Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Wenn Du noch mal neu wählen könntest, welchen Beruf/Studiengang würdest Du wählen?

Anzeige(7)

bird on the wire

Aktives Mitglied
Ich bin zufrieden mit meiner Arbeit, aber eigentlich ist mir ein reiner Büroarbeitsplatz zu wenig abwechslungsreich. Ich bin immer froh, wenn ich mal einen Außentermin habe.

Ich würde wahrscheinlich Bestatter lernen. Das ist für mich einer der interessantesten und abwechslungsreichsten Berufe.

Man hat den ganzen kaufm. Bereich, verkauft Särge und Dienstleistungen, organisiert das Bürokratische mit Friedhofsamt und Versicherungen, hat aber auch handwerkliche Anteile, richtet die Leichen her, kleidet, schminkt und frisiert, organisiert die Trauerfeier und die Nachfeier, kann kreativ sein beim Ausschmücken und Karten gestalten, kümmert sich um Angehörige, steht professionell zur Seite in einer emotionalen Ausnahmesituation, berät und entlastet, transportiert die Leichen und manche haben auch darstellerische und künstlerische Anteile, wenn sie selbst die Totenrede halten, die Prozession führen. Man kann sich gut selbstständig machen und es ist ein sinnvoller, vielseitiger und sehr verantwortungsvoller Beruf.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben