Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Weine um Usa

L

leaving

Gast
Hallo,

keine Ahnung warum ich dies schreibe, aber ich möchte vielleicht bisschen Aufklärung warum ich mich so fühle wie ich mich fühle.

Es ist so, in mir steigen jedesmal Gefühle hoch, wenn ich irgendwas von Usa sehe, seien es Fotos oder ein Film. Und ich wünsche mir jedesmal, ich wäre dort.

Dabei muss ich sagen, ich war noch nie dort. Aber das ist mein einziges Reiseziel seit ich denken kann, schon als Kind hat mich dieses Land angezogen und nur dorthin zieht es mich.
Ich kann nicht mal genau beschreiben, wie mir dabei ergeht. Ein starkes Fernweh würde es vielleich beschreiben, als ob ich da sein muss.
Warum ist es so, kennt sowas jemand?
Mir kommen sogar manchmal die Tränen wenn ich wen sehe, welche dorthin eine Reise unternommen haben. Dabei sind es aber auch Freudentränen mit einem Hauch Stolz dabei.
Verrückt ich weiss.
Vielleicht wisst ihr ja Rat !

Danke
 

Anzeige(7)

karma

Aktives Mitglied
Vielleicht hast du dort einmal gelebt. In deinem vorherigen Leben.
In einer anderen Zeit. Auch ich habe solche Gefühle. Der schönste Ort ist für mich ein kleiner Ort tief gelegen in sanften Hügeln. Ich habe auch manchmal Sehnsucht nach einem Haus mit einem Steinwall drumherum. Alte Obstbäume mit einem Garten wo viele Blumen wachsen. Ich habe immer das Gefühl das er irgendwo in einem Landstrich in England liegt.

Da ich schon viele Träume von meinen vorherigen Leben hatte und auch intensiv Astralwandern gegangen bin, glaube ich an einem Leben nach dem Tod. Behalte deinen Ort in Erinnerung und wenn du irgendwann die Möglichkeit hast ihn zu besuchen dann fahre. Dann glaube ich bekommst du deine Antwort.Auch ich hoffe das ich irgendwann das Geld habe diesen Ort zu besuchen.
 
L

leaving

Gast
Vielleicht hast du dort einmal gelebt. In deinem vorherigen Leben.
In einer anderen Zeit. Auch ich habe solche Gefühle. Der schönste Ort ist für mich ein kleiner Ort tief gelegen in sanften Hügeln. Ich habe auch manchmal Sehnsucht nach einem Haus mit einem Steinwall drumherum. Alte Obstbäume mit einem Garten wo viele Blumen wachsen. Ich habe immer das Gefühl das er irgendwo in einem Landstrich in England liegt.

Da ich schon viele Träume von meinen vorherigen Leben hatte und auch intensiv Astralwandern gegangen bin, glaube ich an einem Leben nach dem Tod. Behalte deinen Ort in Erinnerung und wenn du irgendwann die Möglichkeit hast ihn zu besuchen dann fahre. Dann glaube ich bekommst du deine Antwort.Auch ich hoffe das ich irgendwann das Geld habe diesen Ort zu besuchen.
Hallo,

danke für die Aufklärung. In dem Sinne hab ich noch nie gedacht. Ich weiss ehrlich gesagt nicht, ob ich überhaupt an sowas glauben soll, dass man früher schonmal gelebt hat, fällt mir schwer.
Ich errinere mich, ich hatte mal einen Traum , ich habe über einen Ort geträumt, namens Blackville, danach habe ich das gegoogelt, und diesen Ort gibt es wirklich.
Da konnte ich nur stauen.

Weisst du denn genau, wo dieser Ort ist, wohin es dich zieht?

Grüße
 

karma

Aktives Mitglied
Nein ich vermute Cornwall oder Yorkshire. Ich liebe die englischen Marmeladen. Am liebsten Zitronengelee. Und die Törtchen. Ich wünsche mir seit Jahren ein englisches Teeservice. Aber wenn ich welche sehe sind sie mir zu teuer. Auch bin ich leidenschaftlicher Teetrinker und mein Tee zelebriere ich wie ein Engländer. Ich habe so viele Teesorten und wenn ich einen neue Sorte sehe muß ich mich beherrschen. Nachmittags mache ich einen Tee und Kaffee und selbstgemachten Kuchen oder kleine Törtchen. Ich liebe dieses Land und am liebsten ihre Häuser und Gärten mit den wunderschönen englischen Rosen. Siehst du ich könnte noch mehr aufzählen, aber das würde den Rahmen sprengen.

In meinen Vergangenheitsträume habe ich 4 verschiedene Leben gelebt.

Das erste Mal wurde ich einbalsamiert in einem Raum.
Das zweite Mal starb ich im Moor. Ich hatte dort gelebt. Ich ging unter und versank
Das dritte Mal wurde ich als Hausangestellte von einem Scorpion gestochen. Der Mann bei dem ich arbeitete war ein Professor von Insekten.
Das vierte Mal Mal starb ich in einem Keller bei einem Luftangriff. Das war der dritte Weltkrieg.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben