Anzeige(1)

weiß nicht wie es weitergehen soll

G

Gast

Gast
hallo,

ich bin 32 Jahre alt und bin weder hübsch noch hässlich. Ich hatte mit 25 Jahren meine erste Freundin und diese "Beziehung" hatte immerhin 6 Jahre gehalten. Meine Ex Freundin war für mich einfach perfekt. Egal ob vom Aussehen her oder ihre inneren Werte. Das einzige Problem war einfach, dass wir uns einfach nicht näher kamen. Deshalb war es für mich auch keine richtige Beziehung. Wir hatten uns erst nach drei Jahren das erste Mal geküsst und nach fünf Jahren hatte ich zum ersten Mal versucht mit ihr Geschlechtsverkehr zu haben. Aber sie lehnte ab. Es kam auch kein weiterer Kuss zu Stande und nach 6 Jahren hatten wir uns nur 1 x geküsst und als ich dann das Gespräch suchte sagte sie mir plötzlich, dass sie mich nicht mehr liebt. Deshalb haben wir uns dann auch getrennt. Das blöde dabei war, dass ich in den 6 Jahren treu war. In den 6 Jahren haben mich zwei Frauen angesprochen und eine davon wollte sogar am gleichen Tag noch bei mir in die Kiste. Ich hatte die zwei Damen aber abgelehnt und hatte denen gesagt, dass ich eine Freundin habe.

Nun gut ich war mit 32 Jahren noch Jungfrau und ich habe dann bei Lovoo usw nach Damen gesucht. Ich war dann sehr verzweifelt und wollte den Titel Jungfrau eigentlich schon mit 30 Jahren beenden. Ich bin dann zu einer Escort Dame gegangen und hatte dann auch zum ersten Mal Geschlechtsverkehr. Hätte ich eine Freundin gehabt dann hätte ich dies natürlich niemals gemacht. Es ist halt sehr bitter für mich, dass ich aktuell nur Absagen bekomme und einfach keine Frau finde. Klar, wenn man danach sucht dann findet man wohl keine. Das kommt ja meistens total überraschend und ich hoffe einfach mal, dass ich in den nächsten Jahren eine Dame finde, die mich wirklich liebt.

Deshalb mal die Frage an euch. Was würdet ihr denn tun ? Ich denke es gibt nicht so viele Männer die mit 32 Jahren noch Jungfrau sind und die meisten Männer hätten diese "halbe Beziehung" wahrscheinlich viel früher beendet. Nur habe ich leider den Fehler gemacht und gewartet und ich hatte gehofft, dass es irgendwann passieren wird. Diese 6 Jahre hatte ich dann irgendwie verloren.

Das Problem ist irgendwie, dass es ein zu großes Angebot an Männern gibt. Als Frau hat man es irgendwie viel einfacher. Für mich z.B. ist das Aussehen total egal. Ich würde mich quasi mit jeder Frau treffen und zumindest mal ins Cafè gehen. Mal ehrlich wenn eine Dame ein paar Männer anreden würde dann würde doch sehr schnell jemand JA sagen. Als Mann hat man es einfach nur sehr schwer und wahrscheinlich gibt es auch deswegen immer mehr Escort Angebote für Männer. Auch in meinem Freundeskreis haben kaum noch Leute eine Beziehung. Die meisten sind zwischen 25 und 35 Jahre alt und ich würde mal sagen, dass 95 % Single sind. Die Beziehungen werden heute doch total schnell beendet und das ist echt schade.
Vielleicht sagt einer von euch, dass ich mal eine Freundin von mir ansprechen soll, aber das würde ich einfach nicht packen. Was wäre wenn sie ablehnt dann ist die Freundschaft doch schon ziemlich angeschlagen.Ich würde es nur dann versuchen wenn sie die ein oder andere Andeutung machen würde. Naja, mal gucken wie sich das alles noch so entwickeln wird und hoffe, dass ich bald mal eine richtige Beziehung haben werde.
 

Anzeige(7)

mikado92

Aktives Mitglied
Naja, das liegt ja immer an den 2 betreffenden personen wie die Beziehung gestaltet wird.
Wenn das bei euch weitgehend ohne körperliche Nähe ging, und es beiden so gefällt, warum nicht.
Aber offenbar fehlte dir ja das doch.

Wieso ärgerst du dich, daß du treu warst? Das ist doch trotzdem eine gute Eigenschaft.
Sorry, die Frau die gleich am ersten Tag ins Bett wollte, die dürfte kaum ein Verlust sein.

Vielleicht hilft es dir wenn du siehst daß du eine längere Beziehung hattest. Damit hast du beziehungserfahrung gesammelt. Das wird dir bei einer neuen Beziehung sicher helfen. Denn eine beziehung bedeutet ja noch sehr viel mehr als nur Sex.

Also such einfach weiter, da ergibt sich schonmal wieder was. Suche nicht verkrampft nach einer Beziehung sondern bleib entspannt und locker.
Wenn man total verzweifelt und verkrampft sucht, fällt das meist sehr schnell auf und das wirkt wenig anziehend hab ich festgestellt.
 

Plektrum

Mitglied
hey mikado, ich habe mich nun auch mal eingeloggt. Vielleicht habe ich mich etwas falsch ausgedrückt. Ich bin stolz, dass ich treu bin. Wenn ich in einer Beziehung bin dann würde ich für kein Geld der Welt mit einer anderen Dame in die Kiste springen. Nur bin ich halt jetzt wieder Single und als ich in dieser "Beziehung" war da wollte ich die Beziehung etwas ruhiger angehen. Vielleicht war das ein Fehler. Sicher gehört noch viel mehr zu einer Beziehung, aber wenn man sich in 6 Jahren erst 1 x geküsst hat dann ist es für mich keine Beziehung. Geschlechtsverkehr und Küsse gehören für mich schon irgendwie dazu und wenn es nur 1 x im Monat wäre. Und ich wollte eben nicht als Jungfrau sterben bzw ich wollte nicht als Rentner noch Jungfrau sein.
Ich habe mich hier auch mal umgesehen und habe festgestellt, dass es viele Männer gibt die mit 30+ noch Jungfrau sind. Das finde ich persönlich sehr schade und man macht sich dann auch selbst Vorwürfe und wenn man 30+ ist dann fällt es einem natürlich immer schwerer.
Das mit der Prost. sollte auch eine einmalige Sache sein, weil ich einfach neugierig war. Das ist nun schon ein paar Monate her und ich denke, dass mir das schon irgendwie geholfen hat.

Trotzdem nach der 6jährigen Beziehung bin ich natürlich total am Boden zerstört. Ich habe immer gewartet und am Ende verlässt sie mich. Manchmal denke ich einfach, dass ich zu nett bin. Sie hatte auch gemeint, dass ich ein toller Mensch bin, aber sie meinte eben auch, dass da keine Liebe mehr ist und das muss ich eben so hinnehmen. Auch wenn ich es nicht so ganz nachvollziehen kann, dass man jemanden nach 6 Jahren nicht mehr liebt. Aber nun gut. Besser jetzt als in 10 Jahren. Ich denke, dass ich auch noch weitere 10 Jahre auf Sex verzichtet hätte und hätte so lange gewartet bis sie es möchte.

mikado vielleicht hast du recht und ich sollte erstmal aufhören zu suchen und eventuell ergibt sich irgendwann alles von selbst. Ich wurde ja immerhin schon 3 x von sehr attraktiven Damen angemacht und deshalb so eklig kann ich jetzt auch nicht aussehen. Zumal das Aussehen eh immer subjektiv ist. Nur ist es einfach schwer für mich, dass ich mir 32 Jahren noch hier allein daheim bin und nur eine Katze habe die etwas mit mir kuschelt.
 
G

Gast

Gast
Erstmal Hut ab, dass du die Beziehung zu deiner Ex solange aufrecht gehalten hast, obwohl da nie die innige Nähe zustande kam, die sich eigentlich die meisten Menschen wünschen.
Andererseits scheint mir das Verhalten deiner Ex auch etwas unnormal zu sein?! Nur einen Kuss in 6 Jahren und keinen Sex?! Ich weiß man soll nicht von sich auf andere schließen, aber wenn ich einen Mann liebe, dann möchte ich geküsst und geliebt werden. Sonst ist das Ganze doch eher eine Art der Freundschaft?!

Ich bin 26 und habe ähnlich wie du das Gefühl, dass Beziehungen heute nicht mehr viel wert sind. Es ist mehr so das schnelle Ding zwischendurch geworden und bei Problemen wird nicht geredet, sondern die Beziehung beendet. Mein Exfreund war da leider ähnlich. Anstatt mit mir zu reden über seine oder unsere Probleme, hat er sich aus unserer Beziehung gestohlen. Ist halt einfacher.

Nun war er auch meine erste Beziehung und ich hatte auch das erste mal Sex mit ihm, weil er mir so viel bedeutet hat. Ich ihm scheinbar nicht.
Seit einem Jahr bin ich nun auch auf der Suche nach der Liebe. Aber es ist schwierig geworden heutzutage. Karriere geht vor, Freunde gehen vor und dann sind viele eh nur auf der Suche nach der schnellen Nummer, dabei bin ich schon langsam eher Richtung Familie aus. Das darf man dann aber auch nicht erwähnen, weil alles so verbindlich dann wäre.

Ich kann dich vollends verstehen
 

mikado92

Aktives Mitglied
Nunja, daß es in eurer Beziehung mit der körperlichen Nähe so schlecht lief ist doch recht ungewöhnlich, da hast du schon recht. War wohl mehr so eine Art Freundschaft?
Es ruhig angehen zu lassen ist ja nicht verkehrt, kann ja gut sein. Aber letztlich muß das Bedürfniss nach Körperlicher Nähe ja auch bei beiden vorhanden sein, damit das was wird. Das war denn bei ihr vielleicht nicht der Fall?

Daß die Liebe vergangen ist ist natürlich schade, aber das kann auch in einer Beziehung mit Sex passieren.

Da ist das Problem mit Beziehungen. Es gibt keine Garantie das es klappt und auch keine, daß sie ewig hält. leider
Wenn man sich verliebt und eine Beziehung eingeht riskiert man immer automatisch mit, daß man entäuscht werden könnte.
Der Punkt ist eben,ob man eine Beziehung eingeht oder nicht, kann man selber entscheiden. Aber das sich verlieben kann man nicht immer steuern, das passiert manchmal einfach so. Und dann hat man den Salat....

Komplett mit suchen aufhören brauchst du ja nicht, solltest du auch nicht. Geh es nur locker an.
Schließlich heißt es ja: Unverhofft kommt oft.
 

Plektrum

Mitglied
@Gast: Ja, es war eine komische "Beziehung". Ich fand schon, dass es mehr als Freundschaft war. Also im Kino hatten wir z.B. die ganze Zeit die Hände gehalten und auch wenn wir mal durch den Wald gegangen sind haben wir auch Händchen gehalten und das würde ich bei den Damen meines Freundeskreises doch niemals machen. Dazu kam, dass sie mir immer wieder gesagt hat, dass sie mich liebt. Auch vom sagen her war ich für sie ihr Freund und sie hatte auch immer gesagt, dass sie vergeben ist. Deshalb nur Freundschaft war es ja auch nicht. Trotzdem habe ich mir natürlich gewünscht ihr etwas näher zu kommen. Einfach mal etwas kuscheln wäre z.B. nach dem ersten Kuss ein weiterer Schritt gewesen, aber selbst das war nicht drin. Vielleicht lag es auch am Alter. Sie ist aktuell 23 Jahre alt und ich hatte sie kennengelernt da war sie grad mal 17 Jahre alt und auch deshalb habe ich am Anfang alles sehr ruhig angehen lassen. Das ist natürlich auch sehr mies, dass dein Ex dich quasi auch in den Wind geschossen hat. Ich stimme dir zu, dass bei Problemen nicht geredet wird und dann einfach schnell die Beziehung beendet wird. Manche Beziehungen werden sogar mit Whats App beendet und das ist wirklich traurig. Die Kommunikation ist teilweise wirklich mangelhaft und viele gucken nur noch auf das Handy. Wenn ich bei meiner Ex war dann war mein Handy aus und ich wollte mir ihr die Zeit verbringen und nicht mit dem Handy. Meiner Meinung nach sind Whats App, Facebook u.a. einfach richtige Beziehungskiller. Wenn ich nochmal in einer Beziehung bin dann werde ich mich dort wohl löschen. Es ist einfach total lächerlich, dass wenn man was gelesen hat dann sofort was zurück schreiben muss. Wenn man nicht antwortet dann kommt wenig später sowas wie "warum schreibst du mir nicht zurück? Du hast das doch vor einer Stunde gelesen". Ohne Handy & Internet/PC würden viele Beziehungen sicher länger halten. Da bin ich mir absolut sicher. Wichtige Dinge schreibt man sich dann mit dem Handy und wenn man die Person im Real Life sieht dann hat man sich nichts mehr zu sagen. Im Zug, im Cafè usw überall wird nur noch auf das Handy geschaut und grad der Augenkontakt ist doch bei einem Flirtversuch sowas von wichtig.

@mikado: ja, wie schon erwähnt war es schon eine Beziehung. Aber eine super Beziehung war es eben auch nicht. Klar kann man auch eine Beziehung ohne Geschlechtsverkehr und Küsse führen aber Hand aufs Herz. Geschlechtsverkehr oder zumindest Küsse oder Kuscheln gehört ja schon irgendwie dazu. Wenn sie mir wenigstens gesagt hätte "kein Sex vor der Ehe". Das hätte ich sowas von akzeptiert. Sie ist jedenfalls auch noch Jungfrau (sei denn sie hat mich angelogen oder hat in den letzten Monaten auch mit einem Typen geschlafen). Sie ist ja aktuell auch 23 Jahre alt und warum sie es nicht 1 x nach 6jähriger Beziehung mir mir versucht hat kann ich auch heute immer noch nicht verstehen.

Ich bin jetzt wirklich nicht der Typ der auf Sex aus ist. Aber wenn man so lange mit jemanden zusammen ist dann gehört es einfach dazu.
 
L

LadyTania

Gast
Also ein Mann der auf Sex aus ist bist du tatsächlich nicht - aber ich finde Du darfst da auch ruhig mal mehr auf deine Wünsche achten. Ein bisschen Egoismus schadet nicht!

Eine Frau, die nach Jahren nicht mit Dir schläft will es einfach nicht. Punkt. Und ganz ehrlich: Wenn es keine religiösen Gründe hat, dann liegen da meiner Meinun nach starke Probleme vor. Da würde ich mich fragen, ob sie schlechte Erlebnisse hatte, psychisch angeschlagen ist oder mit sich selbst nicht im Reinen ist. Na klar sollte man sich Zeit lassen, wenn einer diese Zeit braucht. Man kann Wochen warten oder Monate bis zum Sex. Vielleicht sogar ein oder zwei Jahre, aber nur mit dem Wissen, dass sich da was aufbaut - wenn es irgendwie voran geht! Selbst wenn man sich in winzigen Schritten vor arbeitet.

(Ich persönlich bin der Meinung, dass man mit Sex garnicht warten muss. Das hebt den Sex nur unnötig in die Höhe und erzeugt Druck - aber das soll jeder (!) halten wie er will.)

Sicher geht eine Liebe ohne Nähe auch, wenn beide es nicht brauchen. Aber du vermisst Nähe und Sex, du brauchst es um langfristig zufrieden zu sein.

Ich würde Dir dazu raten, mehr zu fordern. Natürlich nicht durch Erpressung, sondern indem du mehr deine Wünsch mitteilst. Du hättest deiner Ex vermutlich klipp und klar sagen sollen, was dir nicht gefällt. Und wenn sich nichts ändert, kann man versuchen Lösungen zu finden (z.B. Ursachen finden, notfalls mit psychlogischer Hilfe). Wenn sich der Partner nicht drauf einlässt sollte man dann die Konsequenzen ziehen, damit man selbst nicht kaputt geht.

Ich schließe aus all dem, dass du zu lieb bist und viel zu rücksichtsvoll. Und das kann auch ein Problem beim Kennenlernen neuer Frauen sein. Vielleicht bist du ein großer Ja-Sager... das kommt ja oft nicht so gut an. Für mich muss ein Mann kontra geben und mir auch mal seine gleichberechtigt Stellung zeigen - sonst tanz ich ihm auf der Nase rum und verliere auch extrem schnell das Interesse. So hart wie es klingt, für mich wird derjenige dann in die Schublade "Weichei" gesteckt und das wars.

Ich denke nicht, dass du dich ändern solltest, aber ich denke, dass du mehr fordern solltest, damit dir so eine Beziehung nicht noch mal passiert.
Ich denke auch, dass du weiter suchen solltest. Sicher ist es als Mann schwerer, aber mit etwas Taktgefühl sollte es doch gehen, wenn du auf Optik nicht viel Wert legst. Vielleicht kannst du auch irgendwas machen, was dich interessanter macht und dich rausbringt. Ein neues Hobby finden, mal einen Singel-kochkurs besuchen oder mit geborgtem Hund mal durch einen Park laufen. Irgendwas wobei du dich wohl fühlst und frauen kennenlernen könntest ;) Überleg mal was für Interessen und Charakterzüge Dich ausmachen und setze diese in Bezug auf Frauen besser ein.
 

Plektrum

Mitglied
ja, wie gesagt ich hatte ein paar Mal geschrieben, dass es keine normale bzw richtige Beziehung war. Allerdings war es auch mehr als Freundschaft.

@LadyTania: Also meine Ex hatte schon immer Probleme mit sich selbst. z.B. mochte sie keine Fotos von sich, weil sie meinte, dass sie hässlich aussieht. Einige Familienmitglieder sind gestorben und auch ihr Hund wurde leider überfahren. Ich habe alles versucht damit sie wieder glücklich wird, aber sie hatte in den letzten zwei Jahren schon erhebliche Depressionen. Ich habe ihr auch gesagt, dass sie sich bitte Hilfe holen soll und dass ich immer für sie da bin. Aber am Ende meinte sie, dass ich sie vergessen soll. Ich wäre zu gut für sie und sie hätte mich nicht verdient. Vor 2 Jahren war mir schon fast klar, dass diese "Beziehung" nichts mehr werden kann. bzw dass diese halbe Beziehung keine richtige Beziehung mehr werden kann. Ich hatte damals zu ihr gesagt, dass ich immer bei ihr bleiben werde und mein Wort wollte ich auch halten.

@Pepita: Klar, ich habe durchaus Vorstellungen wie meine Freundin sein sollte. Ich höre z.B. gerne Musik und gehe quasi jede Woche auf ein Konzert. Deshalb wäre es schon toll wenn sie ~ das hören würde was ich höre. Zudem sollte sie nicht besoffen in den Clubs feiern. Beim ersten Date in die Kiste springen ist für mich eh ein no-go.
Ich würde mich trotzdem so gut wie mit allen Frauen treffen und nach einem Gespräch kann man dann eher sagen ob sie für mich in Frage kommt oder nicht. Man kann ja in den Damen bzw Menschen nicht rein gucken. Was bringt mir eine schöne Frau, die nichts im Kopf hat und z.B. nicht mal weiß was die Hauptstadt von Deutschland ist ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Plektrum

Mitglied
Eben. Genau deshalb hatte ich ja gestern geschrieben, dass ich mich mit jeder Frau treffen würde. Die Chemie zwischen uns muss einfach stimmen und das kann man nur herausfinden wenn man mit jemanden kommuniziert. Nur es muss erstmal ein Date her und das ist gar nicht so einfach, weil die sicherste Methode nichts für mich ist. Normal sollte ich im Real Life mal etwas flirten, aber ich versuche es lieber über Internet und leider ist das die schwerste Aufgabe, weil im Internet ~ 75 % Männer und 25 % Frauen eine Beziehung suchen. Aber mal gucken wie es weitergeht. Ich bin ja erst seit einem halben Jahr Single und ich bin mir normal auch sicher, dass ich irgendwann nochmal eine Freundin haben werde. Nur habe ich aus der Sache gelernt und werde nicht mehr den gleichen Fehler machen und die Probleme auch viel eher ansprechen.
 

Plektrum

Mitglied
hallo,

ich wollte mich nach den ganzen Wochen nochmal melden. Ich habe seit dem 13. Januar 2016 eine Freundin und ich bin sehr glücklich mit ihr :)

Wir haben uns bei eDarling gefunden und wohnen nur 40 KM auseinander. Wir hatten uns Stunden lang dort geschrieben und sie fragte mich ein Tag später schon. dass wir uns treffen sollten. Ich habe natürlich zugesagt und wir hatten uns erst ein Film im Kino angeschaut und danach sind wir noch in ein Cafè gegangen und dort haben wir uns dann 4 Stunden lang unterhalten. Beim 2. Treffen haben wir uns leidenschaftlich geküsst und bereits beim 4. Treffen ging es dann auch in die Kiste. Vorher hatten wir uns ca 100 Minuten lang geküsst und das war alles komplett neu für mich. Vor allem wenn man bedenkt, dass ich vorher von meiner "Ex" nur einen Kuss bekam.

Es ging alles sehr schnell und ich bin sehr zufrieden. Ich habe damit auch nicht wirklich gerechnet.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
M Ich weiß nicht, wie es weitergehen soll Liebe 3
P Ich weiß nicht was ich in einer Beziehung will? Liebe 4
S Weiß nicht was sie möchte Liebe 9

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • @ Chanara:
    Hi
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben