Anzeige(1)

Was soll ich nach der Schule machen?

G

Gast

Gast
Hallo
Nächstes Schuljahr ist mein letztes. Also 10. Klasse Realschule und ich weiß noch nicht was ich machen will. Ich weiß es wirklich nicht. Da ich mich hier in meiner Umgebung schon länger unwohl fühle möchte ich weg. Am liebsten würde ich nach der Schule in eine andere Stadt ziehen und da irgendwas machen. Mir gefällt es in der Stadt sowieso besser als in so ne Dorf. Auf ein FSJ habe ich keine Lust. Ich habe mir überlegt ein Auslandsjahr zu machen bin mir aber nicht wirklich sicher. Was gibt es da denn was ich außer Auslandsjahr machen kann und wo ich geile Leute kennenlerne und wo ich weg komm. Ich freue mich voll über eure antworten. Was habt Ihr da für Erfahrungen? Was haben eure Freunde und Bekannte gemacht? Was kennt ihr da so?
 

Anzeige(7)

tubs

Mitglied
Hi,

mir würde spontan einfallen, wie du schon gesagt hast, ein Auslandsjahr. Da gibt es ja unterschiedliche Möglichkeiten, du könntest zum Beispiel Work and Travel machen, ein Freiwilliges Ökologisches Jahr im Ausland oder dich als Aupair versuchen. Wenn du genug Geld hast, könntest du auch reisen ohne zu Arbeiten ;) Ansonsten könntest du dir einen Ausbildungsplatz in einer anderen Stadt suchen und weg ziehen, da lernst du sicher auch viele Leute kennen. Oder du könntest dein Abi in einer anderen Stadt machen, sofern du das finanzieren kannst, irgendwo musst du ja wohnen. Falls du dich fürs Abi zu Hause entscheidest, wäre vielleicht auch ein High School Jahr in USA oder einem anderen Land möglich. Ein FSJ hast du ja bereits ausgeschlossen, obwohl ich mir sicher bin, dass es da viele interessante Bereiche gibt. Genieße und nutze die freie Zeit, in der du noch viele Möglichkeiten hast und noch nicht an irgendetwas gebunden bist.

Viel Erfolg für deinen weiteren Weg wünsche ich dir. :)

PS: Gerade fällt mir noch ein, dass du dir auch ein Praktikum suchen könntest, da kannst du schon mal ausprobieren, in welche Richtung es beruflich gehen könnte oder in welche vielleicht auch nicht.
 
G

Gast

Gast
Hi,

mir würde spontan einfallen, wie du schon gesagt hast, ein Auslandsjahr. Da gibt es ja unterschiedliche Möglichkeiten, du könntest zum Beispiel Work and Travel machen, ein Freiwilliges Ökologisches Jahr im Ausland oder dich als Aupair versuchen. Wenn du genug Geld hast, könntest du auch reisen ohne zu Arbeiten ;) Ansonsten könntest du dir einen Ausbildungsplatz in einer anderen Stadt suchen und weg ziehen, da lernst du sicher auch viele Leute kennen. Oder du könntest dein Abi in einer anderen Stadt machen, sofern du das finanzieren kannst, irgendwo musst du ja wohnen. Falls du dich fürs Abi zu Hause entscheidest, wäre vielleicht auch ein High School Jahr in USA oder einem anderen Land möglich. Ein FSJ hast du ja bereits ausgeschlossen, obwohl ich mir sicher bin, dass es da viele interessante Bereiche gibt. Genieße und nutze die freie Zeit, in der du noch viele Möglichkeiten hast und noch nicht an irgendetwas gebunden bist.

Viel Erfolg für deinen weiteren Weg wünsche ich dir. :)

PS: Gerade fällt mir noch ein, dass du dir auch ein Praktikum suchen könntest, da kannst du schon mal ausprobieren, in welche Richtung es beruflich gehen könnte oder in welche vielleicht auch nicht.
Danke für deine Antwort. Work und Travel ist ab 18 und da ich da 16 bin dann geht das nicht. Dann schon wo anders alleine wohnen darf ich bestimmt nicht. Praktikum wäre auch Ne gute Idee aber ich weiß nicht wo weil ich einfach kein Plan habe was ich machen soll. Abi im Ausland wäre ne gute Idee oder doch das Auslandsjahr. :)
 

Kolya

Aktives Mitglied
Ausland finde ich eine prima Idee. Weißt Du mit 16 J. ist man doch recht jung, was nicht böse gemeint ist. Man geht 10 Jahren zur Schule und verdrängt doch erfolgreich, daß irgendwann der Ernst des Lebens beginnt.

Ein Auslandsaufenthalt lernst Du eine andere Sprache, Eigenständigkeit und hast Zeit, Dir über Deine Ziele im Klaren zu sein.

Es ist mit 16 J. ist es noch in Ordnung, wenn man keinen Plan hat. Später wird es immer wichtiger, daß man weiß, was man will und auch seine Ziele kennt. Sonst verirrt man sich ganz schnell. Das frustriert.

Magst Du uns verraten, wo die Reisen am liebsten hingehen sollte für Dich? Was verbindest Du denn mit einem Auslandsaufenthalt?

*ganz neugierig* :)

Aber ansonsten wünsche ich Dir natürlich eine ganz spannende Lebensreise mit vielen bunten Erfahrungen :).


Liebe Grüße

Kolya
 

Der_um_den_Baum_tanzt

Aktives Mitglied
Was gibt es da denn was ich außer Auslandsjahr machen kann und wo ich geile Leute kennenlerne und wo ich weg komm.
Im sozialen Bereich herrscht eine große Nachfrage und eine weite Palette an Ausbildungsmöglichkeiten die Dich dann auch an die Orte führt in denen große Träger ihre Ausbildungszentren und dazu angegliederte Wohnheime haben oder auch Arbeits - und Ausbildungsstätten in deren Nähe für Wohnmöglichkeiten gesorgt wird.

Schau Dich halt im Netz ein wenig um oder gehe zur Berufsberatung des Arbeitsamtes und lasse Dich beraten.
 
G

Gast

Gast
Wenn du mit 16/17 Jahren ins Ausland willst, mach' doch Schüleraustausch. Es gibt auch Stipendien. Zum Beispiel das hier: https://www.bundestag.de/ppp

Da müsstest du wahrscheinlich angeben, dass du nach dem Jahr weiter zur Schule willst, aber das ist ja auch kein Problem. Kannst dich ja hinterher wieder umentscheiden. Es gibt aber noch viel mehr Stidpendien für viele verschiedene Länder. Musst du nur mal ein bisschen recherchieren.
Viel Erfolg!
 
G

Gast

Gast
Es ist schwierig, Dir etwas zu raten, weil Du ja überhaupt keinen Plan hast, was Du machen möchtest. Von daher würde ich Dir auch als erstes raten, überhaupt Erfahrungen zu sammeln, um die Richtung, in die Dein Leben gehen soll, rauszufinden. Wäre Au Pair für Dich etwas? Wenn Du ein Auslandsjahr machen möchtest, dann würde ich Dir schon empfehlen, es direkt nach der Schule zu machen, das ist die beste Gelegenheit dafür.
 

Mathematiker

Neues Mitglied
Welcher 18 Jährige weiß denn bitte schon was er nach der Arbeit machen möchte. Und das für den Rest seines Lebens. Das ist keine einfache Entscheidung die man in dem Alter treffen kann. Meiner Meinung nach auch nicht treffen muss. Man kann ja dann noch einiges ausprobieren.
 
G

Gast

Gast
Ausland finde ich eine prima Idee. Weißt Du mit 16 J. ist man doch recht jung, was nicht böse gemeint ist. Man geht 10 Jahren zur Schule und verdrängt doch erfolgreich, daß irgendwann der Ernst des Lebens beginnt.

Ein Auslandsaufenthalt lernst Du eine andere Sprache, Eigenständigkeit und hast Zeit, Dir über Deine Ziele im Klaren zu sein.

Es ist mit 16 J. ist es noch in Ordnung, wenn man keinen Plan hat. Später wird es immer wichtiger, daß man weiß, was man will und auch seine Ziele kennt. Sonst verirrt man sich ganz schnell. Das frustriert.

Magst Du uns verraten, wo die Reisen am liebsten hingehen sollte für Dich? Was verbindest Du denn mit einem Auslandsaufenthalt?

*ganz neugierig* :)

Aber ansonsten wünsche ich Dir natürlich eine ganz spannende Lebensreise mit vielen bunten Erfahrungen :).


Liebe Grüße

Kolya
Danke für die Antwort. Ich will nach Australien. Da will ich schon lange hin. Ich verstehe Das australische Englisch am besten und wenn ich da so Bilder anschaue dann ist das einfach wunderschön und ganz anders als Deutschland.
 
G

Gast

Gast
Im sozialen Bereich herrscht eine große Nachfrage und eine weite Palette an Ausbildungsmöglichkeiten die Dich dann auch an die Orte führt in denen große Träger ihre Ausbildungszentren und dazu angegliederte Wohnheime haben oder auch Arbeits - und Ausbildungsstätten in deren Nähe für Wohnmöglichkeiten gesorgt wird.

Schau Dich halt im Netz ein wenig um oder gehe zur Berufsberatung des Arbeitsamtes und lasse Dich beraten.
Beim Berufsberater war ich schon und der hat mir nichts geholfen.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
J Rückkehr ins Berufsleben nach Krankheit. Was soll ich machen? Beruf 2
N Was soll ich machen? Beruf 5
shadesofbeige Ich weis nicht mehr was ich machen soll... Beruf 19

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast PilzkopfHut hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Der Gast PilzkopfHut hat dem Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben