Anzeige(1)

Weder das Bedürfnis noch die Kraft weiterzumachen

scratchy

Neues Mitglied
Ersteinmal kurz was zu meinem bisherigen Leben:
Es ist von Anfang an vieles schiefgelaufen. Alles aufzählen wäre zu mühsam und würde meiner Meinung nach nicht viel bringen. Ich war jedenfalls in meinem Leben selten glücklich - die meiste Zeit unglücklich. Ein großes Problem von mir ist, dass ich deshalb auf alle Menschen furchtbar eifersüchtig bin. Es hört sich komisch an, aber mir geht es umso schlechter, wenn ich jemanden sehe, der ein geordnetes und glückliches Leben führt. Was aber nicht heisst, dass es mir nur deshalb schlecht geht.

Ich habe mich die letzten Jahre eigentlich nur noch durchgekämpft leider ohne viel zu erreichen. Von aussen betrachtet habe ich jetzt zwar mehr mit anderen Menschen zu tun, aber das ist zu einem großen Teil nur aufgesetzt. Ich mag dieses Scheinleben zwar nicht, aber über meine Probleme kann ich sowieso mit niemandem reden. Und von daher lieber so als gar keine sozialen Kontakte.

Naja.. jetzt gab es vor ein paar Monaten eine Zeit, in der ich all die ganzen Probleme vergessen hatte. Ich dachte sogar ich wäre einigermaßen normal geworden. Der Grund dafür war eine Person, die ich über alles liebe. Doch auch da habe ich versagt. Ich hasse mich dafür! Und gerade diese schönen Momente an die ich wirklich die ganze Zeit denke nehmen mir die Kraft weiterzumachen. Ich weiss dass es nie wieder so sein wird und das frisst mich auf!!

Dazu kommt, dass ich bis jetzt nichts erreicht habe.. Ich sehe einfach keinen Sinn mehr weiterzuleben: Ich habe keine Kraft mehr, und vor allem keine Ziele! Bzw. weiss ich, dass ich sie eh nie erreichen werde!
Wozu soll man sich denn noch weiter quälen, wenn einem eh gar nichts Spaß macht? Wo ist denn da der Sinn?!
Ich glaube es gibt einfach Menschen für die das Leben gemacht ist, aber ich bin hier sicher total fehl am Platz!
Ich finde es inzwischen auch überhaupt nicht mehr feige einfach aufzugeben.. alle Probleme wären einfach weg und vermissen würden meine Mitmenschen eh eine Person die sie nie wirklich gekannt haben!

Es gibt leider niemanden mit dem ich darüber reden kann.. desshalb habe ich gedacht schreibe ich es hier einfach mal auf..

P.S.: Es klingt vielleicht so, dass ich hier eher nur meinen Liebeskummer loswerden will. Aber das ist sicher nicht die Ursache! Mir ging es schon die ganze Zeit davor nicht gut.. es hat die Sache nur noch schlimmer gemacht.
 

Anzeige(7)

Schildkröte

Aktives Mitglied
Hallo scratchy.
Ohne dein Alter zu wissen, kann ich sagen, nachdem was ich von dir weis, daß du ein Problem mit der Liebe hast. Du möchtest gerne geliebt werden, nicht wahr? Nun ist das mit der Liebe so, und ich spreche nicht von der physischen Liebe, sondern von der Liebe auf Seelenbasis, daß sie nur zu denen kommt, die voller Liebe sind! Dies ist ein spirituelles Gesetz und gilt ausnahmslos. Bei dir ist dieses Bedürfnis nach Liebe besonders ausgeprägt. Wahre Liebe ist unabhängig von dem Verhalten anderer Menschen. Prüfe dich, welche Gefühle du für andere Menschen übrig hast! Hier liegt dein Schlüsel zum Erfolg. Es ist ein Naturgesetz, Liebe zieht Liebe an! Viel Erfolg, Schildkröte
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben