Anzeige(1)

Weihnachten - Fest der Liebe

sweetymae

Aktives Mitglied
Geht es euch auch so das ihr euch überhaupt nicht auf Weihnachten freut? Was macht ihr an Weihnachten?
Ich bin froh wenn das alles rum ist und wir dann endlich 2009 schreiben. Dann hoffe ich mal das dann das neue Jahr uns allen hier die Leid ertragen mussten und noch immer ertragen dieses jahr glücklich werden.

ich wünsche euch einen schönen ersten Advent und frohe weihnachten, ein guten Rutsch ins neue Jahr und das ihr im Jahr 2009 das Glück wieder findet.

Eure Sweetymae:)
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
Weihnachten hat schon lange seinen Sinn verloren. Fest der Liebe war es noch nie,das ist hohles Geschwätz ohne jeglichen Sinn.

Freut man sich nicht nur als Kind auf Weihnachten - und das auch nur wegen der Geschenke?? Welcher Erwachsene freut sich allen Ernstes auf Weihnachten? Wer kennt noch den Sinn von Weihnachten? Was wird denn da gefeiert?? Wie viele wissen das noch? Erschreckend wenige.

Weihnachten und die Vorweihnachtszeit ist schon lange ein Synonym für Fressen im Übermaß und selbst auferlegtem Kommerz. Es wird nicht gekleckert, sondern auf voller Linie geklotzt, selbst wenn man es sich nicht leisten kann - man gönnt sich und den Seinen ja sonst nichts.

Rennen bis zur letzten Minuten, weil man Geschenke kaufen "muss". Muss ? Man muss gar nichts, aber das scheint der einzige, auf breiter Ebene der Gesellschaft verbliebene Sinn von Weihnachten geblieben zu sein.

Ich wünsche eine besinnliche Vorweihnachtszeit!
 

LunasVater

Mitglied
ich werde Weihnachten alleine verbringen. Vielleicht am ersten oder zweiten Feiertag meine Tochter besuchen, um dann noch mal ein klein wenig Liebe zu bekommen.
Ansonsten... Sylvester werde ich wahrscheinlich früh zu Bett gehen, um dann endlich dieses besch... Jahr abzuhaken.
Auf Weihnachten freuen? Nee! nicht wirklich... :(
Aber es kann alles nur besser werden, vielleicht nächstes Jahr schon.
Ich wünsche mir ein glückliches Jahr 2009.
Mal gucken was kommt.
 
R

Ratlos 200

Gast
seufz.

werde die feiertage allein mit meinen kindern verbringen.
am schlimmsten wird die zeit werden wenn alle kids im bett sind.dann wird einem (mir) bewußt wie ALLEIN ich doch wirklich bin.
silvester ist für mich ein ganz normaler tag.wo sollte ich auch hin mit mir und den kindern???

2008 war ein jahr was mir freude aber auch viele monate unsäglichen leids gebracht hat.wenn 2009 genauso wird........ aber wie heißt es so schön?
die hoffnung stirbt zuletzt.
 

tired2008

Mitglied
ich bin in keiner weihnachtsstimmung und mich nervt der ganze rummel auch gewaltig. ich bin ohnehin noch enttäuscht, dass der sommer so kurz war:(

an silvester will ich gar nicht denken. da war ich letztes jahr zumindest nicht alleine.


lg
 

einfach-ich

Mitglied
Ich freue mich schon seit vielen Jahren nicht mehr auf Weihnachten, ganz zu schweigen Sylvester...

Wie ich schon im letzten Jahr geschrieben habe, bleibt doch nur noch

Gluck Gluck Gluck u.s.w.

Ich glaube auch nicht, dass sich im neuen Jahr auch nur irgendwas zum Besseren wenden wird...
 

Beate

Sehr aktives Mitglied
Weihnachtszeit - mhh - da kann ich folgendes zu sagen:

volle Geschäfte - hektisches Treiben - kaum jemand besinnt sich auf das Wesentliche - Rücksichtslosigkeit - die armen Menschen kommen sich noch ärmer vor - die Kranken fühlen sich noch hilfloser. Doch manchmal, manchmal wird es hell, immer dann, wenn einer die Kurve bekommen hat und sich auf das Wesentliche besonnen hat. Dann freut sich der Nachbar über selbst gebackene Kekse die in einer Dose vor der Tür stehen, der Kranke freut sich über Zeit die ihm geschenkt wird, der/die Einsame fühlt plötzlich Wärme durch ein Gespräch. ...na ja, Weihnachten ist ein heikles Thema.
 

micha33

Aktives Mitglied
Weihnachten ist ein grausames Fest, jedenfalls für mich. Es ist das erste Weihnachten was ich ohne meinen Sohn feiern werde und das macht es noch schlimmer. GottseiDank habe ich eine liebe nette Frau gefunden die mich auffängt, so das ich nicht alleine bin. Wünsche euch allen einen schönen ersten Advent.
 

tens

Mitglied
Weihnachten brauche ich nicht wirklich - auch wenn ich gegenüber der vorweihnachtlichen Stimmung eigentlich gar nicht abgeneigt bin. Aber diese plötzliche heile Welt an den Feiertagen geht mir dann doch ziemlich gegen den Strich. Während tagsüber noch gestritten wird, weil irgendein Kram noch unbedingt besorgt werden muss, ist eine Stunde später die vollendete Glückseeligkeit ausgebrochen.

Ich frage mich jedes Jahr aufs neue, was das soll. Wie wäre es denn, wenn man sich allgemein mal mehr Gedanken machen würde und nicht jedes Jahr im Dezember anfängt sich durch Spenden das "ich habe etwas Gutes getan"-Gefühl zu erkaufen.

Aber was solls, wie jedes Jahr muss man da wohl oder übel durch. Da genieße ich jetzt lieber noch den Duft vom Weihnachtsmarkt und lasse die Festlichkeiten dann über mich ergehen.
 
R

Ratlos 200

Gast
ist ja nicht so das ich diese zeit nicht mag.eigentlich liebe ich die weihnachtszeit mit all ihren verlockungen.genau wie du mag ich gutes essen,glühwein und co.
nur dieses weihnachten -seufz-(ich wünscht mir das es mir erspart geblieben wär,aus dem kalender streichen-nur für mich und all denen denen es dieses jahr genau so geht wie mir).

weihnachten ein fest der liebe,der familie. wohl dem der diese bezeichnung dem feste geben kann.

ich kann es leider diesmal nicht.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
B Geschenke für Weihnachten Liebe 10
K Liebe gestehen?? Liebe 4
A Bitte um Rat um die verrückte Liebe... Und Traumdeutung Liebe 8

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben