Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Weiß nicht mehr weiter!

G

Gast

Gast
hallo,

ich weiß nicht mehr wohin in meinem Leben...brauche eure Hilfe!

Bin total unzufrieden mit meinem Leben...
mein Leben ist immer das gleiche...es passiert nichts...langweile mich so!
habe nur ein paar Freunde, denen ich aber auch immer hinterher laufen muss....
Nen Freund hab ich nicht weil des auch alles nicht klappt..
ständig bin ich unzufrieden, langweile mich....
Habe auch imme wieder so Phasen, in denen es mir schlecht geht, so ein Gefühl, das aber dann wieder vorbei ist. Deshalb war ich schon beim Arzt, er meinte, das sind psychosomatische Beschwerden und hat mir was verschrieben.


würde es so gerne ändern...aber Freunde zu finden ist ja auch nicht so wirklich einfach...herzaubern kann man die auch nicht....hätte so gerne eine Clique...dann müsste ich nicht ständig denen hinterherlaufen...Für Verein oder so habe ich keine Zeit....aber Freundschaften ergeben sich halt erst mit der Zeit. also nicht von heute auf morgen.
naja Liebe kann man auch vergessen, da gibt es zwar jemanden der mich möchte aber ich möchte nicht....glaub langsam, dass ich Bindungsangst habe, bin jetz 24 und hatte noch nie so eine richtig glücklichen Beziehung...weiß nie was ich will...

So geht es mir nicht schlecht, habe Eltern die sich um mich sorgen, einen Job, eigene Wohnung...dennoch bin ich unzufrieden....und wäre so gerne einigermaßen zufrieden.

Ich glaube ich bin auch mit mir SELBER(als Person) unzufrieden...aber weiß auch nicht wie ich das ändern kann.....
möchte nur einigermaßen zufrieden sein....und evtl. eine Beziehung...mehr will ich nicht.

Soll ich viell. mal ernsthaft zum Psychologen gehen? auch wegen den Beschwerden?

Hoffe ihr könnt mir ein paar Tipps geben, denn so kann mein leben nicht mehr weiter gehen.

Danke.
 

Anzeige(7)

Werner

Sehr aktives Mitglied
Hallo Gast,
ich will mal versuchen, dir ein paar Anregungen zu geben - weiß aber nicht, ob dir das hilft. Schau einfach mal, was davon für dich nützlich ist.

ich weiß nicht mehr wohin in meinem Leben...
Du schreibst "nicht mehr". Das könnte heißen, du hattest irgendwann noch ein "wohin" und könntest vielleicht nochmal darauf zurückgreifen?

Bin total unzufrieden mit meinem Leben...
mein Leben ist immer das gleiche...es passiert nichts..
Das Wort "passieren" klingt so, als würdest du erwarten, dass dein Leben sich von selbst gestaltet, ohne dass du aktiv was unternimmst. Leider oder zum Glück ist es wohl eher so, dass wir viele Dinge in unserem Leben selbst gestalten und entscheiden können, z.B. was wir tun oder lassen. Je nachdem passiert dann auch was oder eben nichts.

So geht es mir nicht schlecht, habe Eltern die sich um mich sorgen, einen Job, eigene Wohnung...dennoch bin ich unzufrieden....und wäre so gerne einigermaßen zufrieden.
Wie zufrieden bist du denn zur Zeit, wenn wir mal die 100% als Maximum an Zufriedenheit ansetzen - und was würde dich denn aktuell so um 5-10% zufriedener machen?

Ich glaube ich bin auch mit mir SELBER(als Person) unzufrieden...aber weiß auch nicht wie ich das ändern kann.....
möchte nur einigermaßen zufrieden sein....und evtl. eine Beziehung...mehr will ich nicht.
Vielleicht beruhigt es dich, dass ca. ein Drittel der Menschen ähnlich empfinden wie du - in der Typologie der Psychographie gibt es ein Muster, das "Sachtyp" heißt. Unzufriedenheit ist ein Grundleiden dieses Typs und bleibt auch meist ein Leben lang erhalten. Sinn dieser Unzufriedenheit ist wohl, Motivation für Veränderung aufzubringen und dafür Energie aufzubringen. Zuerst sollte man als Sachtyp aber ein klares Ziel erarbeiten und das dann in kleinen Schritten nach und nach anstreben. Kannst mal auf www.sachtyp.de nachschauen, ob das zutrifft.

Soll ich viell. mal ernsthaft zum Psychologen gehen? auch wegen den Beschwerden?
Wenn, dann würde ich dir raten, nicht "ernsthaft" dahin zu gehen, sondern eher mit einer neugierig-forschenden Haltung (schauen, was die Fachleute meinen) und dann selbst entscheiden, was du nicht möchtest und was davon du umsetzen kannst. So wie du es hier auch tust. Expertin für dein Leben bist letztlich du selbst.

Viel Erfolg wünscht dir
Werner
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
G Ich weiß nicht mehr was ich glauben soll Ich 3
I Ich weiß nicht mehr was mit mir los ist... Ich 3
W Ich weiß nicht mehr, wie sich Berührungen anfühlen Ich 7

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben