Anzeige(1)

Was will er?

Nuvola_77

Mitglied
Hallo ihr lieben,

ich bräuchte ein paar Ratschläge oder Anregungen bezüglich meines Ex Freundes....

Wir waren unzertrennlich und er war meine große Liebe und ich weiß dass ich auch seine war....wir waren 4 Jahre zusammen und ich muss sagen wir sind ziemlich jung leider zusammengekommen...

Nach 4 Jahren machte er dann unter tränen und riesem drama schluss und ich merkte er ist sich unsicher...naja. das ist nun 2 Jahre her..

Seit diesem Tag, meldet er sich in regelmäßigen Abständen von maximal 4 Wochen bei mir...am Anfang gab es auch Treffen Geburtstags und weihnahctsgeschenke etc.. letztes Jahr im Sommer gab es auch wieder eine Annährung aber, kaum wurde es etwas ernster...zog er sich zurück..

Wichtig ist, dass ich von meiner Seite NIE den Kontakt suche und doch meldet er sich immer wieder und ich kann nicht anders als antworten...mehrer male habe ich es versucht durchzuziehen zu sagen ich will kein kontakt, doch er meldete sich wieder und ich habe es nicht ausgehalten..

Wir haben beide NEUE Partner ich seit ca. 7 Monaten und er auch...ich habe meinen neuen Partner sehr gerne und am Anfang unserer Beziehung habe ich kaum einen Gedanken an meinen Ex gehabt...aber er meldete sich immer wieder auch dann noch als er bereits mit seiner neuen zusammen war...

Hm, es war alles gut, bis ich vor kurzem Geburtstag hatte und er mich anrief..zuerst schrieb er eine Nachricht um kurz nach zwölf und dann kam noch abends sein anruf...seine Stimme zu hören hat mich wieder aus der bahn geworfen und nachdenklich gemacht...

Ich denke, ich liebe ihn noch und würde ihn am liebsten wieder zurück haben..ich kann einfach nicht aufhören an ihn zu denken...

Nun aber was will er denn er? oder was soll ich tun? wie vergesse ich ihn am besten?

Immerhin haben wir beide neue Partner seit einiger Zeit...:eek:

Vielen Dank für Eure Anregungen!
 

Anzeige(7)

AIRCRAFT

Mitglied
Hallo erstmal,

das ist ja eine ganz ganz dumme und verzwickte situation.

Als erstes solltest Du dir mit deinen Gefühlen im klaren sein, wer ist dir wichtiger oder bedeutet dir mehr. Dann kommt noch, bist du sicher das es gut gehen wird. Es kann auch sein das du dann ganz ohne da stehst.

Mein Rat, bleibe bei deinem Freund wo du bist, da weißt du was du hast und woran du bist.
 

deadwood

Aktives Mitglied
Hi Nuvola,

wäret ihr beide ungebunden, würde ich sagen, fein - lasst doch die alte Geschichte einfach wieder aufleben.
Wir haben beide NEUE Partner ich seit ca. 7 Monaten und er auch...ich habe meinen neuen Partner sehr gerne und am Anfang unserer Beziehung habe ich kaum einen Gedanken an meinen Ex gehabt...aber er meldete sich immer wieder auch dann noch als er bereits mit seiner neuen zusammen war...
Ist hier habe...sehr gern als den ich liebe zu lesen oder doch eher im Sinne von ist mir nicht ganz unsympathisch?
Und welcher Art ist sein Verhältnis zu seiner NEUEN?
Vermutlich auch eher ein Gernhaben, sonst würde er ja nicht versuchen, bei dir ein offensichtlich schwelendes Feuer neu zu entfachen.
Wenn es sich also bei euch beiden tatsächlich so verhalten sollte, würde ich sagen, habt den Anstand, eure neuen Partner wissen zu lassen, dass es wohl doch ein Irrtum war, trennt euch von ihnen und lebt eure alte Liebe.

Andererseits können deine wiedererwachten Gefühle für deine alte Liebe auch daher rühren, dass du dich einfach geschmeichelt fühlst, solche Gefühle noch in deinem Ex auszulösen und das dir sein Werben nicht ganz unangenehm ist.
Wenn es nur das ist, solltest du jeden Kontakt zu deinem Ex unterbinden und deine volle Aufmerksamkeit deinem jetzigen Partner schenken.
Alles andere wäre Betrug an ihm.
 

Kalle52

Mitglied
Du schreibst "Was will er?"

Ich frage dich was willst du ?

Wenn du deinen Ex noch liebst ist das wohl eine Ohrfeige für deinen derzeitigen Freund. Sorge für klare Verhältnisse.;)
 

Nuvola_77

Mitglied
Erstmal super vielen Dank für die schnellen und ausführlichen Antworten!!:)

Es ist tatsächlich so, dass ich doch erstmal wissen muss was ich will..

Hm, wisst ihr mein neuer Partner ist ein wundervoller Mensch, aber langsam denke ich dass aus der anfänglichen Verliebtheit oder Schwärmerei mehr eine Freundshcaft entstanden ist...deswegen würde ich also "sehr gerne haben" nicht als Liebe bezeichenen.... Ich gebe ehrlich zu, dass ich wohl er gewartet habe ob es mehr wird...ich dachte ach, das entwickelt sich mit der Zeit...

Allerdings kann ich nun seit über 2 Jahren meinen Ex nicht wirklich vergessen...ob es mir nur schmeichelt? nein das glaube ich eher nicht..

Naja und er mich anscheinend auch nicht, sonst würde er sich nicht ständig melden...oder?
Seit wir beide neue Partner haben, gibt es keine Telefonate mehr..es gibt E-Mails, SMS, Chats und Nachrichten..

Tja und dann kam sein Anruf an meinem Geburtstag und ich war völlig durch den Wind...Er sagte er wäre so stolz auf mich etc etc...

Wie es mit seiner neuen Freundin läuft weiß ich nicht, ich habe ihn auch nie gefragt...wollte es wohl nicht hören....

Und ich Angsthase traue mich nicht, da nun klare Verhältnisse zu schaffen weil ich Angst habe vor dem was passiert wenn er sagt er ist gar nicht mehr an mir interessiert..

Klare Verhältnisse...ja das würde bedeuten ich stehe am Ende alleine da...aber das ist besser als mit jemanden zusammen für den man Gefühle hat, aber man noch an einen andern denkt..

Ganz schön verzwickt das ganze.......:(:(:(:confused::confused:

Warum musste er mich auch anrufen? Hätte eine SMS nicht gelangt??
 
R

Ratlos 200

Gast
Warum musste er mich auch anrufen? Hätte eine SMS nicht gelangt??


weil eine sms in dem fall event. zu unpersönlich ist(für ihn)
2 stühle und du mittendrin- keine feine sache.

ich an deiner stelle würde klare verhältnisse schaffen; auch auf die gefahr hin dass am ende alleine dastehst.

den ex noch im kopf -den neuen an deiner seite. und dann nicht 100%tig wissen obs liebe ist?
in dem fall schadest du nicht nur dir allein sondern deinem neuen auch. er liebt dich und du hast ihn lieb-das ist auf dauer keine gesunde basis für ein harmonisches zusammenleben.

nimm deinen mut zusammen und schaffe klare verhältnisse. wenn am ende allein dastehst weißt aber wenigstens woran du bist UND du kannst dann in aller ruhe dich irgendwann einmal auf eine ganz neue beziehung einlassen ohne das gleich wieder aus dem ruder läufst wenn sich ein ex bei dir meldet.
 

AIRCRAFT

Mitglied
Guten Morgen oder tagchen auch

Wie wir alle hier in groben zügen es schon geschrieben haben, solltest Du klare verhältnisse schaffen.

Egal ob nur eine SMS kommt oder nur eine MAIL, Du wirst dich immer so fühlen wie jetzt. Selbst wenn deine derzeitige Beziehung daran glauben muss, hast du aber eine klare linie.
Überlege genau was und wie du es machst, keiner kann Dir bei diesem Schritt helfen.
 

Nuvola_77

Mitglied
Zunächst erstmal vielen lieben Dank für Eure ehrlichen und liebevollen Antworten!!! :)

Ja ich hab es mir fast gedacht..ich komme nicht drum rum..da mal Klarheit reinzubringen...

So blöd wie es sich anhört aber vielleicht verstehen mich einige, habe ich Angst vor dem bösen Erwachen dass kommt wenn mein Ex sagt er liebt seine neue Freundin.....da muss ich wohl durch!!

Was ich aber nicht versteh und mich noch mehr verwirrt hat...habe gerade gestern eine Nachricht in einem anderen Online Portal von seiner Freundin bekommen!!!!! :eek:

Ich kenne Sie nicht und Sie kennt mich nicht, weder vom sehen oder vom erzählen??!!

Sie schrieb tatsächlich: alles alles hute nachträglich :) vlg

Eine woche nach meinem Geb...
Wie ist dass denn zu verstehen?? was will sie plötzlich von mir? Ist das nicht provokant? Woher weiß Sie von mir und auch meinem Geb? Mein Profil ist nicht öffentlich......

:confused: nicht nur dass er mich nicht mein Leben "nach" unserer Beziehung leben lässt und meldet Sie sich auch bei mir....nun bin ich noch versunsicherter
 
Zuletzt bearbeitet:

Kalle52

Mitglied
...ja das würde bedeuten ich stehe am Ende alleine da...
Wenn das deine einzigste Sorge ist :confused:

Deinen derzeitigen liebst du nicht, das solltest du fair beenden. Von deinem Ex schwärmst du. Vielleicht aus Eifersucht ?
Tatsache ist es gab ein Grund für die Trennung. Das zerrissene Band einer Freundschaft kann mit immer wieder zusammenknüpfen, den Knoten jedoch spürst du immer.

Fazit: Mach dich frei für eine neue Partnerschaft, auch wenn du deshalb einige Zeit solo sein solltest. Ich drücke dir die Daumen.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
SarahLizzie Ex Freund will wieder was von mir? Liebe 8
P Ich weiß nicht was ich in einer Beziehung will? Liebe 4
L Was will er wirklich? Liebe 6

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben