Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Wer hat Erfahrung mit dem Psychopharmaka Lyrica/Pregabalin ?

Aurora333

Mitglied
Liebe Mitglieder,
zur Bewältigung eines Traumas Anfangs Jahr verschrieb mir meine Psychiaterin im Juni das Psychopharmaka namens Lyrica. Leider stellte sich heraus, dass die Dosis viel zu hoch war ( ich wurde benommen, vergesslich, langsamer, die Sehschärfe veränderte sich drastisch so dass die Texte verschwommen erschienen, Schlafstörungen und und) und ich nun seit einer Woche den Stoff aus meinem Körper ausschleichen muss. Ich rechnete mir aus, dass das bis Ende 2021 dauert. Nun wäre ich natürlich dankbar zu erfahren, ob sich jemand mit diesem Pharmaka auskennt, und wie sie/er das erlebte.
Liebe Grüsse von Larissa333
 

Aurora333

Mitglied
Lieber Schrott,
Du nimmst Bezug auf eine Antwort von Johanna. Leider sehe ich jedoch ihre Antwort hier nicht, "nur" Dein Feedback, für das ich Dir danke. Tatsächlich bin ich bei einer Psychiaterin ( die auch Ärztin ist) in Behandlung. Wir haben nun einen Ausschleichplan: ich nahm vor ca.einem Monat 200mg Pregabalin/Lyrica und bin jetzt auf 125mg. Nächsten Montag werden es noch 100mg sein. Ich freue mich darüber, dass ich wieder besser lesen kann, doch noch kann ich mich nicht darauf verlassen, wie mir tagtäglich zumute ist. Wenn mir etwas Angst macht, reagiere ich schnell darauf, bin generell sensibler. Was jedoch auch zu den Ausschleichsymptomen gehören kann, wahrscheinlich gehört. Konkret wäre ich froh, wenn Ihr mit mir teilen könntet, wie lange bei Euch die Ausschleichsymptome anhielten, bzw. wann ein einem echt besser geht. Bin mir bewusst, dass das sicher individuell ist und auch von der konsumierten Dosis abhängt
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
L Wer hat Erfahrung mit azoospermie? Gesundheit 1
G Wer hat Soziale Phobie? Gesundheit 10
positiver Nick ;) Wer hat auch schilddrüsenunterfunktion Gesundheit 25

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Regeln Hilfe Benutzer

Du bist keinem Raum beigetreten.

    Anzeige (2)

    Oben