Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

wie den passenden beruf finden?

G

Gast

Gast
hallo an alle,

ich bin 21 und habe seit 3 monaten verkäuferin gelernt.

aber mir macht der verkauf keinen spass mehr,
ich weis nich was ich noch machen kann.
seit der lehre arbeite ich in der zeitarbeitsfirma als produktionshilfe
und muss dummerweise sagen es macht mir spass :)
ich gehe hin mit guter laune und mache nachtschicht .macht sogar spass
zwischendrinn gehe ich putzen ist auch kein thema für mich,
manche leute verstehen nich wie ich alles so annehmen kann.
ich hab doch eine ausbildung aber mir egal hauptsache geld.
ich war noch nie in meinem leben zuhause und bin immer in bewegung.

das problem ist aber langsam geht mir die kraft aus ich kan nich mein leben lang
so weiter machen,
ich muss mir was suchen was mir spass macht nur welcher job ist den
gefragt.das geld is nich so rillewand es reichen 1100€ ich bin alleine
und rauche nich verzichte auf auto hab ein fahhrad und luxus brauche ich auch nich,
ich bin zufrieden mit dem was ich habe. :)

ich würde eine neue ausbildung machen aber im bereich büro.
Aber ich habe nich das genügende Rechtschreibwissen und da kan ich es vergessen,

hmmm ich weis es nich was ich machen kann,
ich würde meine mittlere reife nach holen.dan währe ich 24.und dan?
Zudem leide ich an depresionen und habe eine nich so gute auffasungsgabe was
mich sehr panisch macht an stress situatzionen und ich dan black out bin
aber dazu werde ich behandelt und bekomme medis ich hoffe dan wird es besser.
Auch ich wollte ein Audlandsjahr machen in der hoffnung das ich mich verbessere und selbstbewusster werde.Ich weis ich kan was erreichen, aber ich traue mich nich.dazu brauche ich einen netten chef :)
 

Anzeige(7)

Zitronengelb

Aktives Mitglied
Hallo,
mh, es sind nicht so viele gute Voraussetzungen, die du mitbringst, um dich in deinem Alter, bei jetziger Arbeitsmarktsituation, bei deiner Krankheit etc. ins Bürogewerbe umschulen zu lassen. Daher rate ich dir, dir in deinem Gewerbe eine feste Ganztagsstelle zu suchen. So geht dir auch die Kraft nicht aus, so wie jetzt, wo du viele Stellen gleichzeitig hast.
Alles Gute!
 

sunny_boy_81

Neues Mitglied
Hi!

Glaub dir, dass die Kraft ausgeht. Habe damals als Ferienjob´ler schon Schicht gearbeitet und ich sag dir, dass ich froh war wie die Zeit rum war.

Wie schon mein Vorredner würde ich dir zu einer Stelle Tagsüber / Ganztagsstelle raten. Wenn man in der heutigen Zeit noch soetwas bekommt... ;-)
 

Werner

Sehr aktives Mitglied
Während einer Ausbildung bekommst du bestimmt keine 1100 Euro, das nur mal nebenbei. Ich würde auch versuchen, parallel nach Alternativen Ausschau zu halten und deine Kräfte gut einzuteilen. Dass du so genügsam bist, scheint mir ein Vorteil in der heutigen Zeit.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben