Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Wer kann mir helfen oder einen guten Rat geben?

M

minschen

Gast
Ich brauche Hilfe,:eek:
Mein Mann hat mich vor gut 2 Monaten verlassen.
Seid dem wohne ich in einem Frauenhaus.:eek:
Er hat mir alles genommen,was noch nicht mal so schlimm finde.
Es geht sich darum das meine Mutter in Ungarn wohnt und nicht mehr lange zu leben hat.
Da ich keine Fam.mehr habe kann ich keinen mehr fragen wegen Hilfe.
Ich wünsche mir von ganzen Herzen noch einmal meine Mutter lebend zu sehen.
Habe einige Schmuckstücke die ich von meiner Oma geerb bekommen habe schon verkauft.:eek:
Nun fehlen mir noch 200 Euro um nach meiner Mutter zu fahren.
Da mein Mann eine Firma hat,musste ich damals eine gütertrennung unterschreiben.
Allso bekomme ich auch da keine Hilfe.
Da ich nicht Arbeiten durfte ,habe ich auch keine Arbeit.
Habe auch schon versucht einen Hausfrauenkredit zu bekommen ,leider auch nicht.
Nun meine Bitte wer kann helfen oder mir einen guten Rat geben.
L.G.Isabell:(
 

Anzeige(7)

M

minschen

Gast
Hallo

Dir gehts im Moment schlecht. Verstehe ich. Habe auch einiges negatives erleben müssen in meinem langen Leben.
Aber das wichtigste ist sich selbst nicht aufzugeben und zu kämpfen.

Suche dir einen Job und eine eigne schicke kleine Wohnung, der Rest kommt dann auch.
Hole dir dazu vielleicht noch Unterstützung von deinen Freunden die du hoffentlich hast.
Solltest du noch keine Ausbildung haben dann wende dich an Hilfsorganisationen und mache eine Ausbildung damit du qualifiziert bist und einen anständigen Lohn für deine Arbeit bekommst.
Werde selbstständig.
.
Ansonsten wundert mich folgendes ein wenig:
Wieso lebst du im Frauenhaus? Hat dein Mann dich verprügelt oder anderweitig missbraucht?
Das Frauenhaus ist normalerweise nur für misshandelte Frauen.

Gib nicht auf und sorge dafür das du dich von nun an selbst ernähren kannst und ein glückliches erfülltes Leben führen kannst.
Hallo,
Zuerst einmal Danke für deine Lieben Worte,
Ja mein Mann wurde aggressiv,mir gegen über.
Isabell
 
B

Baileys

Gast
Das Problem ist wohl,das sie gern zu ihrer Mütter möchte der es nicht gut geht.
Was auch Verständlich ist.

Hast Du Dich denn schon Arbeitslos gemeldet?
 
M

minschen

Gast
Sorry aber du MUSST dich arbeitssuchend melden. Und du SOLLTEST eine Ausbildung machen.
Wo gibt es heute noch solche Schweine die ihren Frauen das arbeiten gehen verbieten?
Bzw. welche Frau lässt sich das verbieten?
Bist du wirklich real?
Wenn ja dann nimm DEIN Leben in DEINE Hände. Suche dir einen Job und zwar umgehend.

Viel Erfolg.
Ich bin real,und suche schon Arbeit,habe sogar eine putzstelle gefunden.
Um mir da schon mal etwas Geld zu verdinnen um zur meiner Mutter zu kommen.
 
B

Baileys

Gast
Nein das kann ich nicht,das ich noch nie gearbeitet habe,weil mein Mann das nicht wollte.

Leistungen des ALG II, genauer gesagt die Grundsicherung für Arbeitssuchende, erhalten grundsätzlich alle erwerbsfähigen und hilfsbedürftigen Personen.
Hartz IV Anspruch | Hartz 4 Berechtigte

Hingehen und sagen das Du einen Job oder eine Ausbildung suchst und das Du kein Geld hast um zu leben.

Eigentlich müßten doch die im Frauenhaus um so eine Problematik doch wissen ?

Das mit der Putzstelle solltest Du denen dann lieber nicht sagen,denn dann bekommst noch Ärger ggf.Und vielleicht lieber mit der Aufhören.Ich kann verstehen das Du das gemacht hast.
Kann Dir aber auch viel Ärger bringen.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben