Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Weiterbildung: Wie Zeit dafür finden?

Jsl93i

Aktives Mitglied
Wie schafft ihr das?
Eine 40h-Woche, Kollegen und Vorgesetzte die noch zusätzlich viel aufhalsen, Verhalten am Arbeitsplatz das an Mobbing grenzt, Minderwertigkeitskomplexe . Wie findet man Energie um am Wochenende noch für eine Weiterbildung zu lernen, die man braucht um jemals mehr zu erreichen?
 

Bücherpuppe

Sehr aktives Mitglied
Sich bewusst machen, wofür man dies tut. Das Ziel immer vor Augen haben, alles unwichtige ausblenden und auf das Ziel ( im dem Sinne die Weiterbildung ) hin arbeiten.
Wenn du Stress hast, denke an das Ziel, wenn die Kollegen nerven, denke an das Ziel. Wenn du müde bist, nicht vergessen an das Ziel zu denken.
Es erfordert Disziplin nicht abzuschweifen, aber wenn es einem wichtig ist, kommt man auch dadurch.
 
G

Gelöscht 120301

Gast
Ganz wichtig ist auch, die Arbeit vom Privatleben abzugrenzen.
Das man die Arbeit nicht mit nach Hause nimmt, sodass man sich dort auf andere Sachen konzentrieren kann, wie z.B. das lernen.

Guck das du etwas findest, was dir hilft abzuschalten. Ansonsten wirst du keinen wirklichen Kopf für eine Weiterbildung haben.

Du sagst du hast auf der Arbeit verhalten, das an Mobbing grenzt, wie sieht das aus?
 

Jsl93i

Aktives Mitglied
Ganz wichtig ist auch, die Arbeit vom Privatleben abzugrenzen.
Das man die Arbeit nicht mit nach Hause nimmt, sodass man sich dort auf andere Sachen konzentrieren kann, wie z.B. das lernen.

Guck das du etwas findest, was dir hilft abzuschalten. Ansonsten wirst du keinen wirklichen Kopf für eine Weiterbildung haben.

Du sagst du hast auf der Arbeit verhalten, das an Mobbing grenzt, wie sieht das aus?
Kolleginnen sagen mir, dass ich nichts kann, langsam bin, Schnauzen mich oft an, manchmal nur weil ich hier bin oder weil ich eine Frage stelle. Oft wird das was ich mache auch so gedreht als hätte ich was falsch gemacht und wenn ich es anders mache, dann ist es wieder falsch. Ich bin einfach nur das Ventil. Und das wäre alles nicht so schlimm, wenn mir nicht mein Vorfall passiert wäre für den ich mich so schäme. Angenehm findet man das natürlich nie. Aber ich brauche einfach das Geld. Die Weiterbildung brauche ich, damit ich jemals mehr erreichen kann und aus dieser Hölle entkommen kann.
 
G

Gelöscht 120301

Gast
Was ist denn vorgefallen?

Ich weiss es ist schwer, aber du musst versuchen dich selbst Wert zu schätzen und auch deine Arbeit. Es gibt dafür auch gute Trainings und Techniken.
So blöd es klingt, es reicht, wenn du jeden Morgen vor der Arbeit vor dem Spiegel stehst und dir sagst, "ich kann das, ich bin gut, ich bin wertvoll für das Unternehmen"

Sowas kann gut helfen, nicht gegen die Aussagen, aber wie man damit umgeht.
 

bocksrogger

Aktives Mitglied
Ist das wieder eine der fixen Ideen? Nach Rettungsdienst, Influencer, Playmate usw?

Komme erst mal klar und ordne dein Leben.

Eine berufsbegleitende Weiterbildung erfordert viel Disziplin und Selbstorganisation, und niemand der schon von einem Toliettenvorfall zussammenbricht.
Das wird kein gutes Ende nehmen.
 

Jsl93i

Aktives Mitglied
Ist das wieder eine der fixen Ideen? Nach Rettungsdienst, Influencer, Playmate usw?

Komme erst mal klar und ordne dein Leben.

Eine berufsbegleitende Weiterbildung erfordert viel Disziplin und Selbstorganisation, und niemand der schon von einem Toliettenvorfall zussammenbricht.
Das wird kein gutes Ende nehmen.
Rettungsdienst ist eine sinnvolle Tätigkeit, für die man aber einfach gemacht sein muss. Warum zieht man das ins lächerliche?

Influencer habe ich nie gesagt, das ist jetzt deine Erfindung. Natürlich fände ich es toll selbstständig und im Homeoffice zu arbeiten ohne nervige und ungute Kollegen zu haben, aber typische Influencer wie man sie kennt sind für mich nichts was ich bewundere, beneide oder sinnvoll finde.

Auch Playmate ist eine sehr verkürzte Wiedergabe von dem was ich geschrieben habe. Es gibt mehr Magazine als nur den Playboy und dass ich den Wunsch habe mal solche Bilder von mir machen zu lassen, nachdem das meine Freundin auch gemacht hat, ist eben so.
Ich weiß nicht welche meiner Ideen so seltsam war, dass man das immer als fixe Ideen zusammenfassen muss. Man überlegt eben einiges.

Die Weiterbildung habe ich bereits begonnen. Es ist nur schwer, neben einem anstrengenden Beruf noch Zeit und Disziplin zu finden. Und es hilft mir ja mein Leben zu ordnen. Denn mit dieser Weiterbildung bekomme ich endlich einen besseren Job und bin auch die am Vorfall beteiligte Frau plus andere launische Menschen hoffentlich los.
 
S

Shtok

Gast
Ich selbst habe fast 5 Jahre in Teilzeit studiert (Elektrotechnik) und das neben dem Arbeiten in Vollzeit.

Kurz davor habe ich aber den Job gewechselt, wo ich eine deutlich leichtere Arbeit hatte und nicht mehr Überstunden und am Wochenende arbeiten musste. Das war die richtige Entscheidung, weil ich nach Feierabend abschalten konnte und mich voll auf das sehr anstrengende Studium konzentrieren konnte.

Diese Jahre waren zwar anstrengend und ich musste meinen ganzen Jahresurlaub dafür opfern. Außerdem habe ich in dem Job nicht viel verdient, weswegen Geld auch knapp war.
Alles in allem hat sich das alles gelohnt und ich habe heute einen interessanten, sehr gut bezahlten Job.
 

Bücherpuppe

Sehr aktives Mitglied
Dann muss man sich die Zeit dafür einfach nehmen. Und anstatt Neid auf andere zu haben und über das Leben anderer nachzudenken, setz dich auf deinen Hosenboden und lerne.
Dann tust du was Produktives.

Ich kenn alle deine Beiträge. Du hängst dich an destruktiven Dingen auf, das ist wirkliche Zeit und Energieverschwendung. Dies könntest du in deine Weiterbildung stecken, wenn du all deine Energie da rein stecken würdest, die du jetzt sinnlos verschwendest , müsstest du eigentlich eine glatte 1 bekommen
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
J Weiterbildung Beruf 5
F Wert einer IHK Weiterbildung? Beruf 5
N Weiterbildung als Fachwirt Beruf 16

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Regeln Hilfe Benutzer

Du bist keinem Raum beigetreten.

    Anzeige (2)

    Oben