Anzeige(1)

Wie bringe ich ihn dazu, dass er seine Gefuehle erkennt?

G

Gast

Gast
Hallo , hier zu meinem Problem, ich weiß es nicht mehr was ich noch machen soll. Alle sagen er hat Gefühle für mich egal, ob Freunde oder meine Mama. Aber er selber sagt er hat keine Gefühle und blockt ständig ab und weicht aus. Es ist immer so ein hin und her so als wüsste er selbst nicht was er will. Zum Beispiel sollte ich jetzt im Sommer zu ihm kommen, dies war auch seit Monaten geplant und er hat sich so darauf gefreut und Pläne dafür gemacht. Und vor ein paar Tagen sollte es nun endlich soweit sein. Doch er meinte plötzlich es wird wohl nicht so sein wie ich es mir vorgestellt habe, ich solle nur für eine Nacht bleiben. Dabei war abgemacht, dass ich für 2 Nächte oder sogar länger bleiben darf, wenn es gut klappt. Und dann hab ich mich damit zufrieden gegeben und dann meinte er auch noch wir werden wohl nicht in einem Bett schlafen, wegen der Wärme und da hatten wir dann richtig Streit. Haben uns dann geeinigt und es war klar, dass wir uns treffen. Doch dann meinte er , wir lassen es besser bleiben. Ihm sei nicht wohl bei der ganzen Sache und er hätte kein gutes Gefühl dabei. Und letztendlich kam es auch zu keinem Treffen. Hatte dann aus Wut noch was geschrieben und gesagt schau was du verpasst. Und er ja sowieso keine Olle hat. Da meinte er nur stimmt, aber ich kann nicht erwarten eine Freundin zu finden, wenn ich mit einer anderen Sex habe. Da fragte ich mich nur, was das denn damit zu tun hat, denn wenn man Sex hat mit einer ohne Gefühle für die Person zu haben , kann man doch trotzdem eine Freundin finden und sich in die verlieben. Zumal der Sex mit uns paar Monate her war und wir uns seitdem nicht mehr gesehen haben. Hab dann versucht ihm klar zu machen, dass er vielleicht doch Gefühle für mich hat und er sicher glücklich mit mir war. Aber das hat*er gleich ins lächerliche gezogen und meinte klar Mäuschen so wird es wohl sein. ( mit diesen Smil gesagt doch, denn du kommst immer wieder an und wenn du kein ernstes Interesse an mir hast dann lass mich doch mit anderen glücklich werden. Kam aber keine Antwort mehr darauf. Aber ich denke, er ist sich nicht bewusst das er welche hat. Hab auch mit Mama geredet und die meinte er hat ganz sicher welche. Und als ich zu ihr sagte, dass er damals immer zu Frauen gesagt hat , wenn er Gefühle hatte meijte sie das er die vielleicht nie geliebt hat und mich schon. Das waren ja auch Weiber dann die ihn nicht wollten oder verarscht haben. Aber mich kennt er ja schon 6 Jahre und wir konnten immer ueber alles reden und so. Weiß Dinge die andere nicht wissen usw.. Aber wenn es so ist wie bringe ich ihn dazu , dass er merkt, dass da Gefühle sind?
 

Anzeige(7)

-sofia-

Sehr aktives Mitglied
Wie willst du ihn dazu bringen Gefühle zu zeigen, wenn er für dich keine hat?

Es ist doch völlig egal was andere dir erzählen.

Er hat dir ganz klar gesagt, dass er für dich nichts fühlt und du gibst keine Ruhe.

Akzeptiere es und schließ damit ab.

Ist ja furchtbar, wie du dich erniedrigst.
 

Kylar

Sehr aktives Mitglied
Lass den Mann in Ruhe und such dir einen anderen.
Wenn keine Gefühle da sind, dann kannst du dich auf den Kopf stellen und sonstwas machen, davon wird er auch keine Gefühle für dich bekommen. Er wird dich eher belächeln, was er jetzt ja auch schon etwas zu tun scheint.
Das zwischen ihm und dir war scheinbar nur Sex und ich denke, darum hat er nun auch ein schlechtes Gefühl und will nicht, dass du mehrere Tage bei ihm im Bett übernachtest, weil er eben merkt, dass du für ihn Gefühle hast, er aber nicht für dich. Seine Aussage, wenn er mit einer anderen Sex hat, könne er schlecht erwarten eine Freundin zu finden, sagt eigentlich alles. Sex kann er sich mit dir potentiell vorstellen, aber für eine feste Beziehung möchte er eine andere Frau und nicht dich.
Du kannst ihn jetzt immer weiter bedrängen und versuchen ihm einzureden, dass er dich doch genauso sehr liebt, wie du ihn. Wenn er klug ist, distanziert er sich dann nur noch mehr von dir, wenn er doof ist, dann springt er vielleicht doch nochmal mit dir ins Bett ,um den Sex mitzunehmen und dann wird das Drama sicher noch größer.
Akzeptiere es, wenn er dir sagt, dass er dich nicht liebt und keine Beziehung will und such dir einen anderen.
 
G

Gast

Gast
Ja aber irgendwo muss ja was dran sein, wenn er mir immer wieder hinterher rennt & sich von alleine meldet ect. und ich meine Mal meine Mama kennt ja die ganze Geschichte und ihn und auch Freunde von ihm ect.kennen ihn und wenn selbst die sagen, da ist was.
Und sowas soll es ja geben, dass man seine Gefuehle einfach unterdrueckt , verdraengt oder nicht wahr haben will.
 
G

Gast

Gast
" Hab dann versucht ihm klar zu machen, dass er vielleicht doch Gefühle für mich hat und er sicher glücklich mit mir war. Aber das hat*er gleich ins lächerliche gezogen und meinte klar Mäuschen so wird es wohl sein."

Deutlicher und verächtlicher geht`s kaum.
Du solltest bezüglich SEINER Gefühle auf IHN hören. Und nicht auf Mutti.
Menschen, die in einer verzerrten emotionalen Realität leben, laufen Gefahr, zu Stalkern zu werden.
Stalker denken nämlich auch,dass der/die Gestalkte "die Gefühle nur nicht zulässt"....

Akzeptiere, dass da keine Liebe ist.

Er will noch nicht mal Sex.

Da ist nix.
 
G

Gast

Gast
Ich weiß, aber jetzt schon, dass er wieder ankommen wird. Er kam immer wieder an und meinte, dass er mich vermisst hat. Und will dann wieder Sex und ähnliches. Ich habe das jetzt lange genug erlebt. Er hat auch des öffteren gesagt, dass er wenn er angepisst ist Dinge sagt, die er nicht so meint.
Das sind Tatsachen die nunmal so existieren.

Und ich bin sicher nicht die Jenige die ihn stalkt. Wenn ich merke er antwortet nicht, lass ich ihn auch und lass ihn komplett links liegen und schreibe ihm auch nicht. Aber ER SCHREIBT MIR DANN IMMER WIEDER!
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben