Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

"Wettefühliges" Internet? (kein fake)

A

annakarina

Gast
Im Ernst: Nahezu jedesmal, wenn das Wetter hier abrupt umschlägt - vor allem von Tief- auf Hochdruck -, dann fällt hier für mindestens einen halben Tag das Inet aus.

SO oft, wie das passiert, sehe ich Laie da allmählich einen Zusammenhang, auch wenn ich null Ahnung habe, warum und wieso das sein kann. Aber vielleicht gibts ja tatsächlich eine Erklärung dafür??:confused:
 

Anzeige(7)

Z

ZoelleBallala

Gast
Hallo annakarina,

also ich bin auch Laie in Sachen Internet, aber die Internetleitungen verlaufen ja unterirdisch, also dürfte es keine Beeinträchtigung durch das Wetter geben...

Bei WLAN oder mobile Daten kann es tatsächlich zu einer Beeinträchtigung kommen, da die Strahlen von den H2O Molekülen aufgehalten werden, also nicht mehr so schnell durch die Luft huschen...
 
C

chrismas

Gast
Router austöpseln samt Splitter, sofern noch vorhanden, 5 Minuten warten und wieder einstecken.

So hieß die Devise damals als die Router noch mucken machten, nach dem ein Gewitter vorbeigezogen war.
 
A

annakarina

Gast
Das mache ich auch immer, chrismas. Diesmal hats "nur" ein paar Stunden gedauert, aber sonst gehts den Tag über.
Nein, im Ernst: Ich merke es fast jedesmal, wenn das Wetter umspringt, warum auch immer, erklären kann ichs mir auch nicht.
Allerdings läuft mein Anbieter über vodafone (1und1 hat ja verschiedene und meiner ist dieser) - und haben die nicht Sendemasten??:confused:
Es IST einfach auffällig, dass es immer wieder so kommt. :eek:
 
C

chrismas

Gast
Sendemasten sind nur für Handys da und nicht für das klassische Internet aus der Dose.

Daher würde ich den Fehler eher an deinen veralteten (?) Geräten suchen, anstatt beim Internetanbieter.
 
G

Gast

Gast
Ist das nur beim W-Lan Empfang so,, oder auch direkt per Netzwerkkabel vom Router zum PC?
Oder hast du LTE das ist ja eine Funk Verbindung?
 

Möpp Mööp

Mitglied
Ist bei uns auch so (LAN). In letzter Zeit wieder extrem häufig. Es lädt und lädt und lädt, aber es tut sich nichts und nach ein paar Stunden geht es wieder. Besonders zu Winteranfang und Frühjahrsanfang ist das auffällig. Im Sommer läuft es tadellos. Echt kurios :D
 
G

Gast

Gast
Da sind finstere Mächte am Werk!
Nein, ist das bei allen so in der Nachbarschaft, bei allen Providern, egal ob Kabel oder DSL?
Auf der ganzen Straße im ganzen Ort.
Das erst mal, eingrenzen.
Was sagt denn da der Speed Test vom Anbieter ?
In dem Fall sofort beim Provider anrufen, die können die Leitung messen bis zu deinem Roueter und das überprüfen.
Wenn es nur langsam Lädt, das sind die Verbindungen überlastet, der DNS Server des Anbieters überfordert.
In dem Fall mal alternative DNS probieren, wie den von Google oder hier mal schauen: Liste nicht-kompromittierter DNS-Server - wikileaks.org
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
H TV über Internet Sonstiges 3
K Vielleicht Nacktfoto im Internet Sonstiges 13
beihempelsuntermsofa Geld verdienen im Internet Sonstiges 11

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben