Anzeige(1)

Weiß nicht was ich noch machen soll

G

Gast

Gast
Hallo ich bin hier neu und wollte mal meinen Frust und Sorgen freien Lauf lassen und hoffe das mir vielleicht jemand bei meinem jetzigen Problem Helfen kann.

Soo ich fange mal von ganz am Anfang an. Also ich bin jetzt seit 4 Jahren verheiratet und schon seit 8 Jahren mit meinem Mann zusammen. Haben zwei wundervolle Kinder auf die wir sehr stolz sind das wir sie haben. Naja aber Momenten geht es bei uns alles drunter und drüber. Wir streiten uns fast wöchentlich über so Kleinkram und unnützes Zeugs. Er unterstellt mir das ich ihn dauernd anlügen würde und das ich keine gute Mutter für die Kinder sei und soo Zeugs. Jedesmal wenn ich meinen Mund aufmache und über etwas mecker oder sage was mich stört dann heißt es ist doch garnicht soo und ich soll nicht so anstrengend sein. Bin momentan einfach in dieser Situation das ich alles in mich hinein fressen muss damit Frieden herrscht. Außerdem macht er den ganzen tag das was er möchte und ich muss mich um jeden Scheiß kümmern. Und er versteht auch nicht wenn ich mal vor ihm stehe und meine das es mir auch mal zu viel wird ab und zu. Naja er meint dann immer das ich Kinder wollte und jetzt damit leben muss. Egal was ich ihm sage er dreht es so das ich lügen würde und mir sind echt die Hände gebunden. War sogar schon soweit das ich von zu Hause weg wollte mit den Kindern aber das hat er mir verboten.

Was soll ich noch machen ?
Soll ich mich scheiden lassen ?
Liegt es vielleicht doch an mir ?
Was ist der richtige nächste Schritt den ich gehen kann ?

Ich bin einfach kein Mensch der alles in sich hinein frisst wer macht das schon gerne. Aber was soll ich machen damit Frieden herrscht und er endlich zufrieden mit mir ist. Ich habe ihm schon gesagt das ich ihn nicht mehr liebe und das da keinerlei Gefühle mehr sind aber er meint das ich mir dies selbst einrede. Oh man ich wusste in meinem Leben immer wie ich aus einem Problem heraus komme aber diesmal weiß ich es leider nicht. Wenn die Kinder nicht wären wäre ich schon lange weg und hätte mich scheiden lassen aber mit den Kindern ist es echt sau schwer zu wissen was richtig ist. Ich möchte meine Kinder um jeden Preis behalten und liebe sie über alles aber ich muss auch ein wenig an mich denken ich gehe daran kaputt.

Ich hoffe das dieser Alptraum endlich bald ein Ende hat.

Hat jemand vielleicht tipps waß ich machen soll oder wo ich Unterstützung bekommen kann? ?
 

Anzeige(7)

P

Pierre-Adrian

Gast
[...] Jedesmal wenn ich meinen Mund aufmache und über etwas mecker oder sage was mich stört dann heißt es ist doch garnicht soo und ich soll nicht so anstrengend sein. Bin momentan einfach in dieser Situation das ich alles in mich hinein fressen muss damit Frieden herrscht. Außerdem macht er den ganzen tag das was er möchte und ich muss mich um jeden Scheiß kümmern. Und er versteht auch nicht wenn ich mal vor ihm stehe und meine das es mir auch mal zu viel wird ab und zu. Naja er meint dann immer das ich Kinder wollte und jetzt damit leben muss. [...]
Frieden kann nicht angezwungen werden, und sobald der HERRSCHEN wuerde, waere es nur eine andere
als die von Euch praktizierte Herrschaftsform, die ja zu dem fuehrte, das Dich zum Schreiben Deines Beitrages brachte.
Redet m i t einander, braucht nicht lang sein, versucht Euch, Freiraum zuzugestehen, an Statt dass jeder den Partner in ein Schema pressen will.
Was ist schlimm, was waere das Risiko, wenn jeder mal zwei, drei Wochen weitgehend seinem "eigenen" nachgeht?!
Oft ist auch ein zu haeufiges und zu langes Sichaufderpellesitzen Genervtsein (mit)ausloesend.

Wie war das denn, damals, genau,
mit dem Kinderwunsch?
Wurde da "gebohrt", bis das zweite "Ja" komme?
Wie wurdet Ihr Euch da "einig"?
 
W

Windlicht

Gast
Dein Mann nimmt dich überhaupt nicht ernst.
Bist du dir klar darüber, wie du Dein Leben in Zukunft leben willst?
Wenn ja, dann wäre es sinnvoll, du würdest aufhören, zu meckern und zu betteln und stattdessen Taten sprechen zu lassen.
Z.B. könntest du ihm sagen, dass du eine Paar-Therapie möchtest. Dafür solltest du ihm einen Termin setzen und ohne weiteres Gequengel dabei bleiben.
Wenn er auch dann nicht kapiert hat, wie ernst es dir ist, nicht mehr lang reden, sondern machen!
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben