Anzeige(1)

Wie bekomme ich eine eigene wohnung ohne das meine eltern das mitbekommen

PartyBoy

Neues Mitglied
hallo leute

ich möchte mir mit einen kumpel eine eigene wohnung mieten zum rumhängen party und zum chillen mieten

die 1 zimmer wohnung ist sehr günstig warm 230€ das heist jeder 115€

ich bekomme MAE geld sprich monat: 180€ und dazu mein kindergeld 154€

mein kumepl bekommt das gleiche
also finanziel kein problem

nur wie geht das ohne das unsere eltern davon wind bekommen
da unsere eltern von jobcenter leben wird ja dann auch das wohngeld von uns gekürzt und dann wpürde meine eltern es erfahren gibt es irgendwie eine andere möglichkeit


danke euch :;D;D;:)
 

Anzeige(7)

soulfire

Sehr aktives Mitglied
jede andere Möglichkeit beinhaltet doch, dass deine Eltern das Wohngeld, das sie zu Unrecht beziehen, zurückzahlen müssten, wenn ihr auffliegt, oder?

Ich halte das Ganze für ne recht schlechte Idee.
 

Micky

Sehr aktives Mitglied
So jedenfalls nicht!

:D

Die einzige LEGALE Möglichkeit wäre:

Ein ebenfalls volljähriger "Kumpel",Freund oder wie auch immer mietet ganz legal als Hauptmieter mit allen Pflichten Kaution,Zahlung,Hausordnung...) die Wohnung an.
Das setzt aber voraus,es ist jemand,der eben NICHT von staatlichen Mitteln (ALG2,Sozi,Wohngeld..) als Einkommen/Zuschuß lebt.

Sonst müßte er IMMER angeben,wenn er die Wohnung nicht allein nutzt. Logo.

Wenn die Wohnung mehrere Zimmer hat (ohhh...seh grade: Einraumwohnung...najaaaa....),

könnte er dann auch Untermietverträge abschließen---aber auch wieder NICHT mit jemandem,bei dem woanders Wohnkosten einberechnet werden.
Er könnte also bei mindestens einer Zweiraumwohnung eine WG gründen.

So...und nun beginnt das Risiko:
Klar kann er Euch dort feiern lassen,als Gäste übernachten etc. -das unterliegt keinen Einschränkungen--es sei denn "Ruhestörung nach 22Uhr".

Die Kostenbeteiligung könntet Ihr intern regeln-- jeder gibt 50-100 Eu je Monat dazu für den Luxus,eine elternfreie Bude mitnutzen zu können.
Wenn es von Euerm "Taschengeld" ist, steht es ja Volljährigen frei , sowas zu tun.

Nur: es hat IMMER der Hauptmieter das Risiko ,die Haftung nach außen,den Trubel--- etc.--- wenn da nicht disziplinierte seriöse Leute zugange sind, zerstört man sich mit sowas fix fürs Leben alle Freundschaften.

:D Ich hab live und in Farbe erlebt,wie solche Aktionen voll vor den Baum gingen-- da genügt ein Mensch,der gern mal nachts die Treppe rauf-u.runtertrampelt, die Hauswand "verschönert" nach dem Zechen, sich gern Diskussionen mit den Herren in grün oder jetzt blau liefert...etc. oder nicht so richtig das WAHRE Alter der
Herzdamen checkt ( also...13jährige für 17jährige hält z.B.).

So...ich weiß ja nicht,ob Ihr nur "sturmfrei" haben wollt mit Euren Mädels...oder was so der Plan ist.

Da Ihr Ü18 seid ,haftet Ihr voll strafrechtlich /zivilrechtlich für jede Aktion.

Also: noch mal nachdenken und es richtig besonnen angehen. Und vor allem LEGAL.

Gruß! :cool:
Micky
 
G

Gast

Gast
Mach die Lehre zu Ende, geh arbeiten, mach dich unabhängig und dann kannst du dir auch eine eigene Wohnung bzw. ein Zimmer leisten.

Hinter dem Rücken der Eltern ist das nicht nur feige sondern auch unmöglich. Du schadest nicht nur Dir - nein - auch Deinen Eltern.
 

_dome_

Mitglied
Das Geld kannste lieber sparen oder für was sinnvolleres ausgeben.

Eine Wohnung zum Party machen, wenn ich das höre. Damit nach einer Woche schon direkt die ersten Beschwerden wegen Lärmbelästigung oder so reinflattern?

Ganz schlechte Idee.
 

_Schatten_

Mitglied
Hallo,

also selbst wenn du eine Wohnung bekommst, werden deine Eltern es sicher irgendwann einmal rausfinden... spätestens wenn was schief läuft... . Ich würd´s nicht riskieren, ich mein je nach dem wie alt du bist, kannst das ganze ja um 1-2 Jahre verschieben oder ist das jetzt so dramatisch?? Ich mein dann bist volljährig und kannst machen was du willst. Aber davor sind deine Eltern noch für dich verantwortlich, wenn de Mist baust, landet das automatisch bei denen... .

@ das gleiche dacht mir auch grad dome .


Schatten
 
C

Chris1970

Gast
@Partyboy, was Du allerdings auch vergisst ist, dass zu den eigentlichen Mietkosten noch die Nebenkosten und die Partykosten kommen, so das letztlich nicht viel von Deinem Geld übrig bleiben wird.

Natürlich bist Du alt genug einen Mietvertrag einzugehen, nur hast Du leider nicht so viel Geld, dass Du Dir eine ganz eigene Wohnung zum leben leisten kannst, was wiederum bedeutet, dass Du zwangsläufig bis zum 25 . Lebensjahr bei Deinen Eltern wohnen musst.

Gib lieber denen ein bischen was für den täglichen Lebensbedarf ab, anstatt nur an Party zu denken.

Die haben es sicher bitter nötig und müssen Dich schließlich mit durchfüttern.
 
G

Gast

Gast
Was ist daran so toll, eine eigene Wohnung anzumieten? Nur wegen "Party" machen, mit Mädels abhängen oder sonst einem Unsinn?????

Spar dir lieber das Geld für etwas Sinnvolles. Oder wie meine Vorschreiber schon sagten, gib lieber den Eltern etwas ab. Die können es bestimmt besser gebrauchen.

Das Leben ist doch nicht nur "P A R T Y"...
 

Felicitas

Aktives Mitglied
Hi,

eine Wohnung zur Miete zu bekommen, ist teils auch gar nicht mehr so leicht!
Müsst ihr keine Mieterselbstauskunft geben? Da werdet ihr teils ziemlich ausgequetscht.

Eine Wohnung zum partymachen, rumhängen und chillen, hört sich für mich recht - sorry - kindisch an.
Geht lieber von dem geld in einen Club, in eine Kneipe, ins Billiardcenter, ins Kino, ins Cafe oder wenn ihr sonst was anderes vor habt, mietet euch ein Hotelzimmer oder Jugendherberge!! Sorry das mag jetzt echt hart klingen, aber ich bin grad ein bisschen erschüttert.
Macht ihr irgendwelche verbotetenen Sachen, so hört sich das für mich grad an!

Es gibt ja auch noch sowas wie Ruhezeiten und eine Hausordnung, besonders, wenn man irgendwo zur Miete wohnt. Bei Partys geschehen doch durchaus mal Missgeschicke, so dass die Wände und der boden leiden könnten. habt ihr das bedacht?

Gruß

Feli
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben