Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Welche Laufschuhe? (etc.)

FeuerLöwin

Aktives Mitglied
Hallo.
Ich bin zwar laut BMI Rechner untergewichtig, habe aber in den letzten Wochen ein Bäuchlein bekommen und würde das gerne wieder loswerden. Ich schwimme gerne, aber die Hallen haben hier noch alle geschlossen und hier gibt es keine Badeseen in der Nähe. Einer hat scheinbar auch durchgehend geschlossen. Ich kenne hier einen schönen langen Laufweg, dann würde ich da hin. Meine alten Sportschuhe sind mir leider zu klein wie ich gerade getestet habe. Kennt ihr gute, bitte günstige (mein FSJ hat noch nicht angefangen und somit nur Taschengeld), welche gut sind? Notfalls schaue ich sonst nach gut gebrauchten.
Und noch eine Frage: Ist es besser morgens oder abends zu joggen? Oder ist das relativ egal?
 

Anzeige(7)

Doratio

Aktives Mitglied
Ob Morgens oder Abends ist Geschmacksache.
Ich bevorzuge den Abend, bin aber auch kein Frühaufsteher. ;)
Also einfach ausprobieren was einem besser liegt.
Laufschuhe kann man nicht pauschal empfehlen.
Das hängt vom Laufstil (Vorfuß, Mittelfuß oder Ferse) ab. Aber auch die Fußform kann entscheidend sein.
Die verschiedenen Marken haben oft ganz unterschiedliche Passformen.
Ein Schuh der perfekt zu meinen Füßen passt, kann für dich kompletter Murks sein.
Ich würde mich deshalb im Fachgeschäft beraten lassen.
Dabei ruhig gezielt nach reduzierten Schuhen fragen, und eine Preisobergrenze angeben.
Vorjahresmodelle bekommt man oft 40 - 50% günstiger. Manche Farben sind preiswerter als andere.
Ein Fehlkauf kommt erheblich teurer als ein gut sitzender Laufschuh, den man nach erfolgreicher Beratung mit nach Hause nimmt.
 

Finline

Aktives Mitglied
Gegen ein Bäuchlein hilft meist ein Bauchmuskeltraining. Geht auch ohne Geld.
Lege dich auf den Boden und den Rumpf zu den Beinen bewegen und das zig mal.
 

Polarfuchs

Aktives Mitglied
Bitte nicht. Gezieltes Abnehmen funktioniert nicht. Hat es nie und wird es auch nie. Daher bitte kein Bauchtraining, wenn man am Bauch abnehmen will und nicht das Gesicht gegen die Wand schlagen, wenn man dort abnehmen will.

Kaloriendefizit und Wasser los werden ist das einzige was hilft. Der Rest ist Genetik!
 

FeuerLöwin

Aktives Mitglied
Ne glaub ich nicht. Es gibt so viele Übungen, extra für den Bauch, da ist dann was dran. Wenn ein bisschen Bein mit schwindet ist auch egal, umso besser. Ich möchte echt nicht so aussehen, wie es meine Mutter heute tut. Aber sie hat auch nur extrem selten Sport gemacht.
 

Yado_cat

Aktives Mitglied
Ich laufe auch gerne in Asics, Salomon oder der Eigenmarke von Decathlon.
Dabei ist beim Schuhkauf zu beachten ob du zu Überpronation neigst, also nach innen knickst oder so.

In einem guten Fachgeschäft macht man mittels Computer eine Laufanalyse und kann dir so den perfekten Laufschuh empfehlen.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    chaoskrieger hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben