fehlt die Auffassungsgabe. Also müsst es ein ausgebildeter Psychologe sein.
Der Psychologe kann sich innerlich auch kaputt lachen. Das denke ich mir immer auch bei der Psychotherapie. Also nicht unbedingt, dass der mich lächerlich findet, aber dass der mir nicht sagt, was er wirklich von mir denkt. Da habe ich im privaten Bereich noch eher die Hoffnung, jemand zu finden, der mit mir auf Augenhöhe spricht.

Nicht vergessen solltest du auch, dass du beobachtet wirst. Unterbewusst weiß dein Gehirn das. Mindestens. Du wirst dich also womöglich nicht natürlich verhalten. Das würde die Analyse arg verfälschen.
Ich denke, je länger die Situation dauert, desto mehr vergisst man das. Menschen, die von einem Kamerateam oder einem Journalisten begleitet werden, können auch nicht den ganzen Tag lang schauspielern. Und ich weiss auch nicht, ob sich dadurch so viel für mich ändern würde, dass mich diese Person betrachtet. Ich fühle mich ja sowieso schon beurteilt; ob da eine Person mehr oder weniger mich beobachtet, ist eigentlich egal.
 

Old Flow

Aktives Mitglied
Also ich kenen so Job Scouts. Ich bin mir sicher das die so etwas machen.
Ich weiß natürlich nicht was für Treffen du besuchst, aber eg gibt Treffen auf die ich nicht unbeding gehen würde.
Ein weiter Punkt sind die Kosten. Ich denke das wird alles andere als günstig.
Was sagt denn Dein Therapeut zu Deiner Idee?
Findet er es, ungeachtet der Tatsache das er dich nicht begleiten will, gut?
Es führen sicher viel e Wege, die auch nicht die gleiche Richtung haben müssen, zum Ziel.
Nur gleichzeitig 2 Richtungen beschreiten wird vermutlich recht schwer.

Vileicht wäre ein Gesuch Zettel an einer Uni nicht falsch. Aber wenn Du jemanden findest weist Du ja noch nichts über dessen soziale Kompetenz.

Käme jemand aus der Familie, ein Freund oder guter Bekannter in Frage?

LG
Old Flow
 

HalliGalliSuperstar

Aktives Mitglied
Also ich kenen so Job Scouts. Ich bin mir sicher das die so etwas machen.
Was ist denn ein Job Scout?

Ich denke das wird alles andere als günstig.
Ich will keinen Selbständigen beauftragen, eher einen Studenten. Also ich will einen Studentenlohn bezahlen. Die Frage ist, wie ich eine passende Person am ehesten finde.

Was sagt denn Dein Therapeut zu Deiner Idee?
Den hab ich nicht danach gefragt. Da er das selber nicht machen will, wird er mir kaum dazu raten. Sonst müsste er ja zugeben, dass er etwas nicht macht, was mir helfen könnte.

Käme jemand aus der Familie, ein Freund oder guter Bekannter in Frage?
Wäre mir am liebsten, aber da gibt es kaum jemand, der in Frage käme.
 

TomTurbo

Aktives Mitglied
Ich würde in einem Pickup Fourm schauen, ob es ein Lair in deiner Umgebung gibt. Beim Pickup geht es nicht nur darum, wie man Kontakt mit Frauen herstellt, sonder auch um Gesprächstechniken, Körpersprache, Gruppendynamik usw. Die von dir beschriebene Vorgangsweise ist beim Pickup durchaus üblich.

Aber sei auch vorsichtig. In der Pickup Szene wimmelt es von Spinnern und Blendern. Du musst die Leute also gut filtern. Achte darauf, ob sie authentisch wirken.
 
Zuletzt bearbeitet:

HalliGalliSuperstar

Aktives Mitglied
Ich würde in einem Pickup Fourm schauen, ob es ein Lair in deiner Umgebung gibt. Beim Pickup geht es nicht nur darum, wie man Kontakt mit Frauen herstellt, sonder um Gesprächstechniken, Körpersprache, Gruppendynamik usw. Die von dir beschriebene Vorgangsweise ist beim Pickup durchaus üblich.
Danke, das ist ein neuer Gedanke, auf den ich selbst nicht gekommen wäre (was ein Grund ist, warum ich hier frage). Diese Szene war mir bisher zwar nicht sonderlich sympathisch, aber ich werde mal schauen, ob in meiner Gegend da was läuft und was für Leute das sind.
 
G

Gelöscht 115553

Gast
gehen und mir sagen, wie ich wirkte und wie sie einzelne Situationen bewertet.
Wie soll das funktionieren? Wenn Du einen Studenten nimmst und der mag Dich wird er sagen alles super, findet er Dich doof wird er sagen alles Mist. Ist er ein Witzbold wird er Dir irgendwelchen Mist einreden der nicht stimmt. Halbwegs objektive Rückmeldungen kanst Du denke ich nur in einer Gruppentherapie bekommen. Und Pickup-Artist ist kein anerkanntes Fach, die machen vor allem Geld mit der Unsicherheit anderer. Seröses Feedback wird da wohl kaum kommen.
 

miasma

Aktives Mitglied
Ich finde die Idee richtig gut.
Es muß ja auch nicht nur bei einer Person bleiben... die dazu ihre Meinung sagt.

Ich nehm mal an.... Freunde, die das machen könnten hast du nicht?! (Oder willst du da nicht mit rein ziehen?)
Gerade manche Kleinigkeiten im Verhalten kann man schlecht beschreiben und es ist viel besser das live zu erleben.
Eine neutrale Person zu finden, wird vielleicht nicht so einfach...
aber mit dieser Rangehensweise ergibt sich vielleicht die Möglichkeit etwas zu verbessern.

Lebst du in einer größeren Stadt ?
Dann fahr doch zu einer Uni und mach nen Zettel ran.
Du kannst doch aussuchen... wen du dann nimmst für den Job.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
FeuerLöwin Wie (mehr) Selbstbewusstsein bekommen? Ich 47
G Wie akzeptiere ich dass ich ein Loser bin Ich 14
K Wie ruhe ich mehr in mir? Ich 11

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben