Anzeige(1)

Wie die Liebe abschalten?

Anzeige(4)

katy

Mitglied
wenn du verliebt bist, dann ist es was schönes. abstellen kannst du das nicht. du weißt doch: zeit heilt alle wunden. aber abstellen. nein, du kannst doch nicht einfach einen schalter umlegen. und wenn das geht, dann sag mir bitte, wie das geht. ich möchte das auch können. geht definitiv nicht. ich habe es auch probiert.
in meinem leben gibt es zwei männer, die mir mehr bedeuten. mit beiden wird nie mehr sein. aber die hoffnung stirbt zuletzt...
viel glück!
wie verhält er sich dir gegenüber?
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
Hallo Pokerface.....diese Zeiten habe ich auch schon einige Male durchgemacht und es gibt eigentlich keine Wirkliche Lösung, außer die Zeit und Ablenkung!!! Ich weiß, dass das man in diesem Moment dazu überhaupt nicht fähig ist aber es hilft ein klein wenig. Versuch einfach andere kennenzulernen im chat oder ähnliches, um dich aufzubauen. Rede über andere Dinge, versuche zu flirten, auch wenn es ohne "Ziel" ist, das bringt auf jeden Fall etwas "Linderung" und man kann wieder etwas über den Tellerrand schauen! Und wenn es nur mal für ne Stunde ist....ich weiß das ist schwer aber es geht!!! Viel Glück!!!
 
P

Pokerface

Gast
Hey Leute mir geht es eigentlich recht gut, hoffe euch auch soweit. Ich denke ich hab meinen Weg gefunden (zumindest hoffe ich das). Ich danke euch nochmal für die super Tips und die enorme wirklich enorme Hilfe!!!!!!

Was bei mir geholfen hat, war u.a. hier viel lesen auch andere Themen. erstens sieht man das man nicht allein ist, was einem so blöd es auch klingen mag schonmal ein wenig positiver stimmt und dann gibt es sehr oft bei anderen Themen auch super Tips die man auch für sich selbst anwenden kann auch wenn man eigentlich mit dem Thema um das es dort geht nix zutun hat. Ich hab dann meist aus Dankbarkeit mal den kleinen Button unter diesen Beiträgen benutzt. Naja dann hilft natürlich noch enorm die Zeit aber ich hab auch gestern einen netten Tip zu einem Thema gelesen und da schrieb jemand ungefähr sowas "Du sollst nicht die schlechten Zeiten dir als vor Augen halten sondern dich an den guten die es ja auch gab erinnern und freude dran haben. Die schlechten werden dadurch zwar nicht verschwinden aber die guten helfen dir" (ging um ein Thema wo einer nach X Jahren erfahren hat das seine Frau ihn ständig betrogen hatte.

Außerdem wenn man ausgeht und vor allem mit Freunden, sollte man nicht mit der Einstellung gehen "Heute Abend werde ich wohl wieder niemanden kennen lernen" oder "es wird bestimmt absolut langweilig heute". Nein man sollte vielmehr mit der Einstellung weggehen "Ich will heute Abend einen tollen Abend erleben und viel Spaß haben" und vor allem daran auch aktiv mitwirken. Das hilft echt ich habs schon mehrmals gemacht udn es war immer ein sehr schöner Abend gewesen. Aber nicht nur das ist der Vorteil sondern auch das man seine Freunde/Bekannte nicht verschreckt so nach dem Motto "den nehmen wir nächstes mal nichtmehr mit, der ist ja voll die Spaßbremse..." sondern danach werden die sagen "XXX war ja so dermaßen gut gelaunt mit dem können wir öfters sowas machen" und dann läuft es :)

P.S. Freut ihr euch auch so auf den Frühling/Sommer? Ich kann es kaum noch abwarten, bis es endlich wieder wärmer draußen wird und die Tage länger hell sind und man so wahnsinnig viel erleben kann. :D

Also Kopf hoch Leute wir sind viele und wir sind nicht allein ...



P.S. von Singlebörsen halte ich eigentlich nicht soviel. Komme mir da immer wie ein Stück Fleisch vor und auch irgendwie wie der letzte Looser, das ich bei sowas rumgurken muß (sorry das ich das so schreibe). Noch dazu bin ich der Meinung das es dort meist Frauenmangel gibt *g*
 
Zuletzt bearbeitet:

Nachtblume

Namhaftes Mitglied
Hallo Pokerface,

ich finde es suuuper, dass du dann schlussendlich doch soo gut darüber -im grossen und ganzen- hinweg bist!!
Keine Ahnung, bei mir will es nicht klappen....... vielleicht wird es auch mit zunehmenden Alter schwieriger...


Als ich nach diesen 4 Monaten, im "vergangenen" Jahr 07´, wo "wir" uns wiederhatten und ich wirklich dachte, JETZT wird alles gut - die Liebe hat schlussendlich DOCH gesiegt nach all den unsäglichen Leid, merkte als es wieder zum "Bruch" kam, dass ich sogar ein Stück weit, für meine Verhältnisse, entspanne -trotz Trauer und Aggressionen- da war ich viiiel stärker und auch ein Stück weit zuversichtlich, dass ich es dieses Mal besser packe!

Aber nein, die Zeit hat GEGEN mich gearbeitet.......... Aggressionen, Enttäuschung, Trauer, Sehnsucht spielten bei mir Achterbahn...

Und oftmals soo schmerzhafte Sehnsucht gegen die ich eben auch nicht gegen an komme. Und der Frühling und Sommer ist auch meine Zeit, aber ich habe genau die gegenteiligen Gefühle wie du----- weil dieses viel schönere Lebensgefühl dieser Jahreszeiten meine negativen Gefühle intensiviert..

Dir weiterhin alles Gute!
Nachtblume
 

Elfe2610

Mitglied
Hallo

ich versuch im moment auch die liebe zu jemandem abzuschalten, bis jetzt geht es mir gut und ich kann meine gefühle zurückhalten, aber ich schaff es nicht ganz, egal was ich auch versuche.
ich liebe ihn einfach zu sehr und will ihn bei mir haben, er liebt mich auch, meint aber er kann mir nicht vertrauen und deshalb geht es nicht.
ich kann bald nicht mehr, so hab ich das gefühl, aber ich versuche alles positiv zu sehen und vielleicht schaffe ich es ja doch irgendwann meine gefühle zu uberwinden.

freu mich aber das du einen weg für dich gefunden hast udn wünsch dir weiterhin viel glück!
 

markb

Mitglied
ich reihe mich mal in die "Nicht-vergessen-Könner" ein. Nach 7 Jahren macht sie Schluss, hat nach noch nichtmal nem Monat nen neuen usw. (steht alles in meinem Thread) Jetzt hat sie sogar nem Kumpel von mir gesagt dass sie Angst vor mir habe und ich irgendnen Scheiss machen würde, sie will auch nicht mehr in unsere gemeinsame Wohnung kommen. Hab einfach nur mal den Text von "You oughta know" von Alanis Morrisette ihr ausgedruckt und die für mich zutreffensten Stellen markiert und noch so nen paar andere Liedtexte die davon handeln wie schlecht es mir in dieser Situation geht für mich ausgedruckt und aufgehangen. Sie denkt ich würde durchdrehen und sie auch immer verfolgen mit dem Auto oder hinterherspionieren. Hab das nur einmal gemacht und auch nur weil ich einfach Gewissheit haben wollte, weil sie mir bis jetzt noch nicht ins Gesicht gesagt hat dass sie nen neuen hat, obwohl es mit die Trennung erleichtern würde.
 
P

Pokerface

Gast
Tut euch selbst einen Gefallen und werdet euch klar, das es vorbei ist. Es ist sowas von gemein von euren Ex(en) das sie euch so in der Luft hängen lassen. Dieses atomar kleine Fünkchen Hoffnung das sie euch noch lassen und euch absolut nicht gut tut, da ihr euch immer wieder an diesem kleinen Ding so hochzieht und soviel Hoffnung macht. Das ist nicht gut. War bei mir auch so. Vor allem als sie dann nach 3 Monaten oder so mich auf ner Plattform anschrieb und wirklich nette Sachen von sich gab. Da hab ich sofort wieder gedacht "hey sie hat es geschnallt und versucht mir wieder näher zu kommen". Dem war aber nicht so und immer dieses hoffen und bangen.

Wie gesagt, tut euch selbst nen gefallen und gebt euch selbst die Antwort auf eure Frage. Erwartet nicht das der/die Ex euch das sagt. Werden sie nicht tun. Also sagt euch "sie hat nen neuen und ich habe keine chance mehr" und "er kann mir nicht vertrauen, weil er selbst nicht weiß was er will und mich läßt er hier so hängen. Soll er sehen wo er bleibt ich vergäude nicht meine Zeit mit warten, während ständig mindestens gleichwertige Männer an mir vorbei gehen".

Erst wenn ihr das geschafft und euch mit abgefunden habt, dann wird euer Leben besser und ihr werdet vor allem glücklicher. Danke nochmal für eure netten Worte!
 

123

Aktives Mitglied
Pokerface,

ich finde, Du hast vollkommen recht. Als Alternative für eine neue Beziehung
kann ich immer noch anbieten, die eigene Lebensplanung zu überdenken, sich
Ziele zu stecken und sich auf den Weg zu machen.

Was nutzt es auch, wieder das alte zu nehmen, ich denke, sowas kann ja
dann immer wieder passieren und dann ist der Eiersalat da. Das wäre nicht gut.
Und ob man nochmal so viel Vertrauen aufbringen kann, wie beim ersten Mal,
das wage ich zu bezweifeln. Und mal ehrlich, wenn einer aus der Beziehung ausbrechen muß, dann paßt man vielleicht einfach nicht zusammen.
Und warum soll man sein Leben damit verbringen, sich zu verbiegen, damit etwas klappt, wenn doch immer die Chance besteht, daß jemand in das eigene Leben tritt, bei dem man sich nicht mehr verbiegen muß, sondern einfach so sein darf, wie man will.

LG,
123
 
B

Blaubaer28

Gast
Hallo Leute, bin selbst gerade in der Situation - hab da was für euch:

Berühr nie ein Herz, wenn du nicht in der Lage bist
es zu ehren und zu schützen..
Verwechsle nie Liebe mit Leidenschaft,
du könntest dieses Herz so sehr verletzen
dass es nie wieder lieben kann..
Denke immer daran, dem, den du liebst,
gibst du die Macht, dich zu verletzen..
und nur der ,
der das weiss und diese Macht nicht missbraucht,
nur der hat deine Liebe verdient....


im grunde genommen haben wir uns drauf eingelassen und jetzt können wir sehen, wie wir OHNE damit zurechtkommen.
Ich selbst habe geliebt, bin zurückgestossen worden und jetzt muss ich vergessen. Aber wie vergesse ich einen Menschen den ich geliebt habe, wie???
Fühle mich beschiessen , bin enttäuscht , habe Liebeskummer und zu guter letzt auch noch Sehnsucht. Und manchmal glaube ich oder habe ich Angst davor daran zu zerbrechen...! Ich habe mich verliebt, habe es zu sehr an mich herangelassen und jetzt fehlt mir diese Zuversicht , irgendwann damit fertig zu werden und mich nicht aufzugeben.
Wie ungerecht ist diese Welt.. Man hängt sich mit den ganzen Herzen in eine Sache im dem Falle LIEBE rein und wird dann nur enttäuscht zurückgelassen. Kann voll und ganz mich in eure Lage versetzen , aber ich bin froh das ich nicht alleine mit diesen scheiss Gefühl bin , ...
wünsch euch allen noch alles gute LG christine:eek:
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
    @ chaoskrieger: emotionale intelligenz wird da wohl mit reinspielen

    Anzeige (2)

    Oben