Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Wenn nur noch Alkohol gegen Schmerzen hilft......

tulpe

Sehr aktives Mitglied
........ was macht man dann? Ich kann doch nicht Alkoholiker werden?

Zur Erklärung: Ich leide seit meinem Riss in der Halsschlagader unter Schmerzen (Nacken und Kopf), die meist bei Wetterwechsel auftreten und am schlimmsten im Herbst und Winter sind. Niemand glaubt mir wirkich, dass es damit was zu tun hat und denkt, das alles ist psychosomatisch :( .......Klar, mein Riss war ja auch nur psycho..... (da hatte ich diesselben Schmerzen). Ich ertrage die Schmerzen nicht mehr :( Ich will nicht ständig in die Notaufnahme rennen :( Tabletten helfen nicht.....egal, wieviele. Ich traue mich nicht mal, das hier abzuschicken, weil ich Angst habe, dass es genauso endet, wie das letzte Mal (das letzte Mal war es ernst und nichts war psycho....)


Ich bin so getriggert. Jeder Schmerz erinnert mich daran, dass ich jetzt sterben könnte :(
 

Anzeige(7)

tulpe

Sehr aktives Mitglied
Hallo Tulpe, das tut mir leid das du so unendliche Schmerzen hast. hast du schon mal eine Schmerztherapie gemacht ? Oder auch entspannen kann gut helfen.

https://www.youtube.com/watch?v=eS6b8XV2XQ8

z.b.. hier, einfach mal abschalten..
Eine Schmerztherapie habe ich noch nicht gemacht. Wenn ich sie z.B. jetzt beantragen würde, wäre beim Start die Schmerzen weg (im Frühjahr, Sommer geht es mir immer relativ gut). Entspannen kann ich nicht - Entspannung verbinde ich leider mit Depressionen (unter denen ich auch schon jahrelang leide). Dass ich nicht entspannen kann, bedeutet allerdings nicht, dass ich keine Zeit oder keine Möglichkeiten dazu hätte, ich kann es nur sehr, sehr schlecht, weil es für mich gleichsteht mit dem Thema "Nix tun und depressiv sein". Und selbst wenn ich mich einfach mal nur hinlege......dann merke ich den Schmerz noch mehr :( Beschäftigung lenkt ab.
 

tulpe

Sehr aktives Mitglied
Zum Thema Schmerztherapie: Ich kann auch nicht mehr :( Ich bin ärztemüde..............ich war und bin bei sovielen Ärzten, dass ich einfach nicht mehr kann oder will? Ich weiß, dieser Gedanke ist doof, aber ich will einfach nicht mehr :wein:
 

Katrin1964

Aktives Mitglied
Ich entspanne abends im Bett, wenn ich eh ruhe. Am Tage fällt mir das manchmal auch schwer.. hast du schon wenigstens mal eine Reha beantragt ? Was ist mit Akkupunktur, diese hilft auch. Zudem Infusionen mit Vitamin B12..
 

Rhenus

Urgestein
wie und wo kann ich denn Akupunktur beantragen?
Guten Morgen,

da erkundigst du dich bei deiner Krankenkasse was diese übernimmt.
In deinem Fall gelten sicher auch Sonderregelungen.

Besser gehst du den umgekehrten Weg und suchst dir einen Arzt, der deine Krankheit gegenüber der Krankenkasse begründet, damit die Behandlung genehmigt wird.
Viel Erfolg, wünsche ich...



 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben