Anzeige(1)

Wechseljahre - Schwitzen

katharine

Mitglied
Hallo an alle hier,

seit einigen Monaten bekomme ich starke Schweissausbrüche, am schlimmsten nachts. War dann beim Frauenarzt und der hat mir ein ganz leichtes Östrogen verschrieben, danach wurde es besser.
Seit einigen Wochen ist das Schwitzen wieder extrem geworden.
Nachts muss ich mich bis zu sechsmal umziehen, manchmal sogar die Bettdecke und das Kissen wechseln, auf der Arbeit habe ich immer Klamotten liegen. Ich bin total kaputt weil ich nachts nicht richtig schlafe.
Ich habe nun stärkere Östrogene bekommen, die ich seit gut zwei Wochen einnehme, aber nichts passiert.
Weiss jemand, ob das eben "dauert" bis die wirken.
Ich habe vor den Östrogenen alles probiert, Rotklee, Silberkerze, Mönchspfeffer usw. Salbei, keine Hilfe.
Ich muss arbeiten und fit sein, ich kann so nicht weiter leben mit dem wenigen Schlaf.
Weiss jemand Rat oder hat selber Erfahrungen damit gemacht?
Danke im Voraus
von Eurer Kathy
 

Anzeige(7)

L

Lena7

Gast
Hallo Katharine,
die Frage ist erst mal ob Dein Schwitzen überhaupt mit den Wechseljahren zusammen hängt.Denn wenn es so ist, müßte es nach der Einnahme von Hormonen eigendlich recht schnell aufhören.
Ich selber bin wohl auch in den Wechseljahren, wie weit, weiß ich auch nicht. Ich werde bals 50 J.,habe nachts auch dieses spontane starke Schwitzen, allerdings tritt mei mir kein Schweiß aus, es ist nur ein Hitzegefühl.
Ich selber kann allerdings keine Hormone probieren, weil ich zu hohen Blutdruck habe.Wollte aber auch gerade einen Thread eröffnen wegen der Hormonspirale Mirena, die ja nur ganz geringe Mengen Hormone abgibt, dafür hört die Periode so gut wie ganz auf davon.



Liebe Grüsse
Lena
 

katharine

Mitglied
Hallo Lena,

ich habe nächste Woche einen Termin beim Internisten wo ich das auch nochmal abklären werde wegen des Schwitzens.
Mein Frauenarzt sagt, wenn ich keine anderen Symptome habe ausser das Schwitzen kommt es zu 99 % von den Wechseljahren.
Aber mich macht das auch ein wenig unsicher dass es mit den Medis nicht aufhört...
Sonst geht es mir aber sehr gut.
Ich bin auch 50 geworden.
Freu dich dass du "nur" diese Hitzewallungen hast und keinen Schweiss, das ist echt krass.
Jeder hat da andere Probleme mit den Wechseljahren, nicht jeder schwitzt, schläft nicht gut oder hat Depressionen.
Habe viel darüber gelesen und mein Frauenarzt hat mir auch alles genau erklärt.
Danke aber für deine Nachricht.
Ich habe auch hohen Blutdruck, allerdings nicht extrem hohen, bekomme auch keine Betablocker sondern so andere ganz leichte Medikamente.
Das ist ja doof dass du keine Hormone nehmen kannst, auch keine Pflaster usw, da gibt es ja noch mehr Möglichkeiten als Pillen

Liebe grüsse von Kathy
 
C

celeste

Gast
hallo katharina , ich nehme soja-kapseln ,seit jahren + habe die wj - symptome gut überstanden .die sind homöopathisch + haben keine negativen nebenwirkungen .
ein schönes wochenende
die ......celeste
 
G

Gast

Gast
hallo katharina , ich nehme soja-kapseln ,seit jahren + habe die wj - symptome gut überstanden .die sind homöopathisch + haben keine negativen nebenwirkungen .
ein schönes wochenende
die ......celeste
Hallo,

mir geht es im Moent auch sehr schlecht.............schwitzen schwitzen ohne Ende,
wieviel Sojakapseln muß man denn da täglich einnehmen....bzw wieviel mg sollte sie enthalten??? Bitte um schnelle Antwort.

LG Beri
 

Sabrina001

Aktives Mitglied
also ich bin auch in den Wechseljahren und habe eigentlich keine Beschwerden und auch keine Hitzewallungen . Nur diese Unruhe nachts . Gehe super müde ins Bett und schlafe auch ein und werde nachts wach dann und wandere in der Wohnung herum und kann einfach nicht mehr einschlafen . Das geht echt an die Substanz mit der Zeit
 
G

Gast

Gast
Hallo Leute,
nur ein kleiner Hinweis von mir, nach neuesten Studien ist die Gabe von Hormonen während der Wechseljahre quasi ein Freifahrschein um in späteren Jahren Krebs zu entwickeln, dies mal so eben nebenbei.

Ich schwitze auch wie ein Ferkel tags wie nachts und momentan hilft bei mir auch weder cimcifuga noch mönchspfeffer, was mir allerdings wenigstens einen guten schlaf verschafft - trotz schwitzens - ist die einnahme von baldrian! Außerdem schlafe ich auf einem Handtuch, sowohl auf dem Kissen als auch auf dem Laken. Ebenfalls hilfreich zumindest für das schlafen ist frotteebettwäsche.

siehe auch: Wechseljahre - Hormonersatztherapie (HET) | NetDoktor.de

Neue Erkenntnisse zum Hormonersatz

Die jüngsten Ergebnisse der Women´s Health Initiative (WHI) Studie und der Million Women Studie zeigen: Entgegen allen Erwartungen hatte die HRT für die meisten Frauen keine nennenswerten Auswirkungen auf die Lebensqualität. Alleine im Alter zwischen 50 und 54 Jahren wurden Hitzewallungen und nächtliches Schwitzen gelindert und die Frauen konnten besser schlafen. Dafür stieg das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen leicht an. Auch das Risiko eine Thrombose zu bekommen oder an Brustkrebs zu erkranken war messbar erhöht. Diese Risiken stiegen, je länger die Patientinnen die Hormone anwendeten. Nach Absetzen der Hormone gingen die Risiken innerhalb weniger Jahre wieder zurück - bei Brustkrebs war sogar innerhalb von zwölf Monaten das Normalniveau erreicht. Man geht zur Zeit davon aus, dass jede hundertste Frau, die länger als fünf Jahre Hormone einnimmt, eine dieser schwerwiegenden Nebenwirkung erleiden kann.

Deshalb empfiehlt das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) die HET nur noch bei starken Wechseljahresbeschwerden, die nicht anders behandelt werden können. Dabei sollte man mit einer niedrigen Östrogendosis beginnen und langsam bis zum gewünschten Effekt steigern. Alle sechs Monate sollte man versuchen die Dosis zu reduzieren oder die Therapie zu beenden. Die Therapie sollte nicht länger als ein bis zwei Jahre dauern.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
B Wer kennt das? Wechseljahre? Gesundheit 14
Mraky Schwitzen, schwitzen, schwitzen Gesundheit 11
A Starkes schwitzen Gesundheit 7

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben