Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Was soll ich nur machen???

Maus1

Mitglied
Wie hat er das nur wieder geschafft? Ich war doch jetzt endlich wieder glücklich mit meinem neuen Freund und über ihn hinweg! Dachte ich....
Alles fing vor über 2 Jahren an! Ich war damals solo! Wir lernten uns kennen und ich wusste, er ist verheiratet! Wir telefonierten viel und trafen uns manchmal, um über seine Ehe und seine Probleme mit seiner Frau zu reden. Er erzählte von der Therapie zu der sie zusammen gingen. Wir sprachen über unsere Wünsche und Vorstellungen. Zwischen uns ist erst nichts gelaufen. Wir haben nur geredet! Irgendwann küssten wir uns und seine Frau erfuhr durch einen blöden Zufall von mir. Wir beschlossen mehrmals, den Kontakt abzubrechen. Doch das hielten wir nie lange durch. Ein ganzes Jahr, machte ich dieses hin- und her mit! Mehr als ein Kuss ist bis dahin nicht gewesen... Irgendwann gingen wir dann weiter und es war einfach nur wunderschön! Doch ich merkte, dass meine Gefühle zu ihm immer größer wurden und es mich mehr und mehr verletzte, dass er bei IHR war! Also beendete ich den Kontakt mit einem Abschiedsbrief und verliebte mich dann auch endlich wieder in einen anderen Mann! Ich war / bin glücklich in meiner Beziehung – denke ich! Aber sobald ich ihn sehe, sobald er sich bei mir meldet (und das passiert zur Zeit wieder öfters) - bin ich sofort wieder außer Rand und Band! Und jetzt hab ich mich wieder auf ein Treffen eingelassen! Zunächst redeten wir viel, aber dann... Es war so schön in seinen Armen zu liegen, bei ihm zu sein, in seine Augen zu blicken, durch seine Haare zu wuseln und ihn zu küssen! Wie kann es sein, dass er auch nach über 2 Jahren noch immer solche Auswirkungen auf mich hat? Ich hab doch einen lieben und liebenden Partner an meiner Seite! Ich weiß, dass das alles echt scheiße ist! Ich weiß nicht, was ich tun soll! Mein Freund will jetzt mit mir zusammen ziehen, eine gemeinsam Zukunft mit mir planen! Aber will ich das wirklich? Ich denke immer, wenn man jemanden liebt, ist man treu! Er wird seine Frau nie verlassen, also warum kann ich ihn nicht einfach vergessen und glücklich werden?
 

Anzeige(7)

schneckexxx

Mitglied
Huhu, ich bin im Moment in einer ähnlichen Situation. Nur hab ich keinen lieben Freund... Ich hatte auch eine Affäre, zwar nicht mit einem verheirateten Mann, aber er ist auch schon Ewigkeiten mit Ihr zusammen, wohn mit ihr zusammen... , und ich muss ihn noch jeden Tag bei der Arbeit sehen. :eek: Ich habe die Affäre auch beendet, weil es besser so ist weil ich auch nicht glaube das er sie jemals verlassen wird... . Und ausserdem, willst du einen Mann der seine Frau ständig betrügt, belügt, etc. Meinst du vielleicht er ist dir dann treu??? Manche Männer brauchen eine Affäre um sich Bestätigung zu holen, das hab ich jetzt kapiert. Sei froh das du noch einen liebenden Freund an deiner Seite hast, macht das nicht kaputt. Sag deiner Affäre er soll aufhören dich anzurufen etc. lösch seine Handynummer und wenn er anruft geh nicht ran, klar du hast Gefühle für Ihn aber du weisst auch das er seine Frau nicht verlassen wird, schmink dir diese Hoffnung ab, denn sonst hätte er es schon längst getan, oder willst du immer nur die Nebenrolle spielen, lenk dich ab fahr mit deinem Freund weg, versuch dich zu ämüsieren und vergiss den anderen einfach... . Ich weis es ist schwer ich schaue auch ständig auf mein Handy und hoffe noch das er sich für mich entscheidet, aber glaub mir, warte nicht darauf.

Zeit heilt alle Wunden .........
 

Maus1

Mitglied
Hallo Schneckexxx,
Oh man, wenn ich ihn jeden Tag sehen müsste, könnte ich ihn gar nicht vergessen! Wie lange ist es her, dass Du die Affäre beendet hast? Ich hoffe, ich kann das irgendwann dann auch mal ENTGÜLTIG durchziehen! Am Wochenende hab ich mich leider mit meinem Freund gestritten – und ich glaube, es war nur, weil ich mit meinen Gedanken mal wieder bei IHM war... Ich weiß ja, dass das alles irgendwie sinnlos ist, aber mein Herz will das noch nicht verstehen! Ich "bilde" mir immer ein, dass er mir treu wäre und wir eine total tolle und harmonische Beziehung führen könnten! Und ich "träume", dass er einfach nur zu "bequem" ist, sich von seiner Frau zu trennen... Jedenfalls habe ich mich dazu entschlossen, mit meinem Freund zusammen zu ziehen! Warum soll ich ständig auf IHN warten und mein Leben vergeuden!? Ich werde versuchen, IHN zu vergessen und mit meinem Freund glücklich zu werden! Handynummer löschen, nützt nix – denn ich kenne sie auswendig! Und wenn er anruft, kann ich der Versuchung nicht wiederstehen! Ich muss dann drangehen, vielleicht hat er sie ja endlich verlassen! ;o)
Ich drücke Dir die Daumen, dass Du es schaffst! Halt mich auf dem laufenden!
 

Maus1

Mitglied
Jetzt hab ich schon wieder alles falsch gemacht! Ich hab ihm eine email gesendet!!! Erst hat er gar nicht geantwortet und dann ziemlich "unfreundlich"! Also war ich endlich mal sauer auf ihn und teilte es ihm auch direkt mit! Ich war zufrieden mit mir selbst und glaubte kurze Zeit tatsächlich, dass es diesmal klappen könnte, ihn zu hassen! Doch dann war er wieder wie ausgewechselt und einfach nur total lieb und nett... Oh, man! Ich befürchte, das hört NIE auf!!!! Wenn ich nur an ihn denke, fangen die Schmetterlinge in meinem Bauch ganz fürchterlich an zu flattern! :eek:
 

schneckexxx

Mitglied
Hey.... ich bin auch wieder rückfällig geworden, ein Anruf, liebe nette worte......... un schon stand ich wieder vor Ihm, oh mann... wir Frauen sind doch echt blöd, wenn wir nur auch mal wie die Männer einfach ein Eisblock sein könnten, ..... und das beste ist sie wissen genau was wir hören wollen, sie schaffen es immer wieder, ich hab mittlerweile aufgehört dagegen anzukämpfen, ich brauch kein schlechtes Gewissen haben, ok vll. seiner Freundin gegenüber aber das sollte er haben.... Ich gug jetzt mal was die Zukunft bring, das ich ja eh keinen Freund habe ist das auch "egal". Aber dir geb ich einen Tip.... wenn dir dein Freund wichtig ist, dann kämp um eure Liebe, sei stark, es wird sich mit sicherheit auszahlen.

LG scheckexxx
 

Maus1

Mitglied
Guten Morgen Schneckexxx,
als ich 2006 noch solo war und eine Affaire mit ihm hatte, hab ich auch immer gesagt, dass ich kein schlechtes Gewissen haben muss! Er ist gebunden, ich nicht! Jetzt sieht´s leider ein bissl anders aus...
Tut mir leid, dass Du auch wieder "rückfällig" geworden bist! Obwohl ich dann wenigstens nicht die Einzige bekloppte bin! :)
Mein Freund und ich fahren jetzt erstmal eine Woche in den Urlaub! Ich hoffe, das hilft mir, IHN zu vergessen! Mal sehen...
Letztens ist mit durch den Kopf gegangen, dass ich doch einfach mal "egoistisch" sein sollte! Das Leben ist so kurz und warum sollte ich es nicht einfach genießen? Wer garantiert mir denn, dass mein Freund mir treu ist und wir für immer glücklich zusammen bleiben!? Warum sollte ich nicht einfach das tun, was mir gut tut? Findest Du, dass das eine blöde Einstellung ist???:confused:
 
S

schnitti

Gast
hallo
also ich weis nur wenn ich mit
einem verh.mann was anfange (kommt bei mir eh nie in frage)
aber ein beispiel
wenn es so sein sollte das ich einen verh. mann habe
und er trennt sich eh nicht von seiner frau dann weis ich da gibt es nie ne zukunft mit ihm .
und wenn ich noch neben bei einen lieben freund habe nehme ich doch ihn mit dem ich ne zukunft aufbauen könnte.
aber das muss jeder für sich selbst entscheiden
finde es schade das der mann mit der geliebten über alles reden kann und nicht mit der eigenen frau sorry aber das ist meine meinung .
schnitti
 

Maus1

Mitglied
Ja, da hast Du recht! Wenn man das alles nur mit dem Kopf betrachtet und bedenkt ist es genaus so, wie Du sagst! Leider versteht mein Herz das irgendwie nicht... :(
Ich bilde mir dann immer wieder ein, dass er mich auch lieb hat (liebt) und sich doch irgendwann von seiner Frau trennen wird! Ich überlege, was ich tun kann, um ihn davon zu "überzeugen" obwohl ich weiß, dass LIEBE so nicht funktioniert! Es ist eben alles echt schwer für mich.... Und es läuft ja jetzt auch schon seit 3 Jahren so oder so ähnlich... Es ist ein ewiges hin und her! Ich hoffe, er hängt auch an mir, denn warum sollte er sonst immer wieder Stress mit seiner Frau riskieren!? Schließlich ist ja jetzt auch mal ´ne ziemlich lange Zeit gar nix zwischen uns gelaufen außer emails und Telefonate! Und Telefonate führt er auch von zu Hause aus obwohl das damals einer Gründe war, dass seine Frau von mir erfuhr (durch die Anrufliste im Telefon oder Telefonrechnung). Auch als das alles anfing, hat er nichts von mir "bekommen" - nur Stress mit seiner Frau und er konnte trotzdem den Kontakt zu mir nicht völlig abbrechen! Also könnte es doch tatsächlich sein, dass er zur Zeit einfach nur zu feige ist, es aber dann doch irgendwann schafft! Hört sich alles ziemlich naiv an, ich weiß!
Ich weiß eben selbst nicht mehr, was ich denken, hoffen, sagen, träumen und vorallem machen soll....
 
D

dialog

Gast
Hallo guten tag noch!

Ich habe eine affäre, zwar nicht mit einem verheirateten mann, aber ich gehe fremd.
Nun mal abzuschätzen, warum ich es mache!
1. der jugendfreund ist einfach mal dagestanden, oder vielmehr wir haben uns getroffen.
2. meine ehe ist der wahre scheiterhaufen, alkohol usw.
3. wir lieben uns, u. nicht nur seit gestern, war in unserer jugend schon so, wollten uns nur nicht festbinden.
4. Unsere eltern bzw. meine mutter machte terror!
5. die affäre (ich) bekomme ein kind vom geliebten!
6. ich lasse mich für den mann scheiden.
7. ich weiß jetzt was liebe ist, der mann gibt mir das, was ich in meiner ehe vermisse!
 

schneckexxx

Mitglied
Huhu Maus, wir haben auf dieser Welt soviele Egoisten, ... willst du auch dazu gehören??? Klar das Leben ist zu kurz um brav und anständig zu sein :p Aber wenn du so denkst solltest du dich vll. erstmal überhaupt nicht fest binden... oder rede mit deinem Freund darüber das du Ihn gern hast, du dich aber noch ausleben möchtest, vll. denkt er ja genauso und ihr könnt euch auf ne offene Beziehung einigen??? Aber betrüg ihn bitte nicht mehr..... Versetzt dich mal in seine Lage wenn das umgekehrt wäre und du es irgendwann herausbekommen würdest..? Vorallem kann er dann für die Zukunft zu keinem mehr richtig Vertrauen aufbauen, dass heisst du zerstörst einen Teil seiner Persönlichkeit. Ich weis ich kann hier nicht den Moralapostel spielen, ich bin selber nicht besser. Aber da das jetzt schon sooo lange mit der Affäre geht und er immer noch bei seiner Frau ist, glaub mir dann bleibt er auch in Zukunft bei Ihr, und du? Du bist der Lückenbüsser, wenn er sich mit ihr streitet oder sie mal einfach keine Lust auf ihn hat oder keine Zeit, dann macht er dir Komplimente verspricht dir das blaue vom Himmel, und wir dummen kommen dann auch noch angerannt. Wir puschen jedes mal sein Ego von Neuem, es ist ja toll von 2 gleichzeitig begehrt zu werden, warum soll ich mich dann entscheiden, funktioniert doch so ganz gut... Lass dir das bitte zum abertausendstenmal durch den Kopf gehen.

Gute Nacht
LG schnecke
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
H Bin mittlerweile nur noch verwirrt, was soll ich machen? Liebe 8
R Was soll ich nur tun? Liebe 75
A Oh mann was soll ich nur tun? Liebe 12

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum betreten.
  • @ Rocco:
    :cool:
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben