Anzeige(1)

Was tun? Mutter schreibt Briefe zu auf meine Arbeit

G

Gast

Gast
Hallo

ich habe ein Problem, mit dem ich leider mit niemanden besprechen kann.
Es geht um folgende Situation:
Meine Eltern sind seit über 25 jahre geschieden, mein Bruder ist beim vater u ich bei meiner mutter groß geworden. Über 19 Jahre hat meine Mutter Kontakt zu Bruder u Vater verhindert u mir Lügengeschichten erzählt. Klar als Kinde glaubt man ja seiner bezugsperson. Meine Mutter ist psychisch krank, hat Verkennungsideen, Schizophrenie und lag bereits mehrrmals in der geschlossenen Abteilung. Sie verbreitet Lügengeschichten über mich etc. Ich habe vor 10 jahren Kontakt zu meinem Vater aufgenommen wegen einer Notsituation und seitdem habe ich keinen Kontakt mehr zu meiner Mutter.

Ich hatte eine weniger schöne Kindheit. Ständig wurde ich von meiner Mutter zu Gerichten geschleppt, musste Lügenaussagen machen, hatte keine Freunde, wenig Geld und meine Mutter wollte mich entmündigen, mir Steine in meine berufliche laufbahn legen und musste aus der gemeinsamen Wohnung ausziehen.Sie hat gedroht mich fertig zu machen etc.

Daraufhin habe ich Kontakt zum Vater aufgenommen. Er hat mir geholfen und mittlerweile geht es mir gut. Seit einiger zeit bekomme ich sogar auf meiner Arbeit Briefe von meiner psychisch kranken Mutter. Ich war starr vor Schreck und habe Angst das sie mich bei meinem Arbeitgeber schlecht macht( hat sie bei meinem Vater u Bruder auch gemacht, folge war das diese net befördert wurden)

Seit einiger zeit geht es mir deswegen total schlecht, sie weiß nicht wo ich wohne u meine Adresse weiß sie wohl (noch) nicht.

Was soll ich machen? Rechtliche Schritte einleiten, oder stur bleiben und nicht antworten bzw einen persönlichen Brief schreiben? Leider habe ich wenig ehrliche Freundschaften bzw ich trau mich net, das Thema mit Freunden zu besprechen.

Über Antworten wäre ich sehr dankbar !!!
 

Anzeige(7)

Rhenus

Urgestein
Hallo Gast,

das kommt mir etwas sonderbar vor.

Daraufhin habe ich Kontakt zum Vater aufgenommen. Er hat mir geholfen und mittlerweile geht es mir gut. Seit einiger zeit bekomme ich sogar auf meiner Arbeit Briefe von meiner psychisch kranken Mutter. Ich war starr vor Schreck und habe Angst das sie mich bei meinem Arbeitgeber schlecht macht( hat sie bei meinem Vater u Bruder auch gemacht, folge war das diese net befördert wurden)
Also, das glaube ich kaum, und wenn, dann kann man sich wehren.

Man kann eine Verfügung bewirken, dass sie keinerlei Kontakt mit dir aufnehmen darf. Dazu gehst du zu einem Anwalt. § 238 StGB.
Doch die Adresse wird dann wohl bekannt sein.

So schwer dir das fällt, gehe offen mit dem Problem um, kommt es dazu, dass sie mit deinem Arbeitgeber Kontakt aufnimmt, dann sage ihm, wie es um deine Mutter bestellt ist.

Selbst würde ich keinen Kontakt pflegen. Also nicht antworten, sondern nur Beweise sichern.

LG
Rhenus
 

MarioL

Mitglied
Wahrscheinlich wäre es gut, auf der Arbeit mal offen mit dem Chef zu sprechen, damit sich der nicht wundert.

Und dann könnte man über einen Anwalt erst einmal Unterlassung fordern, da wird noch keine Adresse bekannt.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
V Was tun ? Familie 34
I Mein Vater hasst mich, was tun? Familie 9
M Was soll ich nur tun?? Familie 4

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • @ Kampfmaus:
    Habt noch einen schönen Abend!
    Zitat Link
  • (Gast) xxLLx:
    Gute Nacht :)
    +1
    Zitat Link
  • (Gast) Sanu:
    @xxLLx Aha. Ja, mit ner starken Psyche und der richtigen Denkweise. Wer von Haus aus eher Phleg- und Melancholiker ist der .. na ja.
    Zitat Link
  • (Gast) xxLLx:
    Bin ich, dazu stehe ich auch
    Zitat Link
  • (Gast) Sanu:
    @Kampfmaus Gute Nacht und weiter kämpfen! 💪
    Zitat Link
  • @ SamuelBlack:
    Hallo.
    Zitat Link
  • (Gast) xxLLx:
    Hallo
    Zitat Link
  • (Gast) Sanu:
    @xxLLx Ich ebenfalls und dazu kommt meine chronisch fehlende Motivation für alles.
    Zitat Link
  • (Gast) xxLLx:
    Wem sagst Du das
    Zitat Link
  • (Gast) Sanu:
    Ich habe mich schon in der Jugend meistens gefragt: "Wo bin ich hier eigentlich? Was mach ich hier in diesen Schmieren-Theater!"
    Zitat Link
  • (Gast) Sanu:
    Um mich herum wollten alle was, was erreichen, sich beweisen, Eindruck machen, Wünsche, Ziele. Ich wollte vor allem, dass man mich in Ruhe lässt. 😏
    Zitat Link
  • (Gast) xxLLx:
    Das kenne ich
    Zitat Link
  • (Gast) Sanu:
    Das ist in mir genetisch drin und da nützt keine Therapie. Kein Mensch kann gegen seine Natur sich um zig Grad gedreht werden.
    Zitat Link
  • (Gast) xxLLx:
    Man ist immer das Ergebnis einer Prägung, vieles kann nicht geändert werden
    Zitat Link
  • (Gast) Sanu:
    Aber unglücklich bin ich nicht! Ich bin einfach ein Outsider und gut ist. Sry, aber das Tippen fällt mir schwer, weil Sehprobleme. Vllt ein anderes Mal wieder. Euch allen ne gute Nacht und noch ne gute Woche. 🖖
    Zitat Link
  • (Gast) Sanu:
    Und bleibt 💪
    Zitat Link
  • (Gast) xxLLx:
    Gute Nacht
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Peter1968 hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Gast hiuglib hat den Raum betreten.
  • (Gast) hiuglib:
    hallo
    Zitat Link
  • (Gast) hiuglib:
    ich habe da so nh frage
    Zitat Link
  • (Gast) hiuglib:
    darf ich mit einen lehrer aus meinen jahrgang etwas haben
    Zitat Link
  • (Gast) hiuglib:
    ich bin 15 und er 30
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Santino hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Santino hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben