Anzeige(1)

Werbung der GEZ

Surrender

Sehr aktives Mitglied
Ich musste wirklich lachen, habe nen Film letztens auf RTL2 geguckt...

und einer der Werbespots war tatsächlich eine Werbung der GEZ...

nun okay, auf privaten Sendern erreicht man die meisten der Leute besser, das ist klar, ABER die Argumente darin waren sowas von lustig^^


Also ich sage nochmal, zur Verdeutlichung ich habe ein Film gesehen und das war eine Werbeunterbrechung bei dem Film...

einer der wundervollen Argumente war
"Ich zahle, für Filme ohne Werbeunterbrechungen" ^^


und das war wirklich nicht alles xD aber ersmal wollt ich wissen was ihr dazu sagt ^^
 

Anzeige(7)

tulpe

Sehr aktives Mitglied
Ich denke nicht, dass die GEZ wirbt.

Das muss sie gar nicht! Man muss dafür bezahlen, ob man nun will oder nicht. Ich denke, diese "Werbung" soll eher eine kleine "Drohung" bzw. "Erinnerung" an alle Nichtzahlenden sein.

F.... y.....GEZ:D
 

mikenull

Urgestein
Weil dort keine Werbepausen sind - aber scheinbar brauchen diese ein paar Leute unbedingt. Ich nicht.

Äh Tulpe, nachdenken! Grundlage für die Werbeeinnahmen sind die Zuschauerzahlen. Wenn viele Leute bei einem Sender gucken, können die höhere Preise für die Werbung nehmen.
Und insofern ist es doch sinnvoll Werbung bei anderen Sendern zu machen. Ob sie allerdings vom Sender RTL II ausgerechnet jemand wegholen?
 
Zuletzt bearbeitet:

tulpe

Sehr aktives Mitglied
Weil dort keine Werbepausen sind - aber scheinbar brauchen diese ein paar Leute unbedingt. Ich nicht.
Wir verstehen uns falsch! Für die Zuschauer, die keine Werbung mögen, macht es Sinn, solche Sender zu schauen, aber: Welchen Nutzen zieht die GEZ daraus? Warum sollte sie dafür Werbung machen, wenn sie die Leistung (ob man sie nun in Anspruch nimmt oder nicht) eh bezahlt bekommt?
 

mikenull

Urgestein
siehe oben!
Es ist ja kein geheimnis das den öffentlich-rechtlichen Sendern viele Zuschauer "verlorengehen". Also muß man Werbung machen, um neue Zuseher zu kriegen.
 

mikenull

Urgestein
Wenn die GEZ auch öffentlich-rechtlich ist - ich nehme mal an das die dazugehören - dann verdienen sie natürlich mit.
Wenn die Werbung so gelaufen ist - der Hinweis auf werbefreie Filme - sagt das ja schon alles udn deutet ja draufhin das es um Zuschauerzahlen geht.
Im Prinzip ist es ja auch das einzigste was die ÖR den Privaten voraus haben: Die Filme sind ziemlich diesselben, aber halt ohne Werbepausen.
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben