Anzeige(1)

Wenn die Angst die Wut unterdrückt...

Sunset23w

Mitglied
Guten Morgen.

Ich habe eine Therapie begonnen, da ich in Konfliktsituationen immerzu in Panik verfalle. Das äußert sich dann in heftigem zittern, Herzrasen und Schwindel. Meine Therapeutin sagte mir, das es daher rührt, das ich meine Wut immerzu unterdrücke. Es ist so, als ob sich zwei Wiedersacher in mir befinden. Einerseits die Angst (Du bist nichts, alles ist deine Schuld, du darfst dich nicht wehren sonst wirst du bestraft, halt blos still, sie haben recht mit dem, was sie tun) und andererseits die Wut (Lass es dir nicht gefallen, lass dir nicht weh tun, steh drüber, Kopf hoch, du bist ein wundervoller Mensch, niemand hat das Recht dir zu schaden und dich unfair zu behandeln). Und wenn beide aufeinander prallen, dann kommen die oben genannten Symptome zum vorschein. Es ist so tief in mir verwurzelt, dass ich gehorche. Aber es muss ein Ende haben. Ich leide sehr darunter.

Wer von euch kann mir Rat geben, hat so etwas schon einmal erlebt oder kennt andere Mittel, außer der Therapie, die mir zusätzlich noch helfen können?
 

Anzeige(7)

Clärix

Mitglied
Hallo Sunset!

Genau was Karma sagt, Selbstverteidigung zur stärkung des Selbstwertgefühls und des Selbstbewusstseins.
Und um gesunden Ausgleich zwischen deinem "Über-Ich" und dem "Es" zu schaffen ...

Viel Erfolg, Clärix!
 

Sunset23w

Mitglied
Hallo,

meine Therapeutin sagte mir, das die Chancen gut stehen, meine Probleme zu bewältigen. Und das die Therapie erfolgreich beendet ist, wenn beide Anteile "Hochzeit halten", also gleichberechtigt vorhanden sind.

Was könnt ihr mir raten, wenn ich in eine Konfliktsituation gerate?

Kampfsport habe ich schon gemacht, aber da ich mich in dem Verein nicht wohlgefühlt habe, habe ich wieder aufgehört.

LG
 

Natndi

Neues Mitglied
Familienaufstellung kann auch hilfreich sein: unterdrückte Wut als Thema. Man kann sich dann den Ursprung bewusst werden und die Wut in der Aufstellung "erleben" dürfen und ausdrücken: wirkt befreiend. Mir haben die Familienaufstellungen sehr geholfen und befreit. Alles Gute auf deinem Weg. Gruß.
 
G

Gast

Gast
Hallo,

es gibt noch andere Kampfkunst/Sportvereine außer dem SVF.
Manchmal muß man suchen, bis man etwas passendes gefunden hat, wo man sich wohlfühlen kann bzw. darf. ( zu viel man im Satz)
Theater spielen kann übrigens auch toll sein.

vg
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
N Wenn das Leben nicht mehr lebenswert ist Ich 9
F Wenn der Nachbar an die Substanz geht Ich 16
M Was tut man wenn man ein Hoffnungsloser ist? Ich 36

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben