Anzeige(1)

Weißes Pulver bei Bruder gefunden

Hallo,

Ich habe Weißes Pulver bei meinem Bruder gefunden es ist Komisch eingepackt. in Folie und mit Klebeband zu gemacht. Mit mehreren Schichten Folie. Es sieht aus wie Mehl, aber warum sollte man Mehl so Kompliziert verpacken. Riechen kann ich leider auch nichts weil es so extrem eingepackt ist. Kann es sich wirklich um Drogen Handeln? und kann ich das irgendwie testen, ohne es selbst zu konsumieren?
 

Anzeige(7)

Herr Flug

Aktives Mitglied
Hallo

Es gibt zwar so Teststreifen zu kaufen, aber die sind Teuer und nur im Fachhandel zu bekommen.
Am besten bringst du es zur Polizei, die entsorgen und überprüfen das Fachgerecht (Wenn es wirklich Drogen sind bekommt dein Bruder natürlich eine Anzeige)

Ich würde von deiner Beschreibung aus auf Kokain tippen, es ist Geruchlos und wird so verpackt wie du es beschrieben hast.
Kannst du deinen Bruder vielleicht drauf ansprechen? Das ist eine harte Droge, menschen die sowas konsumieren (oder es wollen) haben ein ernsthaftes Problem.

Herr Flug
 
D

dirk k

Gast
puh - also mehl und backpulver wird das wohl nicht sein.

dein bruder ist 18?
kannst du die menge abschätzen?
zum testen musst du es öffnen - und als privatmensch bist du kein drogenexperte.

wenn er konsumiert / er damit handelt sollte es auffälligkeiten geben.
verhalten, geldmangel oder er gibt geld aus.

so ganz spontan würde ich sagen:
- wenn möglich fotos machen
- mit deinen eltern darüber sprechen.
 

Kylar

Sehr aktives Mitglied
Nehm den Beutel an dich und sag deinem Bruder , du hast in seinem Zimmer ne Tüte Mehl gefunden und willst damit einen Kuchen für die Familie backen. Und dann guck wie er drauf reagiert. ;)
 

Herr Flug

Aktives Mitglied
Sprich mit deinen Eltern,

Ihr müsst euch alle zusammen setzen, sag was du gefunden hast (zeige es deinen Eltern)
Dein Bruder wird nicht begeistert sein, es wird zu Auseinandersetzungen kommen, bestimmt sogar.
Aber das darfst du nicht auf sich beruhen lassen.
Selbst wenn er "nur" ein Dealer ist und das Zeug selber nicht konsumiert, hilft er anderen Leuten dabei sich dauerhaft zu schaden.

Auch das Zeug einfach zu vernichten bringt nichts.

Wie gesagt, das muss angesprochen werden, dein Bruder braucht wahrscheinlich Hilfe.
 

Violetta Valerie

Moderator
Teammitglied
Also ich würde auch mit den Eltern reden und danach das zeug wegwerfen. Natürlich wird er nicht begeistert sein, aber er wird sicher auch nicht begeistert sein, wenn er eines Tages wegen der Drogen total den Bach runter geht, oder Ärger mit der Polizei bekommt. Er wird auch nicht begeistert sein, wenn die Polizei nachts die Tür einrennt und ihn festnimmt. Kann alles passieren: Auch bei kleineren Mengen und vor allem dann, wenn der Verdacht besteht, dass er damit handelt (da hört nämlich jeder Spaß auf)
Deine Eltern sollte das wissen- bei sowas sollte man nicht wegschauen!
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben