Anzeige(1)

Was soll ich nur tun?

G

Gast

Gast
Hallo ihr da draußen. Ich habe das Gefühl meine liebe zu meiner Frau verloren zu haben. Wir sind nun seit 13 Jahren zusammen und haben dieses Jahr ganz schön viel durch gemacht. Sie hat Anfang des Jahres jemanden kennen gelernt und war auch mit ihm in der Kiste. Das alles ist nicht so das schlimme denn dazu gehören immer 2. Ich trage da genau so meine schuld dran wie sie. Wir sind seit einem halben jahr wieder ein paar und leben mit unseren Kindern wieder alle zusammen wie eine glücklich Familie. Es läuft auch alles super nur habe ich habe ich das Problem das sie mir nicht mehr so viel bedeutet wie vorher. Ich bin ein alter Romantik ninja das heißt ich liebe es stundenlang zu kuscheln und Musik zu hören. Dabei Kerzen an und alles schön gemütlich und warm. Nur habe ich immer das Gefühl das sowas nur von mir aus kommt. Ich genieße die zeit mit ihr aber mehr auch nicht. Es fehlt mir was im leben und da man nur ein mal lebt habe ich Angst es zu bereuen noch mehr Zeit und Energie in das ganze zu stecken. Was soll ich tun?

LG.
 

Anzeige(7)

Dess

Aktives Mitglied
Lieber Gast,

es ist gut, dass Du Deine hier Gefühle aussprechen und ernst nehmen kannst.

Leider schreibst Du nichts darüber, was Deine Frau dazu veranlasste, mit einem anderen Mann intim zu werden, noch weshalb sie diese Affaire ( oder was es war ?) aufgab, um zu Dir zurückzukehren...Und auch was Deinen Anteil betrifft, schreibst Du nicht...

Ich kann deshalb auch nicht sagen, wie weit Du mit dem Riss in der Ehe klar kommst, und wie Deine Frau damit umgehen kann ( ob sie z.B. Schuldgefühle hat oder nicht...). Sicher sind die Nähe-Bedürfnisse nicht mehr dieselben wie früher, und das ist ein dringender Grund über die Beziehung zu reden.

Ich möchte Dich also unbedingt ermuntern, Deine Frau mit Deiner Unzufriedenheit zu konfrontieren, denn mit Sicherheit wird es vom Schweigen darüber ( dem Frieden zuliebe ) nicht besser. Vielleicht wäre auch der Vertrauensbruch ( den das Fremdgehen Deiner Frau auf jeden Fall darstellt) vermeidbar gewesen, wenn Ihr
früher auf solche Signale geachtet und Euch selbst ernst genug genommen hättet um über sie zu reden.

Also, macht nicht denselben Fehler wieder...
und falls es Euch noch schwer fallen sollte, Euch direkt miteinander auseinanderzusetzen, gibt es ja
viele Möglichkeiten durch dritte ( Paartherapeuten, Mediatoren) die diesbezüglich als "Übersetzer"
dienen können.

Wünsche Dir viel Mut und liebe Grüsse, Desdemonaschall
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
P Ich bin so einsam, was soll ich nur tun? Liebe 23
T Was soll ich nur tun? Liebe 5
C Unerwartetes Ende: Was soll ich nur machen ? Liebe 21

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    LeonardB hat den Raum betreten.

    Anzeige (2)

    Oben