Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Weisheitszähne-schlecht Wundheilung

L

leyla

Gast
Hallöle,
ich bekomm nächsten Dienstag alle 4 Weisheitszähne rausgeschnippelt, weil ich keinen Platz dafür hab. Mein Problem ist dabei nur, dass ich eine extrem schlechte Wundheilung habe. Schon wenn ich mir als Kind mal das Knie aufgeschlagen habe, hats gleich angefangen zu eitern. Das ist auch heute noch so, außerdem blute ich immer extrem lange.
Habt ihr vielleicht irgendwelche Tips wie ich die Wunden am besten versorgen soll?
Lg Leyla
 

Anzeige(7)

maximilian

Aktives Mitglied
Spüle deinen Mund mehrmals täglich mit sehr starkem Salbeitee. Schmeckt widerlich, hilft aber.

Und als Alltagsgetränk nimm schwarzen Tee, Kamille oder Pfefferminz.
 
I

ICH&DU

Gast
hallo,
bin meine weisheitzähne schon los.
hab sie einzel rausbekommen und mein arzt hat mir vor jedem eingriff gesagt ,das ich so 4 tage vorher anfangen soll antibotika zu nehmen.
hab zu der zeit auch noch geraucht und trozdem ist alles super verheilt.
war halt aber immer nur ein zahn.
kamillentee trinken - kamillenteeeiswürfel machen und lutschen(wirkt antibakteriell und kühlt)

wünsch dir viel glück
das wird schon:eek:
 

Werner

Sehr aktives Mitglied
Erhöhte Blutungsgefahr kann ein Hinweis auf zu wenig Vitamin B12 im Körper sein. Das ist z.B. reichlich in Rinderleber oder Innereien enthalten. Ein preiswertes Präparat wäre "B12 Ankermann" (gibt es in der Apotheke als Tabletten oder als Ampulle, die der Arzt spritzen kann). Hast du daran schon mal gedacht bzw. könnte es sein, dass du dich B12-arm ernährst?
 
L

leyla

Gast
Also ich weiß nicht ob ich zu wenig B12 zu mir nehme. Ich esse fast kein Fleisch, aber das ist bei meiner ganzen Familie so und nieman hat diese schlechte Wundheilung...
lg Leyla
 

Dame

Aktives Mitglied
Arnica Globuli nehmen, schon einen Tag vor der OP damit beginnen. Das fördert die Wundheilung. Die Potenzierung ist nicht so wichtig, was die Apotheke da hat.

Dame
 

Werner

Sehr aktives Mitglied
Also ich weiß nicht ob ich zu wenig B12 zu mir nehme. Ich esse fast kein Fleisch,
Aha, ohne Fleisch wird es automatisch kritisch mit der B12-Versorgung (ich weiß, wovon ich spreche, ich bin seit 1989 Veganer). Dann kommt auch noch das Zink in Frage, das ist unabdingbar für die Wundheilung.

Dass es nur du so stark hast, spricht nicht dagegen - solche Mängel zeigen sich nicht bei allen gleich.

Also ich würde mal zwei Wochen eine Zinkkur machen, ein bisschen B12 nehmen und schauen, ob es dir gut tut bzw. überhaupt einen Unterschied macht. Schaden tuts auf keinen Fall, wenn du die vorgeschriebenen Mengen einhältst.

Beim Zink ist preiswert "Zinkorot25/Wörwag", 20 St. kosten 6 Euro in der Apotheke - und dann eine am Tag und eine Stunde vor dem Essen jeweils.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 1) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben