Anzeige(1)

Wie finanziert man sich die Rente ?

Anzeige(7)

F123

Mitglied
sind sie auch....

aber nur aus der Not herraus.....

es bleibt eher ein Verlustgeschäft wenn der betrieb nicht ordentlich dazu gibt(20%+)

Aber ein Vorteil hat es....man spart ja totzdem fürs Alter.
 

F123

Mitglied
Mir wurde meine monatliche Rente 2017 abgekauft^^

Stand 17,5k Wert bzw 1200€//Jahr 2053.... jetzt bekomme ich "Grantiert 50,8k" minus Steuern minus, GKV etc.....

seit dem Spart mein AG für mich nur noch in Fonds.

Einmal im Jahr bekomme ich eine Übersicht....Wo das Geld so steckt.
Aber Nett ist es ja das er soviel macht:)

2019 AG Beiträge
 

Anhänge:

Doratio

Aktives Mitglied
Mir wurde meine monatliche Rente 2017 abgekauft^^

Stand 17,5k Wert bzw 1200€//Jahr 2053.... jetzt bekomme ich "Grantiert 50,8k" minus Steuern minus, GKV etc.....

seit dem Spart mein AG für mich nur noch in Fonds.

Einmal im Jahr bekomme ich eine Übersicht....Wo das Geld so steckt.
Aber Nett ist es ja das er soviel macht:)

2019 AG Beiträge
Bedenken sollte man dabei nur, dass durch die Inflation aus den 50,8 k dann nur noch eine Kaufkraft von 23 - 25 k werden wird.
Aber als zusätzliche Rentenzahlung eine nette Unterstützung.
 
O

OhneZuckerneu

Gast
Na ja, wer so einen Satz von sich gibt, dem würde ich ganz bestimmt nicht zu Rentenfragen befragen.

Die Renten wurden schon immer voll besteuert!
In der Vergangenheit in der Ansparphase zu 50% (= Arbeitnehmerbeitrag) und in der Auszahlungsphase (zu 50% = Arbeitgeberbeitrag).
In der Zukunft nicht mehr in der Ansparphase sondern zu 100% in der Auszahlungsphase.

Im Internet ist es jedem erlaubt, auch sein Unwissenheit kund zu tun.
Unwissenheit schütz auch vor dir nicht...
 
W

WeißAuchNix

Gast
Na ja, wer so einen Satz von sich gibt, dem würde ich ganz bestimmt nicht zu Rentenfragen befragen.

Die Renten wurden schon immer voll besteuert!
In der Vergangenheit in der Ansparphase zu 50% (= Arbeitnehmerbeitrag) und in der Auszahlungsphase (zu 50% = Arbeitgeberbeitrag).
In der Zukunft nicht mehr in der Ansparphase sondern zu 100% in der Auszahlungsphase.

Im Internet ist es jedem erlaubt, auch sein Unwissenheit kund zu tun.
Unwissenheit ist relativ:
Bei der Gesetzliche Rente, wird nicht die gesamte Rente, sondern je nach Alter nur der geringe Ertragsanteil besteuert.
Mit 65 Jahren beträgt dieser je nach Rentenbeginn Jahr z.B. nur 18%.
Ab 2040 dann zu 100%.
Außer bei Betriebsrenten, Privatrenten, diese werden sofort mit 100 % besteuert.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
M Wie komme ich mit Grundsicherung klar? Finanzen 429
T Wie an alte Mietkaution herankommen? Finanzen 11
C Wie viel braucht man heute zum Leben? Finanzen 70

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    gast12 hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben