Anzeige(1)

Werbung im TV - Nervig oder kommt es mir nur so vor?

Geht es nur mir so oder ist Werbung im TV einfach nur grausam, grottenschlecht und nervig? :mad::rolleyes::rolleyes:

Also ich gucke eigentlich nicht besonders oft TV, weil kaum etwas läuft was mich interessiert. Aber wenn dann doch mal ein Film kommt, den ich unbedingt sehen will, dann graut es mir schon fast den Fernseher anzuschalten. Nicht nur das die Werbung total schlecht gemacht ist, nein dann dauert sie auch noch gefühlt endlos lange. Wer braucht schon eine "Toilettenpause" von 10+ Minuten? Und das gefühlt alle paar Minuten... Ich schalte dann wirklich immer weg oder mache den Ton aus (welcher ja dann immer noch schön doppelt so laut ist als beim Film...) und surfe im Internet.

Was wird mit solch ein Quatsch bezweckt? Soll es überhaupt irgendein Sinn haben? Ich meine, es nervt und ist grottenschlecht. Man wird doch total für dumm verkauft... Es fällt mir schwer zu glauben das sich sowas überhaupt jemand ansieht - ist da dann der Sinn und Zweck von Werbung nicht schon dahin? Soll Werbung nicht ein Produkt schmackhaft machen? Wieso muss alles so nervig sein? Mir macht es dadurch gar keinen Spaß mehr überhaupt einen Film im TV anzusehen...

Wie empfindet ihr die Werbung im TV? Seht ihr sie euch an? An die etwas "älteren" unter uns: War Werbung früher auch so nervig und wurde sie auch so lange ausgestrahlt? Oder wird es immer "schlimmer" und länger? :confused:

Genervte Grüße
 

Anzeige(7)

B

BlueDragon

Gast
Ich schaue gar kein Fernsehen mehr, weil mir das Internet alles bietet was ich brauche. Bei meiner Mum läuft halt öfter der Fernseher und da kriege ich das manchmal mit was da so läuft. Sie meckert auch immer über die ganze Werbung. Vor allem läuft die Werbung schon, wenn sie gerade den Fernseher anmacht. :'D

Also von dem was ich mitgekriegt habe, fand ich die Werbung damals in meiner Kindheit (90er) viel trashiger. Vielleicht war das aber nur bei den Kinderserien so. Ganz viele flackernde Lichter, wo man Angst hat einen epileptischen Anfall zu bekommen. Da gabs auch so eine Werbung mit einem kotzenden Kind... Gibt's sowas heute noch? Nein, oder? Haha...
 

PsychoSeele

Urgestein
Huhu,

was mich an der Werbung ganz enorm aufregt, sind diese Werbung von Tena Lady oder Binden/Tamponsherstellern.

"Ich kann schubsen, schwingen bla bla bla" dabei wird immer die Kamera immer auf den Po/Intimbereich der Frauen gerichtet. (Indirekt als Sexobjekt)

Bei Männern wird viel diskreter vorgegangen. Dort wird nur der Mann im Oberkörper gezeigt oder wie er in der Nacht aufsteht um auf Klo zu gehen (nächtlicher Harndrang).


Liebe grüße
SchwarzeSeele
 

Acromantula74

Sehr aktives Mitglied
Die Werbepausen kann man doch klasse nutzen...

Katzenklos sauber machen, Katzen füttern, fix unter die Dusche springen, Blumen gießen, die Klamotten raus legen, die man am nächsten Tag tragen will usw. usw.

:)
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben