Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

was sollte ich wieder machen ?

banklhucker

Mitglied
hallo leute wenn ihr meine anderen threads gelesen habt dann wisst ihr was ich meine...

bei mir ist es jetzt so ich habe jetzt 3 dinge dich ich machen könnte und zwar :

- schulung metalltechniker Lehrabschluss mit 27 vom jobcenter unterstützt
- in einem skiverleih gehen auswerts
- beim meinem vater im betrieb anfangen wo ich mich im april beworben habe aber sie dort noch keine mitarbeiter
gebraucht haben...(Beworben einfach als Mitarbeiter )

ich hasse diese situation !!! zuerst bewerbe ich mich danach vorstellungsgespräch dann heisst es ich sei kooprerativ
und danach sie brauchen jetzt noch keinen aber wir werden uns in 14 tagen melden

was ist gewesen nichts und auf einmal ( weil mein vater urlaub hatte und kurz bei der firma war) sprach die produktionseitung eine sie meinen vater an ob ich noch interesse hätte..

mein vater sagte er machte jetzt einen schulung aber er werde sie bei ihnen melden.

heute erzählte er es mir und ka was ich jetzt machen sollte...

beim dem metalltechniker lehrabschluss muss ich eine kurzen test machen ka welchen aber soll nicht so schwierig sein laut job center.....

aber das problem ist der test bzw. informationsveranstaltung ist erst in 2-3 wochen.

man ist das leben scheisse zur zeit erst arbeitslosigkeit dann alles auf einmal tolle situation ...


was meint ihr ?

danke mfg
 

Anzeige(7)

Flüchtchen

Mitglied
Die Frage wäre: was willst Du?

Ich persönlich denke, wenn man die Möglichkeit und Lust zu einer zusätzlichen Qualifikation hat, dann sollte man zugreifen.
Wenn die Arbeitsmöglichkeiten danach besser sind ist das doch die beste Entscheidung.
Wenn man schnell wieder Geld verdienen möchte... dann eher das Jobangebot.
Würde sich das vielleicht auch verbinden lassen? Wie lange dauert die Qualifikation und würde die Firma Dich danach noch anstellen, wenn Du das mit ihnen besprichst?
 

banklhucker

Mitglied
Danke für eure hilfe

Was die heutigen firmen nur brauchen sind billige arbeitskräfte die doppelt soviel arbeit machen als andere ich habe es beim letzten Vorstellungsgespräch gesehen
Habe heute abgesagt genau aus dem grund

Mia egal was andere denken ich versuche es jetzt den kurs zu machen weil als ich arbeitslos geworden bin ist keinet bzw sehr sehr wenig hinter mir gestanden

Da sieht man erst welchr freunde man hat also mache ich mein ding alleine

Wenns nichts wird dann sage ich halt ich habs versucht als wenn nicht mich nachher aufzuregen warum hast du es nicht getan. Aus

Danke für eure hilfe
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben