Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Was trinkt ihr eigentlich für tolle Tees? 😀

G

Gelöscht 55145

Gast
Ich versuche bestimmte Tees v.a. manchmal zu trinken auf Grund gesundheitlicher Gründe (chronisch entzündliche innere angegriffene Schleimhäute - Magen/Darm). Allerdings funktioniert kein Tee so wirklich auf Dauer und manchmal ist es für mich auch eher besser einfach gar nichts zu trinken (entgegen der weit verbreiteten Lehrmeinung viel zu trinken) oder auch zu essen.

Relativ erstaunlich finde ich bspw. den Jasmin Tee (ist so ein Grüner Tee), da dieser eine ziemlich gut wahrnehmbare Wirkung für mich hat. Allerdings, so meine Erfahrung, darf man den nicht so oft trinken. Leider.

Hibiskustee hat auch eine relativ erstaunliche Wirkung, auch den kann und sollte ich aber nicht zu oft trinken. Dieser hat aber v.a. kurzfristig eine Wirkung.

Dann habe ich einen Basentee entdeckt, den ich manchmal noch mit Marrokanischer Minze ergänze, was auch gut tun kann. Der Basentee selbst enthält u.a. Zitronengras, Fenchel, Kümmel, Anis, Schwarzkümmel, Himberblätter, Süßholzwurzel, etc.

YogiTea finde ich den Halswärmer Tee sehr nice. Kann den aber nicht wirklich trinken, vermutlich wegen dem darin enthaltenen Pfeffer, der wohl die inneren Schleimhäute bei mir etwas angreift.

Ich habe noch eine ganze Reihe von anderen Tees, diese sagen mir aber in ihrer Wirkung nicht so wirklich zu und trinke sie dann in der Regel auch nicht.
 

Binchy

Sehr aktives Mitglied
Hi,

ich trinke viel Tees, weil sie ja gesund sind und man viel trinken soll. Für die Gesundheit trinken ich Basentee - Nierentee - Bittertee - Lebertee.

Und an leckeren Tees einige Roibuschtees, sei es vom Discounter oder aus dem Internet bestellt.

Von Yogi Tea trinke ich gerne diese beiden. Ich mache mir auch gerne Kurkumamilch mit Kurkuma, Zimt, Ingwer, Pfeffer, Kardamon und Milch.

1635153356876.png

1635153442807.png
 

Peter1968

Moderator
Teammitglied
Trinke tatsächlich sehr viel Tee, weiß nur gerade nicht ob hier auch Tee oder Heißgetränke gemeint sind.
Um zwei deiner Beispiele mal zu nennen:
Hibiskus zB kann sehr langfristig wirken, wenn man diesen halt auch aus den Blättern macht und eben nicht aus irgendeinem Teebeutel.
Auch bei Jasmintee gibt es sehr große Unterschiede, es gibt viele die man auch sehr oft und regelmäßig trinken kann. Hier kommt es auch auf Anbaugebiete etc an.

Was ich nie trinke sind Teebeuteltees. Wenn wir von Tee reden muss man diesem auch die Chance geben sich richtig entfalten zu können, und eben auch Tee zu sein. Naja, ein zweiter Grund ist, wenn man mal gesehen hat wie manche Teebeutel hergestellt werden und was da so drin ist.... naja :cool:

Jetzt, in dieser Jahreszeit gibt es aber echt nicht viel schöneres als Abends gemütlich mit einem Stövchen auf dem Tisch guten Tee zu genießen.
 

salsa

Mitglied
Ich trinke auch gerne Jasmintee sowie Earl Grey. Da u.a Grün- und Schwarztee Eisen binden, trinke ich pro Tag notgedrungen nur 1-2 Tassen ;-) Gerne trinke ich dafür häufiger Sweet Chai mit etwas Haferdrink.
 
D

Die Katze

Gast
Ich bevorzuge Kamillentee bei Magenbeschwerden, da sie bei mir besser wirkt als Pfefferminze.

Amsonsten trinke ich gern Johanniskraut, Melisse, schwarzer und ab und zu grüner Tee.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Regeln Hilfe Benutzer

Du bist keinem Raum beigetreten.

    Anzeige (2)

    Oben