Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Wenn ich Tod wäre interessiert das eh keinen

dante

Mitglied
Ich bin erst 23 hab aber jetzt schon die Schnauze voll vom Leben. Egal was ich probiere und mache alles läuft schief. Ich habe nur Jobs gemacht die mir keinen Spass machen oder nicht zu mir passen. Ne Freundin hab ich auch nicht weil ich dazu nicht in der Lage bin. Ich habe keine Kraft mehr. Viel hält mich hier nicht mehr. Ich hab schon versucht mich umzubringen habs aber nicht gepackt. Ich wollte einfach gegen den nächsten Baum brettern hab aber in letzter Sekunde gebremst. Ob das beim nächsen mal gut geht weis ich nicht.
 

Anzeige(7)

I

in extremo

Gast
wenn du jemandem zu reden brauchst und meinst das zu wollen:
ich wäre da!

mich interessiert es, und ich habe auch schon mal (und öfter) am boden gelegen.
ich gehe soweit zu behaupten, dass ich noch fertiger war als du.
und NUN wandel´ ich auf wolken, und niemand kann mir was anhaben.
das ist kein scherz.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
V

venia

Gast
Hallo,
es gibt bei vielen Menschen ähnliche Gefühle. Ich sage damit nicht, dass es "normal" ist!

Wenn man dann als Außenstehender ein wenig einsteigt bemerkt man immer wieder die Individualität der verschiedenen Menschen und dessen Probleme… Mein Rat an dich wäre in der Tat jemanden zu finden, mit dem Du darüber sprechen kannst.
Gruß
*venia*
 

Schildkröte

Aktives Mitglied
Hallo.
Du willst einen Job, der dir Spaß macht? Du willst eine Feundin, nicht wahr? Willst du denn deinen Lebensunterhalt bestreiten können? Dann sei froh, daß du überhaupt arbeiten darfst. Viele suchen auch, und haben keine Arbeit! Du hast wenigstens eine. Der Spaß bei der Arbeit kommt nur, wenn du damit zufrieden bist, was du im Momenmt hast. Zufriedenheit schafft Freude bei der Arbeit. Das nennt man auch positives denken! Und wenn du dich davon abhänig machst, was du im Moment nicht ändern kannst, dann wirst du niemals glücklich und zufrieden sein können.
Sein Lebensglück von einer Beziehung zu einem Menschen abhängig zu machen, ist unklug. Du verlierst deine Unabhängigkeit - diese deine inneren Schwingungen, die du mit deinen unerfüllten Wünschen ausstrahlst, verbreiten sich in der Atmosphäre - andere Menschen fühlen das! Sei klug, und verhalte dich dementsprechend, dann hast du definitiv mehr Erfolg in deinem Leben. Liebe Grüße Schildkröte
 

bordigirl

Aktives Mitglied
Also ich muß allen irgendwo zustimmen es steckt doch bestimmt mehr dahinter als nur das die arbeit keinen Spaß macht

warum gefällt dir die arbeit den nicht ?

und das du keine Freundin hast lass den kopf nicht hängen und versteif dich nicht zu sehr drauf denn aus eigener erfahrung kann ich sagen die liebe kommt dann wenn man sie am wenigsten erwartet

und auch schildkröte muß ich recht geben versteif dich nicht zu sehr bzw verlier dich nicht in deinen träumen in dem was du gerne hättest sondern sieh das was du hast

ansonsten schreib hier einfach wenn dich was direkt bedrückt bevor du es in dich hineinfrisst das hilft bei jedem zwar anders aber ein bischen hilfts auf alle fälle

lg bordigirl
 

dante

Mitglied
Menschen machen Fehler mein Fehler ist es zu leben. Körperlich bin ich topfit aber innerlich ist nichts mehr keine Kraft. Es ist alles sinnlos geworden und es macht nichts mehr spass. Mein Leben ist ein Scherbenhaufen. Ich weis nicht mehr warum ich für dieses Scheißleben noch kämpfen soll.
 
E

Eisfuchs

Gast
vielleicht hilft es dir wirklich einfach deine Probleme hier niederzuschreiben. Es gibt hier einige, die dir helfen wollen. Versuch es wenigstens und bitte gib nicht auf, ja?

Liebe Grüße Vergissmeinnicht
 
D

Dr. Rock

Gast
Ich bin erst 23 hab aber jetzt schon die Schnauze voll vom Leben. Egal was ich probiere und mache alles läuft schief. Ich habe nur Jobs gemacht die mir keinen Spass machen oder nicht zu mir passen. Ne Freundin hab ich auch nicht weil ich dazu nicht in der Lage bin. Ich habe keine Kraft mehr. Viel hält mich hier nicht mehr. Ich hab schon versucht mich umzubringen habs aber nicht gepackt. Ich wollte einfach gegen den nächsten Baum brettern hab aber in letzter Sekunde gebremst. Ob das beim nächsen mal gut geht weis ich nicht.
Ich bin 31 und hatte auch schon mehr als ein mal die Schnauze voll, Freundin hab ich auch nicht und den A**** voller Ängste und Problemen...na und? ;)

Aber eigentlich möchte ich dir vorschlagen, dass du uns mal näher beschreibst, was dir widerfahren ist damit wir auch gezielt helfen können...sonst geht das schlecht...:eek:

Also kotz dich doch mal aus!
 

Tyra

Sehr aktives Mitglied
Du bist deinen Schilderungen nach an einer Depression erkrankt, also psychisch erkrankt und solltest damit zum FAcharzt...bevor sich die Krankheit lebenslang manifestiert.
Verhalte dich also verantwortungsbewusst und lass dich behandeln. Kombitherapie psychiatrisch-medikamentös + psychologisch wäre sinnvoll. Ggf im Akutfall für einige Wochen in eine Klinik und dann Einstieg in eine längerfristige ambulante weiterführende Therapie.

In Hinsicht auf die Depression: Kennzeichen: tiefe Niedergeschlagenheit, Schlappheit, Antriebslosigkeit, negatives Denken (diese Gedanken sind krankheitsbedingt und nicht deine gesunden Gedanken, keine normalen Gedanken, sondern Gedanken die aufgrund des biochemischen Ungleichgewichts im Gehirn verwirrt und dunkel sind!!) SElbstmordgedanken, fehlende Einsicht (du denkst du seist nicht krank...denkst aber krank und raffst das nicht mehr...gefährliche Situation und entweder du hast nen Überlebensinstinkt und genug Verantwortungsgefühl in eine Klinik zu gehen oder du gehst ggf. unter...deine Entscheidung!

Also kümmer dich, das Hilfeforum hier kann dir als akut Depressivem hier nicht genügend helfen, was du brauchst und zwar umgehend ist konkrete fachärztliche Hilfe! Du scheinst akut zu sein und gehörst in eine Fachklinik!

Tyra

Ich rate dir erst wenn du angedoct, d.h in fachärztlicher Behandlung bist hier weiter zu schreiben...es ist zunächst wichtig deine Psyche umgehend zu stabilisieren. Mach nicht den Fehler die Krankheit aussitzen zu wollen! Das wird nicht funktionieren!

Interessiert es dich wenn du tot bist? Ich hoffe ja! Wird sich ja zeigen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben